Praxisnähe

Wissen und Praxis. In Anwendung.

Seit ihrer Gründung 1989 ist der Kern der LIMAK Austrian Business School die Schaffung einer starken Verbindung aus Wissenschaft und Praxis. Führungskräfteentwicklung an der LIMAK beruht daher auf dem Prinzip, dass die Teilnehmer/innen Gelerntes sofort im eigenen Unternehmen anwenden und umsetzen können.

Praxisnaehe_LIMAK

Wir orientieren uns an den Teilnehmer/innen und am Bedarf.

Die LIMAK wurde ursprünglich aus dem Bedürfnis der oberösterreichischen Industrie nach topqualifizierten Fachkräften heraus gegründet. Daraus ergibt sich heute die so intensive Verschränkung zwischen wissenschaftlich fundierter Führungskräfteentwicklung und praktischer Umsetzbarkeit.

Darin sind sich alle Angebote der LIMAK einig – von maßgeschneiderten unternehmensinternen IN.SPIRE Maßnahmen, die direkt im Unternehmen ansetzen und auch umgesetzt werden, über die klassischen MBA-Programme bis hin zu den Universitätslehrgängen. Herkömmliche Prüfungen ohne Praxisbezug wird man vergeblich suchen. Auch die Master Thesen selbst sind als so genannte Transferarbeiten ausgelegt, bei denen die (angehenden) Führungskräfte das erworbene Wissen gleich praktisch am und im eigenen Unternehmen umsetzen.

Erfahrungsberichte