LIMAK IN.SPIRE Digitalisierungs-Studie:
Präsentation im Rahmen des DIGITAL ECONOMY SUMMITS

Dienstag
5
Dezember

Die LIMAK liegt auch 2017 mit ihrer Studie zum Thema „Wachstumschancen der Digitalisierung“ wieder am Puls der Zeit. Im Rahmen des DIGITAL ECONOMY SUMMITs am 29. November 2017 tauschten sich mehr als 100 Entscheidungsträger/innen darüber aus, wo Unternehmen in der digitalen Transformation aktuell stehen. Bei der Veranstaltung war dieses Thema auch im Publikum deutlich spürbar. Im Zuge eines LIVE-Votings wurden die Gäste aufgefordert, ihr Smartphone zu zücken, welches sie auch verwendeten um von den spannenden Ergebnissen Fotos zu machen.

Die Präsentation der Studienergebnisse zeigte, dass die Digitalisierung in den Unternehmen prinzipiell angekommen ist. Dr. Susanne Summereder (Leitung LIMAK IN.SPIRE) und Mag. Julia Stöger (LIMAK IN.SPIRE Studienverantwortliche) wiesen in ihrem Vortrag darauf hin, dass es nun darum gehe, digitale Initiativen gesamtheitlich in der Unternehmensstrategie zu verankern, um Wachstumspotentiale der Digitalisierung tatsächlich zu realisieren.

Key-Note Speaker Univ.-Prof. Dr. Matthias Fink (Institut für Innovationsmanagement, JKU und akademischer Leiter New Business Development in the Digital Economy, LIMAK) ergänzte unter dem Schlagwort „digitales Mindset“ und mit Hilfe anschaulicher Metaphern, dass Unternehmen heute gefragt sind, „out of the box“ zu denken und sich Ziele auszumalen, die außerhalb ihres gegenwärtigen Geschäftsmodells verankert sind und dementsprechend neue Möglichkeiten eröffnen.

Im Rahmen der anschließenden spannenden Podiumsdiskussion tauschten Ing. Dr. Manfred Litzlbauer, MBA, Energie AG OÖ Telekom GmbH, DI Eva Tatschl-Unterberger, MBA Primetals Technologies Austria GmbH und Markus Gaggl, BA, MSc, Rubble Master HMH GmbH Erfahrungen und Kriterien für erfolgreiche Digitalisierungsinitiativen aus und besprachen Best Practices. LIMAK Geschäftsführer Mag. Gerhard Leitner, MSc wies im Zuge des Gesprächs darauf hin, dass Führungskräfte und ihre Change-Fähigkeiten in der digitalen Transformation besonders gefragt sind.

Auf den steigenden Bedarf an Weiterbildungsangeboten zum Themenfeld Digitalisierung reagiert die LIMAK in den Bereichen Digital Awareness, Digital Strategy und Digital Implementation. So startet 2018 der MBA New Business Development in the Digital Economy an der LIMAK.

 

Die LIMAK IN.SPIRE Studie „Digital Economy“ können Sie auch downloaden!