LIMAK Blended Learning 

facts & figures

Ihre Vorteile auf einem Blick
  • Blended Learning – das Beste aus Präsenz- & Online Lernen
  • mehr organisatorische Flexibilität durch 10 statt 15 Präsenztage
  • individueller Lernprozess durch zeit- & ortsunabhängiges Lernen in den Onlinephasen
  • High Performance Learning am LIMAK Online Campus
  • State of the Art Wissensvermittlung online mit hochwertigen Fachvideos der LIMAK Faculty
  • didaktisch ausgereifte Online Live-Webinare mit Interaktion & Anwendung
  • Erfahrungsaustausch und Netzwerkbildungin der Präsenz bleibt die Stärke und der Schwerpunk der LIMAK Programme

Präsenztraining ist unsere Stärke, jetzt mit neuer Flexibilität

Jetzt an der LIMAK zeitlich und örtlich flexibler studieren durch neue Blended und Online Lehrveranstaltungstypen.  Herzstück der LIMAK Programme sind und bleiben die Präsenzlehrveranstaltung mit der Möglichkeit des intensiven persönlichen Erfahrungsaustauschs. Wir verbinden damit unsere Präsenzstärke mit den Vorteilen der Digitalisierung.

Die laufenden Entwicklungen bringen nicht nur viele Veränderungen in der Form der Zusammenarbeit, sondern auch in der Form des Lernens mit sich sondern auch schnellere und stärkere Änderungen von Rahmenbedingungen. In Zeiten von Homeoffice und Homeschooling wird der Bedarf nach einer flexibleren Gestaltung der Lernzeiten deutlich sichtbar.

  • Mit den LIMAK BLENDED LEARNING Programmen bekommen Sie mehr Flexibilität in dem Sie in den Onlinephasen zeit- und ortsunabhängig Ihren Lernprozess gestalten können.
  • Präsenzlehre ist für den Erfahrungsaustausch sowie zur Netzwerkbildung und dem gemeinsamen Lernen nach wie vor die Stärke unserer Programme.
  • Sie gewinnen jedoch mehr Freiraum indem Sie weniger Abwesenheitszeiten im Unternehmen oder zu Hause haben.

 

BLENDED LEARNING MODELLE

Präsenz Lehrveranstaltung

PRÄSENZ LEHRVERANSTALTUNG

Vorbereitendes Selbststudium, Präsenztraining und Transferarbeit 

Die LIMAK bietet in den Vorbereitungs- und Nachbereitungsphasen der LIMAK Lehrveranstaltungen Lernelemente,  die mit dem/der jeweiligen Lehrveranstaltungsleiter/in entwickelt werden. Die Lernelemente bestehen aus Readings zur Schaffung eines einheitlichen Grundlagenwissens, das zur gemeinsamen Anwendung und Diskussion in der Präsenzphase erforderlich ist. Eine konkrete inhaltliche Vorbereitungsaufgabe dienen der weiteren selbstständigen Festigung sowie zur ersten Anwendung der Grundlagen und sorgt für eine optimale Verknüpfung mit dem eignen Erfahrungshintergrund. Mit dieser Vorbereitungsphase werden die unterschiedlichen Wissensstände homogenisiert und ein kompetenter Erfahrungsaustauch in der gemeinsamen Anwendung der Grundlagen im Training sichergestellt. In der Präsenzlehre wird nahtlos an dieses neu erworbene Vorwissen angeschlossen und in gemeinsamen Übungen sowie in der Bearbeitung von Fallstudien vertieft und gefestigt. Die Nachbereitungsphase beinhaltet die Erstellung einer Transferarbeit, bei der  Sie  das erworbene Know-how in der eigenen  Praxis anwenden sollen.

Programme:

 

 

Blended Lehrveranstaltung

BLENDED LEHRVERANSTALTUNG

Vorbereitendes Online-Selbststudium mit Multimediacontent, Wissenschecks, Präsenztraining und Transferarbeit 

Blended Learning Lehrveranstaltungen  bieten  zusätzlichen Multimediacontent in der Vorbereitungsphase. Das sind vor allem Fachvideos, die in der LIMAK mit den Lehrveranstaltungsleiter/innen nach unseren Standards produziert wurden. Diese Standardisierung ist der Schlüssel für ein einheitliches und qualitätsvolles Lernerlebnis. In den Videos werden Grundlagen, Konzepte und Zusammenhänge kompakt erklärt. Die Videos übersichtlich in Themenbereiche gegliedert. Die Wissenschecks enthalten Vorbereitungsfragen (Multiple Choice) zu den jeweiligen Lernvideos. Die Lernvideos werden mit modernster Studiotechnik sowie unter Regie eines/r technisch und didaktisch qualifizierten LIMAK Mitarbeiters/in mit den Vortragenden in der LIMAK produziert. Sie  können zusätzlich zur Pflichtliteratur die erweiterten Grundlagen, Modelle und Konzepte,  die für die jeweilige Lehrveranstaltung relevant sind,  in Form von Fachvideos von ihrem/ihrer Vortragenden bereits in der Vorbereitungsphase erlernen bzw. erarbeiten.

In dieser Selbstlernphase können  Sie  zeit- und ortsunabhängig die Vorbereitungen auf das Präsenztraining in einer individuell wählbaren Geschwindigkeit absolvieren  und  bekommen damit eine erhöhte Flexibilität, da  Sie  selbst entscheide, wann und wo Sie lernen wollen. Weiters können Sie  Ihr  Lerntempo individuell über einen Zeitraum von zirka zwei bis vier  Wochen selbst anpassen.

Die Nachbereitungsphase beinhaltet die Erstellung einer Transferarbeit,  bei der  Sie  das erworbene Know-how in der eigenen Praxis anwenden sollen

Programme:

 

ONLINE LEHRVERANSTALTUNG

ONLINE DIPLOMLEHRGANG

5 LERNWOCHEN

Online Diplomlehrgang mit Multimediacontent, Wissenschecks, Social Online Peer-Learning, interaktive Live-Webinare und Transferarbeit 

In einem ONLINE DIPLOMLEHRGANG findet die gesamte Lehrveranstaltung online statt. Der Lernprozess und somit die Bearbeitung der Lernmaterialien ist hier auf fünf Lernwochen aufgeteilt. In jeder Lernwoche stehen Literatur, Fachvideos, Wissenschecks und Vorbereitungsaufgaben zur Verfügung. Die bisherigen Präsenzeinheiten vor Ort werden durch bis zu vier online Live Webinare ersetzt, in denen der Erfahrungsaustausch sowie das gemeinsame Lernen von- und miteinander stattfinden kann. Durch Elemente wie Gruppenarbeiten und Peerfeedback wird die Kollaboration, der Erfahrungsaustausch sowie die Netzwerkbildung weiter unterstützt. Der Abschluss eines ONLINE DIPLOMLEHRGANGS erfolgt wie gewohnt über die Erstellung einer Transferarbeit. Der Umfang ist äquivalent mit einer zweitägigen Lehrveranstaltung mit 3 ECTS Punkten. ONLINE DIPLOMLEHRGÄNGE bieten zusätzliche Flexibilität, da weniger Präsenztage vor Ort geplant und abgehalten werden müssen und somit Abwesenheitstage, Reisezeit, Reisekosten und Übernachtungskosten eingespart werden können.

Programme: