International MBA Innovation Management

FÜR INNOVATIONSTREIBER/INNEN

Und Führungskräfte, die mit Innovationsthemen beschäftigt sind oder Expert/inn/en auf diesem Themengebiet werden möchten. Sie fühlen sich angesprochen? Dann bekommen Sie im MBA Programm Innovation Management das Rüstzeug, um Innovationsprozesse in Ihrem Unternehmen noch effektiver zu gestalten.

kontaktformular

facts & figures

Dauer

18 Monate plus Master Thesis,

45 Anwesenheitstage in Modulen geblockt + Online Phase (inkl. Auslandsaufenthalten in Kanada/USA oder China),

ganztägig meist Do. bis Sa.,

82,5 ECTS-Punkte

Programmstart

Linz:

20. März 2019

Anmeldeschluss:

20. Februar 2019

Wien:

13. November 2019

Anmeldeschluss:

13.Oktober 2019

Kosten

EUR 25.900,– (Zahlung in Teilbeträgen möglich)

exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur:
€ 1.490,–
exkl. Reise- und Aufenthaltskosten, Mittagsverpflegung sowie optionaler Leadership-Check

Zielgruppe

Personen, die sich in ihrem Unternehmen/ihrer Institution bereits mit Innovationsmanagement beschäftigen, für Innovationsmanagement Verantwortung tragen oder Interesse an Innovationsthemen haben und sich auf diesem Gebiet weiterentwickeln wollen.

Personen, die internationale Erfahrung sammeln und neue Perspektiven kennenlernen wollen.

Zulassungsvoraussetzung

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist.

Der Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse kann ebenfalls im Rahmen des Aufnahmegesprächs erbracht werden.

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch

Abschluss

Akademischer Grad Master of Business Administration, verliehen von der Johannes Kepler Universität Linz.

 

arrow Zum Curriculum Management MBA

Sponsor LogoSponsor Logo

Erfahrungsberichte

MIT INNOVATION IN FÜHRUNG GEHEN

Dieses Programm ist speziell auf die Anforderungen eines zukunftsgerichteten Innovationsmanagements zugeschnitten. Die Verbindung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse mit Arbeit in praktischen Innovationsprojekten führt zu einer hervorragenden Vorbereitung für Führungskräfte und Managementnachwuchs auf die Herausforderung Innovation in einer verstärkt digitalen Wirtschaft. Der MBA Innovation Management bringt Ihre Erfahrung und unsere wissenschaftliche Kompetenz zusammen. Dies ist für all jene der richtige MBA, welche die Zukunft mit neuen oder verbesserten Produkten, Dienstleitungen oder Prozessen aktiv mitgestalten wollen. Dazu sind Erfahrung im Management, die Bereitschaft zum Überschreiten von Grenzen und die Offenheit zum intensiven Austausch über Branchen hinweg nötig.

Der „DIGITAL INSIDE“ Fokus liegt bei der Konzeption und Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle. Das Modul „Innovation Strategy and Digital Business Modelling“ widmet sich der Analyse des bestehenden Geschäftsmodells und potentieller Änderungen, die sich aufgrund der technologischen Möglichkeiten ergeben. Das betrifft konkret Inhalte zur digitalen Disruption und Transformation sowie deren Auswirkung auf Innovationsstrategien und den Prozess der Geschäftsmodellinnovation.

AUF INTERNATIONALER EBENE SICHER AGIEREN

Eine Besonderheit des International MBA Innovation Management ist die Erweiterung dieses spezialisierten Management MBAs um einen einwöchigen Study Trip nach Kanada/USA oder China.

Internationale Erfahrung sammeln, neue Kontakte erschließen, interkulturelle Kompetenz vertiefen, den beruflichen, aber auch den persönlichen Horizont erweitern – das sind unter anderem die Fähigkeiten, die Sie im Rahmen des Study Trips zusätzlich erwerben.
PRO_InnovationManagement2.0_LIMAK

Schärfen Sie Ihre persönlichen Kompetenzen in den Bereichen

  • Innovationsstrategien entwickeln und umsetzen • Neueste Trends im Innovationsmanagement nutzen
  • Ideen generieren, bewerten, auswählen und managen
  • Erfolgsfaktoren eines (digitalen) Business Models erarbeiten
  • Innovationen erfolgreich in den Markt bringen
  • Innovationsprozesse im Innovation Lab live erleben

Erarbeiten Sie konkrete Vorteile für Ihr eigenes Unternehmen

  • Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit konkreten praktischen Innovationsthemen aus dem Unternehmenskontext verbinden
  • Das eigene Geschäftsmodell auf seine Innovationsfähigkeit im digitalen Kontext hin überprüfen und weiterentwickeln
  • Maßgeschneiderte, umfassende und unternehmensorientierte Lösung einer selbst gewählten Aufgabenstellung im Rahmen der Master Thesis erarbeiten
  • Neue Perspektiven durch Vergrößerung des Firmennetzwerkes zu verwandten oder komplementären Branchen gewinnen
die bausteine für ihren erfolg

MANAGEMENT COMPACT

Strategisches Management in einer globalen Welt

  • Teambuilding und HR-Management
  • Marketing und strategisches Management:
    Die Lehrveranstaltung „Strategisches Management und Marketing“ wird im Blended-Learning Format abgehalten und umfasst zwei Präsenztage sowie eine Online Phase mit Aufgaben im Ausmaß von 1,5 ECTS. Die mehrwöchige Online-Phase entspricht einem Aufwand von einem Präsenztag und beinhaltet ein live Webinar sowie verschiedene Aufgabenstellungen, die zeitlich und örtlich flexibel ausgearbeitet werden können.
  • Volkswirtschaftliche Gesamtzusammenhänge

 

Finanzmanagement

  • Bilanzierung und Bilanzanalyse
  • Kostenrechnung und Kostenmanagement
  • Investition und Finanzierung

 

Business Simulation

  • Unternehmensführung unter dynamischen Wettbewerbsbedingungen
  • Erarbeitung und Umsetzung einer Unternehmensstrategie in komplexen Entscheidungssituationen

 

Die Vermittlung und Umsetzung von grundlegenden Konzepten und Instrumenten in den klassischen Managementbereichen stehen im Mittelpunkt. Der Bogen spannt sich von der Entwicklung von strategischen Zielen bis zur Steuerung über Kennzahlen und dem Einsatz der wichtigsten Ressource, dem Mitarbeiter. Besonders das Wirtschaftsplanspiel simuliert integrativ das Thema Unternehmensführung unter dynamischen Wettbewerbsbedingungen.

Unterrichtssprache: Deutsch

LEADERSHIP EXPERIENCE

HERAUSFORDERNDE FÜHRUNGSSITUATIONEN MEISTERN

  • Unterschiedliche Führungsrollen einnehmen und Führungsstile anwenden können
  • Quellen der Macht als Schlüssel für den Führungserfolg erkennen
  • Kommunikationssysteme bewusst gestalten und wirksam vermitteln
  • Mitarbeiter/innen motivieren und Leistungsverhalten beeinflussen

 

TEAMS VERSTEHEN UND EFFIZIENT FÜHREN

  • Prozesse der Gruppenentwicklung verstehen und steuern können
  • Rollen und Erwartungen in Gruppen erfassen und gestalten
  • Bewusstsein schärfen für Gruppennormen und soziale Sanktionen
  • Gruppenphänomene erkennen und Entscheidungsstrategien entwickeln
  • Individuen zu Hochleistungsteams entwickeln können

 

VERÄNDERUNGSPROZESSE GESTALTEN UND STEUERN

  • Gründe für Widerstände gegen den Wandel kennen
  • Strategien zum Umgang mit Widerständen entwickeln
  • Überzeugungsstrategien für Veränderungen einsetzen können
  • Tiefe Analysefähigkeit entwickeln und Ansatzpunkte für Verhaltensänderungen kennen
  • Variantenreiche Impulse für Veränderung setzen können

 

Die tatsächliche Gestaltung des Leadershipmoduls orientiert sich an den Kompetenzen der Teilnehmer/innen. Somit kann dieses sowohl im gewohnten Seminarumfeld als auch in unterschiedlichen erlebnisorientierten Lernumfeldern im Rahmen von Outdoor-Übungen stattfinden.

 

Unterrichtssprache: Deutsch

Innovation Management

Innovation initiieren

  • Dimensionen von Innovationen – Herausforderungen von Innovationen verstehen, Grundprinzipien zur Auswahl und Implementierung von Innovationswerkzeugen
  • Innovation Challenges – Potenziale und Grenzen des Managements von Innovationen sowie deren wirtschaftliche, soziale und ethische Implikationen erkennen
  • Auswahl und Management von Ideen – Generieren, bewerten, auswählen und managen von Ideen

In diesem Modul lernen Sie eine geeignete Innovationsstrategie zu formulieren und Faktoren des Innovationserfolgs zu identifizieren. Ihre Wahrnehmung bezüglich Menschen mit kreativem Potenzial, ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen wird geschäft. Sie lernen die verschiedenen Methoden und Werkzeuge zur Auswahl und Bewertung von Ideen kennen und wissen, wie diese zielführend eingesetzt werden.

Innovationen entwickeln und einführen
Innovationsprozesse gestalten

  • Technologiemanagement – Moderne und etablierte Konzepte des Technologiemanagements verstehen, von Stage-Gate-Konzepten über Crowd Sourcing bis zu Sharing Ansätzen
  • Innovation Strategy and Digital Business Modelling – Erfolgsfaktoren
  • eines (digitalen) Geschäftsmodells kennen, Bedeutung der Digitalisierung für Innovationsstrategien und Geschäftsmodellinnovationen zukunftsweisende Technologien identifizieren
  • Marketing Perspective – Innovationen erfolgreich am Markt einführen 

Dieses Modul gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die Prozesse, die eine innovative Idee bis zur Markteinführung begleiten. Es wird Ihnen ein Verständnis für Business Model Innovation und deren Vorzüge vermittelt. Ihnen werden die grundlegenden Anforderungen an das Produktmanagement und Strategien zur erfolgreichen Vermarktung der Innovation näher gebracht.

 

Innovativ denken und handeln

  • Disruptive Innovation in action – Disruptive Innovationen verstehen und umsetzen
  • Developing an innovative Mind-Set – Routinen und Denkmuster durchbrechen, innovatives Denken zulassen
  • Innovation Lab – Die gewonnen Innovationskompetenzen im eigenen Projekt erfolgreich umsetzen

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie eingefahrene Denkmuster durchbrechen und ein Mind-Set entwickeln, das innovatives Denken und Handeln ermöglicht. Sie entwickeln ein Verständnis für die besonderen Herausforderungen disruptiver Innovationen. Im Modul Innovation Lab werden Ihnen die vermittelten theoretischen Aspekte im Rahmen eines Hands-On-Projekts praktisch näher gebracht.

Unterrichtssprache: Deutsch

Study Trip

Der International Management MBA bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren spezialisierten Management MBA um einen zusätzlichen Auslandsaufenthalt nach Kanada/USA oder China zu erweitern. Die Study Trips beinhalten eine ideale Mischung aus akademischem Programm, Firmenbesuchen und Networking. Inhaltlich wird sich bei den Study Trips alles rund um die Themen Strategie und Unternehmertum drehen. So können Sie auch im spezialisierten Management MBA internationale Erfahrung sammeln.

Master Thesis

Die Master Thesis und deren Verteidigung bilden den integrativen Abschluss des MBA Programms: Ziel der Arbeit ist es, den Transfer der wissenschaftlichen Grundlagen in die eigene Praxis zu gewährleisten und somit eine Klammer über die einzelnen Lehrinhalte herzustellen. Zu diesem Zweck wird eine wesentliche Fragestellung des eigenen Unternehmens mit den erlernten, wissenschaftlich fundierten Konzepten und Methoden bearbeitet. Dadurch entsteht ein direkter Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Specific Benefits

Persönlicher Leadership-Check (optional)

Erkennen Sie Ihre individuellen Entwicklungsfelder durch Ihre persönliche Potentialanalyse und vertiefende Coachingeinheiten. Mit Hilfe der Analyse erlangen Sie Aufschlüsse über Ihre Ziele, Stärken, Präferenzen und Potentiale. Die maßgeschneiderte Umsetzungsförderung erfolgt im Rahmen des persönlichen Coachings.

Praxistransfer

Nutzen Sie die von Ihnen zu erstellenden Reflexionsarbeiten, um die Anwendung Ihrer individuellen Kompetenzen in Ihrem Arbeitskontext voranzutreiben. Partizipative Lerngruppen unterstützen Sie bei der Maßschneiderung des passenden Methodensets für Ihre Herausforderungen.