International Management MBA

Für Führungskräfte mit internationalen Ambitionen

Für Führungskräfte und Expert/inn/en, die zusätzlich zu ihrem spezialisierten Management MBA internationale Erfahrung sammeln und neue Perspektiven kennenlernen wollen. Sie fühlen sich angesprochen? Dann bietet Ihnen der International Management MBA mit seinem einwöchigen Study Trip die optimale Ergänzung.

kontaktformular

facts & figures

Dauer

18 Monate plus Master Thesis

45 Anwesenheitstage in Modulen geblockt (inkl. Auslandsaufenthalten in Kanada/USA oder China)

ganztägig meist Do. bis Sa.

80 ECTS-Punkte

Programmstart

26. Oktober 2016
Anmeldeschluss: 26. September 2016

Kosten

EUR 23.900,– inkl. einwöchigem Study Trip in Kanada/USA oder China (Zahlung in Teilbeträgen möglich)

exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur:
€ 1.290,–
exkl. Reise- und Aufenthaltskosten, Mittagsverpflegung sowie optionales Coaching

Zielgruppe

Für Führungskräfte und Expert/inn/en, die zusätzlich zu ihrem spezialisierten Management MBA internationale Erfahrung sammeln und neue Perspektiven kennenlernen wollen.

Zulassungsvoraussetzung

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolvierter Aufnahmegespräch. Der Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse kann ebenfalls im Rahmen des Aufnahmegesprächs erbracht werden.

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch

Abschluss

Akademischer Grad Master of Business Administration, verliehen von der Johannes Kepler Universität Linz.

 

arrow Zum Curriculum International Management MBA

Sponsor LogoSponsor Logo

Auf internationaler Ebene sicher agieren

Internationale Erfahrung sammeln, neue Kontakte erschließen, interkulturelle Kompetenz vertiefen, den beruflichen, aber auch den persönlichen Horizont erweitern – das sind unter anderem die Fähigkeiten, die Sie im Rahmen des Study Trips zusätzlich erwerben.

die bausteine für ihren erfolg

Management Compact

Strategisches Management in einer globalen Welt

  • Teambuilding und HR-Management
  • Marketing und strategisches Management
  • Volkswirtschaftliche Gesamtzusammenhänge

 

Finanzmanagement

  • Bilanzierung und Bilanzanalyse
  • Kostenrechnung und Kostenmanagement
  • Investition und Finanzierung

 

Business Simulation

  • Unternehmensführung unter dynamischen Wettbewerbsbedingungen
  • Erarbeitung und Umsetzung der Unternehmensstrategie

Die Vermittlung und Umsetzung von grundlegenden Konzepten und Instrumenten in den klassischen Managementbereichen stehen im Mittelpunkt. Der Bogen spannt sich von der Entwicklung von strategischen Zielen bis zur Steuerung über Kennzahlen und dem Einsatz der wichtigsten Ressource, dem Mitarbeiter. Besonders das Wirtschaftsplanspiel simuliert integrativ das Thema Unternehmensführung unter dynamischen Wettbewerbsbedingungen.   Unterrichtssprache: Deutsch

LEADERSHIP

HERAUSFORDERNDE FÜHRUNGSSITUATIONEN MEISTERN

  • Unterschiedliche Führungsrollen einnehmen und Führungsstile anwenden könnenQuellen der Macht als Schlüssel für den Führungserfolg erkennen
  • Kommunikationssysteme bewusst gestalten und wirksam vermitteln
  • Mitarbeiter/innen motivieren und Leistungsverhalten beeinflussen

 

TEAMS VERSTEHEN UND EFFIZIENT FÜHREN

  • Prozesse der Gruppenentwicklung verstehen und steuern können
  • Rollen und Erwartungen in Gruppen erfassen und gestalten
  • Bewusstsein schärfen für Gruppennormen und soziale Sanktionen
  • Gruppenphänomene erkennen und Entscheidungsstrategien entwickeln 
  • Individuen zu Hochleistungsteams entwickeln können

 

VERÄNDERUNGSPROZESSE GESTALTEN UND STEUERN

  • Gründe für Widerstände gegen den Wandel kennen
  • Strategien zum Umgang mit Widerständen entwickeln
  • Überzeugungsstrategien für Veränderungen einsetzen können
  • Tiefe Analysefähigkeit entwickeln und Ansatzpunkte für Verhaltensänderungen kennen
  • Variantenreiche Impulse für Veränderung setzen können

Die Teilnehmer/innen haben hier die Wahl zwischen zwei Varianten: Leadership Excellence oder Leadership Challenge. Während die Lehrveranstaltungen der Leadership Excellence im gewohnten Seminarumfeld stattfinden, konfrontiert die Leadership Challenge die Teilnehmer/innen mit unterschiedlichen erlebnisorientierten Lernumfeldern im Rahmen von Outdoor-Übungen. Die tatsächliche Gestaltung des Leadershipmoduls orientiert sich an den Kompetenzen der Teilnehmer/innen.   Unterrichtssprache: Deutsch

Spezialisierung

Für den International Management MBA stehen Ihnen sieben Spezialisierungen zur Auswahl. Diese sind:

Business Law

  • Gesellschaftsrecht
  • Unternehmensrecht
  • Abgabenrecht
  • Arbeitsrecht
  • Compliance und Corporate Governan

>> Mehr Details auf der International MBA Business Law Programm-Detailseite.

 

Change Management and Organizational Development

  • Grundlagen des Change Managements
  • Formen des Change Managements auf individueller und Gruppeneben
  • Formen des Change Managements auf organisationaler Ebene

>> Mehr Details auf der International MBA Change Management and Organizational Development Programm-Detailseite.

 

Controlling and Performance Management

  • Operational Controlling
  • Accounting, Law and Risk Management
  • Strategic Controlling and Value Management

>> Mehr Details auf der International MBA Controlling and Performance Management Programm-Detailseite.

 

Innovation and Product Management

  • Innovationsstrategie
  • Innovation in Aktion
  • Innovation Lab

>> Mehr Details auf der International MBA Innovation and Product Management Programm-Detailseite.

 

Quality, Project and Process Management

  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement

>> Mehr Details auf der International MBA Quality, Project and Process Management Programm-Detailseite.

 

Sales Management Excellence

  • Sales Excellence
  • Vertriebsmanagement
  • Verkäuferführung

>> Mehr Details auf der International MBA Sales Management Excellence Programm-Detailseite.

 

Strategic Management and Corporate Entrepreneurship

  • Complexity and Decision Making
  • Strategic Management
  • Corporate Entrepreneurship

>> Mehr Details auf der International MBA Strategic Management and Corporate Entrepreneurship Programm-Detailseite.

Study Trip

Der International Management MBA bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren spezialisierten Management MBA um einen zusätzlichen Auslandsaufenthalt nach Kanada/USA oder China zu erweitern. Die Study Trips beinhalten eine ideale Mischung aus akademischem Programm, Firmenbesuchen und Networking. Inhaltlich wird sich bei den Study Trips alles rund um die Themen Strategie und Unternehmertum drehen. So können Sie auch im spezialisierten Management MBA internationale Erfahrung sammeln.

Master Thesis

Die Master Thesis und deren Verteidigung bilden den integrativen Abschluss des MBA-Programms: Ziel der Arbeit ist es, den Transfer der wissenschaftlichen Grundlagen in die eigene Praxis zu gewährleisten und somit eine Klammer über die einzelnen Lehrinhalte herzustellen. Zu diesem Zweck wird eine wesentliche Fragestellung des eigenen Unternehmens mit den erlernten wissenschaftlich fundierten Konzepten und Methoden bearbeitet. Dadurch entsteht ein direkter Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Specific Benefits

Optionales Coaching

Sie haben die Möglichkeit zu einem hochwertigen Sparring das dazu dient, ein individuell gewähltes Thema gemeinsam mit einem Coach intensiv aufzuarbeiten. Dabei erhalten Sie die Gelegenheit, im Einzelgespräch mit einem erfahrenen Wirtschaftscoach Themen, die Sie ganz speziell interessieren bzw. beschäftigen, zu reflektieren.