KEINE PRÄSENZLEHRGÄNGE AN DER LIMAK BIS 13. APRIL

Montag
23
März

Die LIMAK verfolgt die Entwicklung rund um Covid-19 (Coronavirus) permanent und passt ihre Maßnahmen entsprechend an.

 Zum Schutz der LIMAK Programmteilnehmer/innen, Vortragenden und Mitarbeiter/innen und um zu einer Reduktion der weiteren Verbreitung einer SARS CoV-2 Infektion bestmöglich beizutragen, hat die LIMAK auf Basis der am 20. März 2020 von der Bundesregierung verlängerten Maßnahmen (Ausgangsbeschränkung) beschlossen, dass bis einschließlich 13. April 2020 keine Präsenzlehrgänge an der LIMAK stattfinden werden.

Für die Durchführung unserer Lehrgänge werden aber bereits Szenarien über diesen Zeitpunkt hinaus vorbereitet. Die Programmteilnehmer/innen werden über die laufende Planung – wenn möglich telefonisch oder persönlich per E-Mail – und ansonsten über das LIMAK Lernsystem (Online Campus) informiert.

Das IN.SPIRE Team ist mit den Inhouse Kunden im permanenten Austausch, um für jedes Unternehmen individuell die passenden Maßnahmen abzustimmen.

Alle LIMAK Mitarbeiter/innen sind seit 16. März im Homeoffice und via Telefon, E-Mail, Teams, Skype oder Zoom erreichbar. Hier finden Sie eine Liste aller LIMAK Mitarbeiter/innen inklusive E-Mail-Adresse und Mobilnummer.

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

Beste Grüße
Gerhard Leitner

Geschäftsführer LIMAK