Basis für den hohen Qualitätsstandard ist das hochqualifizierte LIMAK Trainer/innen Netzwerk. Mehr als 250 – selektiv ausgewählte - nationale und internationale Management- und Leadership Expert/innen aus Wirtschaft und Wissenschaft sind mit der LIMAK eng verbunden. Sie sorgen mit ihren fachlichen Kompetenzen und didaktischen Fähigkeiten für eine prägende Weiterentwicklung der Teilnehmer/innen. Und auch das internationale IN.SPIRE Trainer/innen Netzwerk erstreckt sich über ganz Europa bis nach Australien, China, Südafrika und in die USA.

Univ.-Prof. Dr. Elke Schüßler

Elke Schüßler ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Leiterin des Instituts für Organisation an der Johannes Kepler Universität Linz. Sie ist Leiterin verschiedener internationaler Forschungskonsortien und hat somit selbst viel Erfahrung mit virtueller Teamführung. Darüber hinaus forscht sie zu digitalen Organisationsformen, besonders in kreativen und innovationsstarken Unternehmen. Zwischen 2002 und 2005 war sie Organisations- und Prozessberaterin in einem Berliner Beratungsunternehmen und hat sich bereits damals mit dem Einsatz digitaler Technologien für die Optimierung organisationaler Prozesse beschäftigt.

Elke Schüßler ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Leiterin des Instituts für Organisation an der Johannes Kepler Universität Linz. Sie ist Leiterin verschiedener internationaler Forschungskonsortien und hat somit selbst viel Erfahrung mit virtueller Teamführung. Darüber hinaus forscht sie zu digitalen Organisationsformen, besonders in kreativen und innovationsstarken Unternehmen. Zwischen 2002 und 2005 war sie Organisations- und Prozessberaterin in einem Berliner Beratungsunternehmen und hat sich bereits damals mit dem Einsatz digitaler Technologien für die Optimierung organisationaler Prozesse beschäftigt.

FH-Prof. DI Dr. Heimo Losbichler

FH Oberösterreich Steyr, Dekan und Studiengangsleiter Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement

Clarkson University NY, USA, Gastprofessor

Internationaler Controller Verein – ICV, Deutschland, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

LIMAK Austrian Business School, Linz, Akademische Leitung Management Compact

Schwerpunkte

Finanzielles Performance Measurement über die Supply Chain; Strategische Planung; Shareholder Value Management; Finanzplanung, Budgetierung und Prognostizierung

 

Ausbildungen

Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr, Kraftfahrzeug- und Motorenbau; Johannes Kepler Universität Linz, Informatik, Dipl.- Ing.; Technische Universität Wien, Dr. techn.

 

Karriere & Erfahrung

Austrian Industries AG, Wien, Konzerncontrolling/Informationsmanagement, Controller; Maculan Holding AG, Wien, Controller, Leiter Konzerncontrolling/Informationsmanagement und Geschäftsführer des Systemhauses BDT GmbH; MCI Management Center Innsbruck, Gastprofessor, Gastvorlesungen; University of Europe for Applied Sciences GmbH, Berlin, Gastprofessor, Gastvorlesungen; Campus 02 Fachhochschule der Wirtschaft GmbH, Graz, Gastprofessor, Gastvorlesungen; FH Oberösterreich Studienbetriebs GmbH, Steyr, Professor für Controlling, Lehr-, Forschungs- und Managementtätigkeiten, Dekan

Mag. Manfred Werkusch-Klahn

Selbstständiger Unternehmensberater, Management- und Leadership Trainer, Rinn in Tirol

Gen Re Business School Köln, Deutschland

Schwerpunkte

Teamcoaching; Teamentwicklung und Teammanagement; Führungs- und Teamtrainings; Prozessbegleitung; Prozessmanagement; Vertriebsconsulting; Kommunikationsmanagement, Unternehmensentwicklung

 

Ausbildungen

Universität Wien, Sportwissenschaften, Mag. rer. soc. oec; Bundessportakademie Graz, Staatliche Sportjugendleiterausbildung; E3L Europäisches Institut für Erlebnis- und Erfahrungsorientiertes Lernen, Linz, Trainerausbildung für erlebnisorientierte Methoden zur Durchführung von Team- und Führungstrainings

 

Karriere & Erfahrung

Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung, Maria Enzersdorf bei Wien, Abteilungsleitung und Projektmanagement; Merck Sharp & Dohme Gesellschaft m.b.H. (MSD), Wien, Aufbau und Key Account Management eines Verkaufsgebietes; Vifor Pharma, Wien, Aufbau und Key Account Management eines Verkaufsgebietes; Bergisel, Innsbruck, Kooperation im Bereich Führungs- und Teamtrainings; Land Tirol, Kooperation als Prozessbegleiter im Rahmen der Lokalen Agenda 21; Wirtschaftsuniversität Wien Executive Academy, Teambildung im Rahmen der Executive MBA und Global Executive MBA Programme; Gen Re Business School, General Reinsurance AG, Köln: selbstständiger Leadership Trainer im Rahmen eines zertifizierten Leadership-Lehrgangs

Dipl. -Sportwiss. Kirsten Barske

Selbständige Unternehmensberaterin und Managementtrainerin, Salzburg

transfer eV, Köln, Trainerausbilderin

Schwerpunkte

Implementation of projects, leadership skills and change management; Facilitating the development of processes and company culture; Building teams and starting networks, kick-off days; Developing social and personal competences in teams and individually; Intercultural competences in national and international contexts; The playing culture

 

Ausbildungen

Universität Köln, Studium der Anglistik; University of Cambridge Local Examinations Syndicate, Certificate of Proficiency in English; Deutsche Sporthochschule Köln, Sportwissenschaften, Dipl.-Sportwiss; Europäisches Institut für erfahrungs- und erlebnisorientiertes Lernen (E3L), Linz, Trainerin für erfahrungsorientiertes Lernen (Outdoor) / Hochseilgartenleiterin, Trainerin für high and low elements & low elements professional; Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH, Berlin, Systemischer Coach und Systemischer Business Coach; Österreichisches Jugendrotkreuz/ Rotary, Wien, Trainerin für interkulturelle Kompetenz, Projekt FREUNDE

 

Karriere & Erfahrung

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Bundesministerium für Gesundheit, Deutschland; transfer eV, Köln, Trainerausbilderin; NatVenture e.U., Salzburg, Eigentümerin

Mag. Andreas Berger

Rosenbauer International AG, Leonding, Leitung Group Human Resources

Schwerpunkte

Internationales HR Management; Internationale Führungskräfteentwicklung; Internationales Talent Management; Change Management in multinationalen Unternehmen

 

Ausbildungen

Wirtschaftsuniversität Wien, Betriebswirtschaftslehre; Mag. rer. soc. oec.; Stanford Graduate School of Executive Education, Executive Management Program

 

Karriere & Erfahrung

Mediaprint Verlags GmbH, Wien, HR Assistent; Österreichische Philips AG, Wien, Plant HR Manager; RHI AG, Wien, Head of Group HR; selbstständiger Unternehmensberater, Linz; FH Campus Wien, Leitung HR und Lehrbeauftragter; Rosenbauer International AG, Leonding, Head of Group

Mag. Dr. Petra Martinek-Kuchinka

Selbstständige Managementtrainerin und Unternehmensberaterin, Linz

Schwerpunkte

Geschäftsmodelle und deren Digitalisierung; Strategie; wertbasiertes Business-to-Business Marketing; Marketing- und Vertriebsprozesse; Preismanagement; Public Relations; Geschäftsmodellentwicklung und Digitalisierung von Geschäftsmodellen; Value-based B2B Marketing; internationales Marketing; Markteinführung von Neuprodukten; Strategieplanung, Unternehmenspositionierung; Marketing- und Vertriebsprozesse; Marktforschung; Preismanagement; Public Relations & Social

 

Ausbildungen

Johannes Kepler Universität Linz, Handelswissenschaften, Mag. rer. soc. oec; Johannes Kepler Universität Linz, Handelswissenschaften, Dr. rer. soc. oec.; Marktforschung; SPSS; TOEFL; GMAT

 

Karriere & Erfahrung

Johannes Kepler Universität, Linz, Lehrbeauftragte; FH Burgenland GmbH, Eisenstadt, Lehrbeauftragte; FH Oberösterreich Management GmbH, Wels, EU-Projekt DELCOSI TRIPS – Transregional innovation programme of the European Comission DG XIII –  in Kooperation mit dem Institut für Chemische Technologie Organischer Stoffe; Strabag Austria AG, Linz, Office Management; Steco, Oberwart, Marketing Services & Sales Management; Pöttinger Landtechnik GmbH, Grieskirchen, Strategic Marketing & Assistant to Head of Marketing, Head of Marketing & Communications (Member of Management Board) and Head of Sales Promotion and Customer Services; Kuchinka & Partner, Linz, Founder and CEO

Assoz. Univ.-Prof. Mag. Dr. Stefan Mayr

Johannes Kepler Universität Linz, Assoziierter Univ.-Prof. und Stellvertretender Institutsvorstand am Institut für Controlling

Selbstständiger Unternehmensberater und Managementtrainer, Wels

Schwerpunkte

Controlling und Digitalisierung; außergerichtliche Unternehmenssanierung und Restrukturierung; Controlling und Management Accounting; Bilanzierung und Bilanzanalyse; Unternehmenssanierung und Restrukturierung; Unternehmensethik und CSR; KMU und Familienunternehmen

 

Ausbildungen

Bundesrealgymnasium, Schärding; Johannes Kepler Universität, Linz, Betriebswirtschaftslehre Handelswissenschaft, Mag. rer. soc. oec; Universitá degli Studi di Firenze, Studium der Economia e Commercio; Johannes Kepler Universität Linz, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Dr. rer. soc. oec.

 

Karriere & Erfahrung

Uniconsult Unternehmensberatung GmbH, Wels, Unternehmensberater; Performance Consult Unternehmensberatung GmbH, Wels, Geschäftsführender Gesellschafter; Johannes Kepler Universität, Linz, Universitätsassistent, Assistenzprofessor, Assoziierter Univ.-Prof., stellvertretender Institutsvorstand am Institut für Controlling

FH-Prof. Mag. DI Peter Hofer

FH Oberösterreich Steyr, Professor für Controlling

Schwerpunkte

Information Visualisation; Planung; Performance Measurement; Kostenmanagement; Reporting Design

 

Ausbildungen

Johannes Kepler Universität Linz, Technische Mathematik, DI; Johannes Kepler Universität Linz, Betriebswirtschaft, Mag. rer. soc. oec

 

Karriere & Erfahrung

Magna Steyr, Produktions- und Projektcontrolling; ZF Steyr, Leiter Finanzen und Controlling; Case New Holland Österreich, Leiter Industrial Controlling; FH Oberösterreich Studienbetriebs GmbH, Steyr, Professor für Controlling

 

 

FH-Prof. Mag. Dr. Stefan Fink

FH Oberösterreich Steyr, Professor für Finance and Risk Management

KPMG Austria, Linz, Senior Manager Advisory – Financial Risk Management und Chief Economist

Johannes Kepler Universität, Linz, Lehrbeauftragter

Universität Salzburg, Lehrbeauftragter

Schwerpunkte

Economics; Treasury & Modellierungsthemen im Bereich Valuation; Accounting; Data & Analytics; Risk Management

 

Ausbildungen

Bundesrealgymnasium, Braunau; Leopold Franzens Universität, Innsbruck, Volkswirtschaftslehre, Mag. rer. soc. oec; Leopold Franzens Universität, Innsbruck, Quantitative Volkswirtschaftslehre, Dr. rer. soc. oec

 

Karriere & Erfahrung

Leopold Franzens Universität, Innsbruck, Assistant Professor; Universität Lichtenstein, Lecturer; Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, Treasurer, Co-Head Operational Treasury; FH Oberösterreich Studienbetriebs GmbH, Steyr, Lecturer; Universität Salzburg, Lecturer, KPMG Austria, Senior Manager Advisory – Financial Risk Management, Chief Economist; FH Oberösterreich Studienbetriebs GmbH, Steyr, Professor für Finance and Risk Management

FH-Prof. Mag. Dr. Albert Mayr

FH Oberösterreich Steyr, Professor für Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement

Schwerpunkte

Kostenmanagement; Controlling in KMU; Performance measurement, Business simulation

 

Ausbildungen

Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr, Johannes Kepler Universität Linz, Betriebswirtschaft, Mag. rer. soc. oec.; Johannes Kepler Universität Linz, Dr. rer. soc. oec.;

 

Karriere & Erfahrung

BMW Austria, Salzburg, Sales Controller; Johannes Kepler Universität Linz, Universitätsassistent; Johannes Kepler Universität Linz, Assistenzprofessor; FH Oberösterreich Studienbetriebs GmbH, Steyr, Professor für Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement

Dr. Stefan Konlechner

Johannes Kepler Universität Linz, Universitätsassistent am Institute of Human Resource & Change Management

Schwerpunkte

Dynamic Capabilities, Ambidexterity, organisationale Routinen; Vergütungs- und Anreizsysteme für Führungskräfte, industrielle Beziehungen, Organisation, Personalmanagement

 

Ausbildungen

Mag. rer.soc.oec., Diplomstudium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien, Austria; Dr. rer.soc.oec., Doktoratsstudium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien, Austria

 

Karriere & Erfahrung

Universitätsassistent am Institut für Human Resource & Change Management der Johannes Kepler Universität Linz; 10/2009 Leistungsprämie der Wirtschaftsuniversität Wien; 07/2006–10/2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Personalmanagement der Wirtschaftsuniversität Wien; 10/2007 Strategic Management Society: Best Conference Paper Award 2007 – Honorable Mention, San Diego (USA); 12/2005–06/2006 Projektmitarbeiter am Institut für Personalmanagement der Wirtschaftsuniversität Wien

Univ.-Prof. Mag. Dr. Roman Rohatschek

Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung

Schwerpunkte

Unternehmensrechnung

 

Ausbildungen

Mag.rer.soc.oec., Wirtschaftsuniversität Wien; Dr.rer.soc.oec., Wirtschaftsuniversität Wien; Verleihung der venia docendi für das Fach Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsuniversität Wien; Habilitationsschrift: „Latente Steuern im Einzel- und Konzernabschluss“

 

Karriere & Erfahrung

Studienassistent am Institut für Unternehmensrechnung und Revision; Vertragsassistent und Lehrbeauftragter am Institut für Unternehmensrechnung und Revision; Universitätsassistent und Lehrbeauftragter am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen (Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision), Ordinariat Prof. Egger, an der Wirtschaftsuniversität-Wien; Universitätsdozent an der Wirtschaftsuniversität Wien; Tätigkeit in der internationalen Wirtschaftstreuhand-Gesellschaft Ernst & Young in Wien, betraut als Geschäftsführer mit der Leitung der Abteilung „Financial Accounting Advisory Services“ und verantwortlich für den IFRS Desk in Österreich; Professur für Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität in Linz sowie Institutsvorstand des gleichnamigen Instituts; stellvertretender Leiter der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR) in Wien

DI Claudia Gattringer, MA

Gattringer, Schiller & Partner SteuerberatungsgmbH & Co KG, Steuerberaterin und geschäftsführende Gesellschafterin

Schwerpunkte

Steuerrecht

 

Ausbildungen

Gymnasium Körnerstraße, Linz; Bachelorstudium Chemie an der Universität Wien; Masterstudium Technische Chemie, Bachelorstudium Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement FH Oberösterreich, Campus Steyr; Masterstudium Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement FH Oberösterreich, Campus Steyr

 

Karriere & Erfahrung

Steuerberaterin und geschäftsführende Gesellschafterin der Gattringer, Schiller & Partner SteuerberatungsgmbH & Co KG; Berufsanwärter für Steuerberatung / Gesellschafterin – Gattringer, Schiller & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co KG; Key Account Manager Junior – Greiner Perfoam GmbH; Technischer Vertrieb, Angebotskalkulation, Nachkalkulation, Machbarkeitsstudien; Mitglied des Aufsichtsrates der Raiffeisenbank Walding-Ottensheim seit 06/2015; Aufsichtsratstätigkeit in oberösterreichischen KMU-Unternehmen; Lektorin an der Johannes Kepler Universität Linz am Institut für Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung seit 03/2018; Lektorin an der Fachhochschule Oberösterreich – Campus Steyr seit 07/2020

Univ.-Prof. Dr. Birgit Renzl

Universität Stuttgart; Professorin für Strategie und Organisation, Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Organisation

Privatuniversität Schloss Seeburg, Dekan der Fakultät Business Administration

Schwerpunkte

Strategisches Management; Organisation; Wissens- und Innovationsmanagement

 

Ausbildungen

Akademic degree: Magistra and Doctor of Social and Economic Sciences (Mag. rer.soc.oec. and Dr. rer.soc.oec.)

 

Karriere & Erfahrung

Member of Editorial Board of Management Learning, Sage (SSCI indexed journal); Reviewer for Long Range Planning (SSCI indexed journal), Knowledge Management Research & Practice (SSCI indexed journal), International Journal of Hospitality Management, Elsevier (SSCI indexed journal), Journal of Knowledge Management; Member of the Academy of Management (Business Policy and Strategy, Human Resources); Member of EGOS (European Group for Organizational Studies); Member of the German Academic Association for Business Research (VHB); Board Member EURAM (European Academy of Management), National Representative for Austria 2003-2009; Organizing Committee „International Conference on Knowledge Management“ (ICKM 2007), Vienna, Austria, 27–28 Aug 2007; Track Organizer “Knowledge Leadership: How to Overcome the “Carrot-and-Stick” Paradigm”, European Academy of Management (EURAM), 16–19 May 2007, Paris; Conference Organizer “Bewertung und Management von Intangible Assets“ (Evaluation and Management of Intangible Assets), 23-26 Feb 2005, Innsbruck; Conference Organizer “5th European Conference on Organizational Knowledge, Learning, and Capabilities”, 2–3 April 2004, Innsbruck; Member of the Scientific Committee of the OKLC 2005, Boston/USA (web.bentley.edu/oklc2005) OLKC 2006, Warwick/UK, OLK 2005, Trient/Italien (http://www.unitn.it/events/olk6)

Univ.-Prof. MMag. Dr. Wolfgang H. Güttel

Technische Universität Wien, Leitung Continuing Education Center, Leitung Bereich Personal- und Unternehmensführung

LIMAK Austrian Business School, Linz, Akademische Leitung Leadership Experience

Schwerpunkte

Strategic Management; Human Resource Management; Change Management; Organizational Change; Leadership

 

Ausbildungen

Wirtschaftsuniversität Wien, Wirtschaftswissenschaften, Mag. rer. soc. oec; Universität Wien, Politikwissenschaft, Mag. rer. soc. oec; Wirtschaftsuniversität Wien, Wirtschaftswissenschaften, Dr. rer. soc. oec; Wirtschaftsuniversität Wien, Habilitation: Venia Docendi in Business Administration

 

Karriere & Erfahrung

Daimler Benz AG, Deutschland, Consultant; Diebold Consulting GmbH, Wien, Consultant; Management Consulting, Research & Training, Wien, Eigentümer; Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Assistenz Professor; Wirtschaftsuniversität Wien, Wien, Assistenz Professor; University of Liverpool, United Kingdom, Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Universität Kassel, Deutschland, Vertretungsprofessur, Professor, Akademischer Leiter Management School; University of Padua, Italien, Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Universität Hamburg, Deutschland, Vertretungsprofessur; Johannes Kepler Universität, Linz, Professor, Vorstand Institut Human Resource and Change Management; LIMAK Austrian Business School, Linz, Wissenschaftlicher Leiter, Akademischer Leiter; Technische Universität Wien, Professor, Leitung Continuing Education Center

Prof. DI. Dr. Rupert Hasenzagl

Selbstständiger Managementtrainer und Unternehmensberater, St. Pölten

LIMAK Austrian Business School, Linz, Akademische Leitung Strategic Management and Corporate Entrepreneurship

Schwerpunkte

General Management unter besonderer Berücksichtigung der zugrundeliegenden Organisationstheorien; Führung; Family Business (Spezifika, Nachfolge); Corporate Entrepreneurship; Innovations- und Technologiemanagement

 

Ausbildungen

Technische Universität Wien, Maschinenbau, Dipl.-Ing.; Technische Universität Wien, Dr. techn.; ESBA-European Systemic Business Academy GmbH, Wien, Beraterausbildung; Universität Wien, Soziologie- und Philosophie

 

Karriere & Erfahrung

Militärpilot und Milizoffizier, Zeltweg; Technische Universität Wien, Institut für allgemeine Mechanik, Assistent; Control Data Corporation, USA, Sales Manager; KTM AG, Mattighofen, Vertriebsleiter und Produktmanager; Diebold Consulting GmbH, Wien, Bereichsleiter Industrie, Geschäftsführer; Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Wiener Neustadt, Professor und Fachbereichsleiter; AKAD Bildungsgesellschaft mbH, private Hochschule Stuttgart, Deutschland, Professor

Mag. Dr. Klaus Niedl

Novomatic AG bzw. Novomatic Gaming Industries, Gumpoltskirchen, Global Human Resources Director

Schwerpunkte

Digitale Transformation; Change Management; Aufbau von internationalen Talenteprogrammen; Employer Branding; internationales und nationales HR Management

 

Ausbildungen

Höhere Technische Bundeslehranstalt Steyr, Maschinen- und Kraftfahrzeugbau; Wirtschaftsuniversität Wien, Betriebswirtschaftslehre, Mag. rer. soc. oec; Wirtschaftsuniversität Wien, Betriebswirtschaftslehre, Dr. rer. soc. oec; Gesellschaft fϋr Existenzanalyse und Logotherapie, Wien, zertifizierter Coach und Supervisor

 

Karriere & Erfahrung

Wirtschaftsuniversität Wien, Vertragsassistent; Raiffeisen Bausparkasse GesmbH, Wien, Personalleiter; Kreditschutzverband 1870, Wien, Personalleiter; Finanzmarktaufsicht, Wien, Personalleiter; SkyEurope Airlines, a.s., Bratislava/Slowakei, Mitglied des Vorstandes; Dr. Klaus Niedl Consulting, Wien, selbstständiger Unternehmensberater; Hypo Alpe Adria Bank International AG, Klagenfurt, Group Human Resources Manager; Hypo SEE Holding AG, Klagenfurt, Group Human Resources Manager; Novomatic AG bzw. Novomatic Gaming Industries, Gumpoldskirchen, Global Human Resources Director

Prof. Dr. Arjan Kozica

ESB Business School, Hochschule Reutlingen, Deutschland, Professor für Organisation und Leadership

Schwerpunkte

Change Management; Personalmanagement; Grundlagen der Organisation; Organisationstheorie; Wandel und Lernen von Organisationen; Paradoxien in Organisationen; Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik

 

Ausbildungen

Offizierschule der Luftwaffe, Bundeswehr Fürstenfeldbruck, Deutschland; Universität der Bundeswehr München, Deutschland, Wirtschafts- und Organisationswissenschaften; Universität der Bundeswehr München, Deutschland, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Dr. rer. pol.

 

Karriere & Erfahrung

Bundeswehr Köln/Wahn, Deutschland, Logistikoffizier am militärischen Flugplatz; Bundeswehr Lagerlechfeld, Deutschland, Leiter Zentralisiertes Kraftfahrwesen Jagdbombergeschwader 32 ECR; Bundeswehr Fürstenfeldbruck, Deutschland, Adjutant des Kommandeurs 1. Luftwaffendivision; Universität der Bundeswehr München, Deutschland, Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Hochschule Fresenius, Deutschland, Dozent und Lehrbeauftragter; WFI Ingolstadt School of Management, Deutschland, Dozent und Lehrbeauftragter; Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg, Deutschland, Dozent und Lehrbeauftragter; Universität Innsbruck, Dozent und Lehrbeauftragter; Universität Hamburg, Deutschland, Dozent und Lehrbeauftragter; Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg, Deutschland, Dozent und Referent; Universität der Bundeswehr München, Deutschland, Wissenschaftlicher Assistent; ESB Business School Hochschule Reutlingen, Deutschland, Professor

Mag. Dr. Thomas Windischbauer, MBA

Silhouette International Schmied AG, Linz, Mitglied des Vorstands / COO

Schwerpunkte

Leadership; Veränderungsmanagement; Wandel- & Entwicklungsprozesse von Organisationen

 

Ausbildungen

Bundesrealgymnasium Gmunden; Wirtschaftsuniversität Wien/Johannes Kepler Universität Linz, Wirtschaftsinformatik, Mag. rer. soc. oec.; Johannes Kepler Universität Linz, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Dr. rer. soc. oec.; LIMAK Austrian Business School, Global Executive MBA

 

Karriere & Erfahrung

Ch. Marehard Speditions-GmbH, Vöcklabruck, IT-Leiter; NEUSON AG, Leonding, Leiter Konzern -IT; Johannes Kepler Universität, Linz, Institut für Produktions- und Logistikmanagement, Universitätsassistent; INTERSPORT Austria GmbH, Wels, Geschäftsführer; ESCADA Logistik GmbH, Reichersberg, Geschäftsführer; Silhouette International Schmied AG, Head of IT, Mitglied des Vorstands

Univ.-Prof. Dr. Andreas Geroldinger

Vorstand des Instituts für Zivilrecht, Johannes Kepler Universität Linz

Vorstand des Instituts für Anwaltsrecht und Rechtsdurchsetzung an der Johannes Kepler Universität Linz

Universitätsprofessor für Zivilrecht am Institut für Zivilrecht an der Johannes Kepler Universität Linz

Akademische Leitung Universitätslehrgang und MBA „Business Law“ LIMAK Austrian Business School

Schwerpunkte

Zivilrecht; internationales Zivilverfahrensrecht; europäisches Zivilverfahrensrecht; Privatrecht; Insolvenzrecht

 

Ausbildungen

10/2016 Erteilung der Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht, Johannes Kepler Universität Linz; 10/2005–09/2009 Doktoratsstudium, Promotion zum Dr. iur. mit Auszeichnung (Dissertationsbetreuer: Prof. Andreas Konecny); 10/2005–04/2006 Teilnahme am XIII. William C VIS International Commercial Arbitration Moot Court (mehrere Auszeichnungen); 10/2000–10/2005 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien; 10/1999–09/2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz

 

Karriere & Erfahrung

seit 10/2019 Vorstand des Instituts für Zivilrecht an der Johannes Kepler Universität Linz; seit 01/2019 Vorstand des Instituts für Anwaltsrecht und Rechtsdurchsetzung an der Johannes Kepler Universität Linz; seit 02/2018 Universitätsprofessor für Zivilrecht am Institut für Zivilrecht der Johannes Kepler Universität Linz, Abteilung für Privatrechtsentwicklung und Rechtsschutz; 11/2016–02/2018 assoziierter Universitätsprofessor am Institut für Zivilrecht der Johannes Kepler Universität Linz, Abteilung für Grundlagenforschung; 2015 zweiter Listenplatz bei der Bewerbung um eine Professur für Zivilgerichtliches Verfahrensrecht an der Universität Graz; 05/2013–10/2013 Vaterkarenz, 6 Monate (bis 31.10.2013); 02/2010–10/2016 Universitätsassistent (Post-doc), ab 12/2011 Assistenzprofessor am Institut für Zivilrecht der Johannes Kepler Universität Linz, Abteilung für Grundlagenforschung (Prof. Meinhard Lukas); seit 11/2010 Adjunct Faculty Member der John Marshall Law School, Chicago, USA; 09/2009−01/2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Obersten Gerichtshof; 02/2007−01/2010 Assistent an der Universität Wien, Institut für Zivilverfahrensrecht (Prof. Peter Böhm); 01/2007–02/2007 Research Assistant für das T.M.C. Asser Instituut (Den Haag), Studie der EU-Kommission zur Durchsetzung familienrechtlicher Entscheidungen; seit 10/2006 Schiedsrichter beim Vis International Commercial Arbitration Moot; 08/2006–12/2006 Assistent an der Universität Wien, Institut für Zivilverfahrensrecht (Prof. Walter H. Rechberger); 11/2005–08/2006 Rechtsanwaltsanwärter bei Bichler Zrzavy RAe GmbH, Wien; 07/2005–08/2005 Praktikant an der BH Amstetten („Top Ten“ des Landes Niederösterreich); 02/2005–11/2005 juristischer Mitarbeiter bei Bichler Zrzavy RAe GmbH, Wien

Dr. Martina Eliskases

ehem. Assistentin, Institut für Zivilrecht, Abteilung für Wirtschaftsprivatrecht, Johannes Kepler Universität Linz

Schwerpunkte

Zivilrecht; Liegenschaftsrecht; Bankenrecht

 

Ausbildungen

2011 Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg bestanden; 2005 Doktorin der Rechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz; Dissertation zum Thema „Kreditbesicherung durch Superädifikate“, betreut durch o.Univ.-Prof. Dr. Peter Rummel und Univ.-Prof. Dr. Christian Holzner; 1998 Magistra der Rechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz

 

Karriere & Erfahrung

10/2014–2020 Johannes Kepler Universität Linz: Assistentin am Institut für Zivilrecht, Abteilung für Wirtschaftsprivatrecht; 05/2009–09/2014 Kanzlei Rechtsanwalt Helmut Kunz, Linz: Rechtsanwaltsanwärterin; Rechtsanwaltsprüfung Oktober 2011 mit sehr gutem Erfolg bestanden; 02/2005–04/2009 Raiffeisenlandesbank Oberösterreich: Wirtschaftsjuristin im Bereich Verwertung und allgemeine Rechtsberatung; 05/2002–01/2005 Johannes Kepler Universität Linz: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Zivilrecht, Abteilung für Allgemeine Zivilrechtsdogmatik, o. Univ.-Prof. Dr. Peter Rummel; 11/2001–04/2002 Rechtspraktikum am Landesgericht Innsbruck und Bezirksgericht Linz; 10/2001–01/2002 Universität Basel, Schweiz: Vertragsassistentin an der Juridischen Fakultät, Prof. Dr. Ernst A. Kramer; Kommentierung der Bestimmungen des Handelskaufes in Straube, Kommentar zum HGB; 02/1999–08/2001 Johannes Kepler Universität Linz: Vertragsassistentin am Institut für Zivilrecht, Abteilung für Grundlagenforschung, o. Univ.-Prof. Dr. Karl Spielbüchler und Abteilung für Allgemeine Zivilrechtsdogmatik, o. Univ.-Prof. Dr. Peter Rummel

Dr. Dietmar Lux

Partner der Kanzlei Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH

Lektor an der Johannes Kepler Universität Linz

Organschaftliche Funktionen als Mitglied in Stiftungsvorständen, AR und Beiräten

Schwerpunkte

Bankrecht; Schiedsrecht; Zivil- und handelsrechtliche Rechtsgutachtertätigkeit; Internationales Unternehmens- und Wirtschaftsvertragsrecht; Vergaberecht

 

Ausbildungen

1998 Rechtsanwalt; 1990 Dr. jur., Universität Linz

 

Karriere & Erfahrung

seit 1998 Partner der Kanzlei HASLINGER / NAGELE & PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH; 1991– 1994 Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Johannes Kepler Universität Linz, Lektor für Zivilrecht; 1999– 2009 Lektor an der Salzburg Management GmbH / University of Salzburg Business School; seit 1991 Lektor an der Johannes Kepler Universität Linz

MMag. Dr. Daniela Huemer, LL.M

Rechtsanwältin und Partnerin der Kanzlei Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH

Organschaftliche Funktionen als Mitglied in Stiftungsvorständen, Aufsichtsräten, Beiräten, diverse Geschäftsführungspositionen

Vortragende an der AWAK (Anwaltsakademie Gesellschaft zur Förderung anwaltlicher Aus- und Fortbildung) im Liegenschaftsrecht

Vortragende an der Johannes Kepler Universität Linz im Gesellschafts- und Liegenschaftsrecht (Lehrveranstaltung gemeinsam mit Prof. Martin Karollus bzw. Prof. Andreas Geroldinger)

Vortragende im Rahmen des „Lehrgang Corporate Law/M&A” der MANZ Rechtsakademie unter der Leitung von Prof. Thomas Ratka (Donau-Universität Krems)

Beiratsmitglied des Instituts für Anwaltsrecht an der Johannes Kepler Universität Linz

Schwerpunkte

Gesellschaftsrecht; Unternehmensnachfolge; Stiftungsrecht; Immobilienrecht

 

Ausbildungen

2005 LL.M. Postgraduate Studium, Harvard University, Law School, Cambridge, MA, USA; 2002 Dr.iur., Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz; 2002 Mag. rer. soc. oec. Diplomstudium Wirtschaftswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz; 2001 Mag. iur. Diplomstudium der Rechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz

 

Karriere & Erfahrung

seit 03/2021 Vortragende im Rahmen des Lehrganges „Corporate Law / M&A“ (MANZ Rechtsakademie / Donau Universität Krems); seit 11/2014 Vortragende an der Johannes Kepler Universität; seit 01/2011Vortragende an der AWAK (Anwaltsakademie Gesellschaft zur Förderung anwaltlicher Aus- und Fortbildung); seit 04/2010 Rechtsanwältin und Partnerin bei Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH, Linz; 04/2007–03/2010 Rechtsanwaltsanwärterin bei Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH, Linz; 08/2002–03/2007 Universitätsassistentin am Institut für Unternehmensrecht an der Johannes Kepler Universität Linz bei Prof. Martin Karollus; 04/2001–03/2002 Berufsanwärterin bei Wirtschaftstreuhänder Mag. Aschauer, Leonding

 

Dr. Martin Lehner, LL.M

Director Tax bei Ernst & Young; Leiter der Steuerabteilung in Linz

Schwerpunkte

Unternehmenssteuerrecht; Internationales Steuerrecht; Transaktionsberatung aus steuerlicher Sicht

 

Ausbildungen

2015 Steuerberater; Angelobung Steuerberater; 2013 Doktorat Ph.D. in Business Administration, Johannes Kepler Universität Linz, Austria; 2011 LL.M. International Tax Law (Wirtschaftsuniversität Wien); 2008 Mag. rer.soc.oec. Master in Business Administration, Johannes Kepler Universität Linz, Austria

 

Karriere & Erfahrung

10/2019 – heute; Director Tax bei Ernst & Young, Leiter der Steuerabteilung in Linz; 02/2013–09/2019 Director und davor Manager im Bereich internationales Steuerrecht bei LeitnerLeitner; 10/2008–12/2012 Johannes Kepler Universität Linz, Universitätsassistent an der Johannes Kepler Universität Linz am Institut für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik

Univ.-Prof. Dr. Elias Felten

Vorstand des Instituts für Arbeitsrecht und Sozialrecht an der Johannes Kepler Universität Linz

Schwerpunkte

Europäisches und nationales; kollektives Arbeitsrecht; europäisches Sozialrecht

 

Ausbildungen

September 2001 Paris Lodron Universität Salzburg bis Juni 2009 Studium der Rechtswissenschaften; 29.06.2009 Abschluss des Doktoratstudiums mit Auszeichnung; 26.06.2009 Rigorosum in den Fächern Arbeits- und Sozialrecht; 19.04.2006 Abschluss des Diplomstudiums; Studium der antiken Rezeptions-, Geistes und Literaturgeschichte; 30.11.2006 Abschluss des Bakkalaureatstudiums mit Auszeichnung August 2006, Universität Ghent Summer School on Social Protection in Europe in Kooperation mit der Kommission der Europäischen Union; Oktober 2004 Alma Mater Studiorum Università di Bologna bis Juni 2005

Studium der Fächer: Römisches Recht, italienische Rechtsgeschichte, Europarecht, Völkerrecht

mit dem europäischen Mobilitätsförderungsprogramm Sokrates/Erasmus

 

Karriere & Erfahrung

seit 1.4.2018 Das Recht der Arbeit (DRdA) Mitglied der Schriftleitung; seit 26.4.2017 Johannes Kepler Universität Linz Vorstand des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht (Wissenschaftliches Personal: 5; Allgemeines Personal: 3); seit 1.3.2017 Johannes Kepler Universität Linz; Universitätsprofessor für Arbeits- und Sozialrecht; seit 1.6.2015 Universität Salzburg, assoziierter Professor für Arbeits- und Sozialrecht; 20.5.2015 Erteilung der Lehrbefugnis (venia docendi) für die Fächer Arbeitsrecht und Sozialrecht; 1.10.2011 Universität Salzburg bis 31.5.2015 Assistenzprofessor mit Qualifizierungsvereinbarung gem. § 27 Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; seit 1.1.2011 Das Recht der Arbeit (DRdA) Mitglied des Redaktionskomitees; 15.9.2010 CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH bis 31.10.2010 Rechtsanwaltsanwärter, Abteilung Arbeitsrecht; 1.8.2009 CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtanwälte GmbH bis 15.10.2009 Rechtsanwaltsanwärter, Abteilung Arbeitsrecht; 1.3.2009 Oberster Gerichtshof bis 31.7.2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter für die arbeits- und sozialrechtlichen Fachsenate 8, 9 und 10; 1.10.2007 Universität Salzburg bis 31.9.2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungs- und Lehrbetrieb am Bereichsteil Arbeits- und Sozialrecht; 1.10.2006 Universität Salzburg bis 30.6.2007 Studienassistent am Bereichsteil Arbeits- und Sozialrecht; 1.4.2006 Universität Salzburg bis 31.7.2006 Studienassistent am Bereichsteil Arbeits- und Sozialrecht

Dr. Katharina Körber-Risak

Geschäftsführerin einer Rechtsanwalts GmbH

Schwerpunkte

Arbeitsrecht; Arbeitnehmer-Datenschutzrecht; Rechtsfragen des Homeoffice und Arbeitszeit

 

Ausbildungen

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, Mag. Iur; Rechtsanwaltsanwärterin bei Hauserpartners Rechtsanwälte GmbH; Dr. iur. an der Universität Wien

 

Karriere & Erfahrung

Lehrveranstaltungen an der Universität Wien von 2004– 2007; Lektorin an der FH des BFI Wien, der FH Eisenstadt und der Verwaltungsakademie des Bundes von 2004– 2007; laufende Vortragstätigkeit bei ARS, Manz Akademie, Linde Verlag, Forum Verlag zu arbeitsrechtlichen Themen, Lehrbeauftragte an der Universität Innsbruck, Umstrukturierung und Arbeitsrecht W2019/20

Mag. Roman Sartor, M.B.L

Director, KPMG Linz; Advisory, Compliance

Schwerpunkte

Compliance; Risk Consulting; Sustainability

 

Ausbildungen

Universität Wien / Rechtswissenschaften; Universität Salzburg / Postgraduate –  Master of Business Law (M.B.L); Rechtsanwaltsprüfung

 

Karriere & Erfahrung

10/1997– 06/2003: Diners Club AG, Risk & Fraud Management; 04/2003– 03/2007: Roschek & Biely Rechtsanwälte OG, Konzipient; 03/2007– 10/2014: ABB AG, General Legal Counsel & Head of Compliance; FH Burgenland; Donau-Uni Krems; ARS Akademie für Recht, Steuern und Wirtschaft; IIR International Institute of Research

Mag. Andrea Pilecky, LLB

Assistant Manager, Risk & Compliance, Advisory

Schwerpunkte

Datenschutz; Implementierung von Datenschutz Management Systemen; Übernahme der Funktion des externen Datenschutzbeauftragten (Hauptansprechpartner); Analyse und Prüfung von Datenschutz Management Systemen; Konzeptionierung und Durchführung von Schulungen zu Datenschutz; Compliance; Analyse und Implementierung von Compliance Management Systemen; Beratung in diversen Compliance Feldern, insbesondere Anti-Korruption, Kartell-und Wettbewerbsrecht und Geldwäsche; Konzeptionierung und Durchführung von Schulungen zu Compliance relevanten Themen; Implementierung und Optimierung von Contract Management; Risk Consulting und Prüfung von Risikomanagement Systemen

 

Ausbildungen

Studium der Rechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz (Mag.iur.); Studium des Wirtschaftsrechts, Johannes Kepler Universität Linz (LL.B.); zertifizierte Datenschutzbeauftragte; Co-Leitung der Compliance Arbeitsgruppe ÖCOV West „Compliance & Datenschutz” (Österreichischer Compliance Officer Verbund); Vortragstätigkeiten und Abhaltung von Workshops zum Thema Compliance und Datenschutz (u.a. FH Burgenland, ARS, HTL Traun etc.); Publikationen in einschlägigen Fachzeitschriften zu Datenschutz und Compliance (z.B. Compliance Praxis)

 

Karriere & Erfahrung

seit 2017 KPMG Advisory GmbH, zertifizierte Datenschutzbeauftragte: Unterstützung von Unternehmen bei datenschutzrechtlichen Fragen sowie beim Aufbau und der Optimierung eines Datenschutz Management Systems; externe Datenschutzbeauftragte für diverse Unternehmen; Implementierung von Compliance Management Systemen; Beratung in spezifischen Compliance Bereichen; Risk Consulting; Prüfung von Risiko-Management-Systemen

RA Mag. Philipp Summereder

Geschäftsführender Gesellschafter einer Rechtsanwaltsgesellschaft m.b.H.

Schwerpunkte

Datenschutzrecht und Compliance; Insolvenzrecht; Finanz- und Wirtschaftsrecht; Unternehmensrecht; Wettbewerbsrecht; Grundbuchsrecht

 

Ausbildungen

2015 Gründung der Summereder Rechtsanwaltsgesellschaft m.b.H.; 2015 Rechtsanwalt bei Dr. Heigl & Partner; 2014 Rechtsanwaltsprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg; 2012 – 2014 Rechtsanwaltsanwärtervertreter im Ausschuss der OÖRAK; 2011–2015 Rechtsanwaltsanwärter bei Dr. Heigl & Partner (Marchtrenk); 2011 Gerichtspraktikum am OLG Linz; 2010 Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften (Johannes Kepler Universität); 2006 Rechtspraktikum bei NOERR STIEFENHOFER LUTZ (München); 2005 Rechtspraktikum bei NOERR STIEFENHOFER LUTZ (München)

 

Karriere & Erfahrung

IT Security Summit Steyr (Datenschutzrecht und Compliance); ARS (Datenschutzrecht und Compliance); Junge Wirtschaft OÖ (Datenschutzrecht und Compliance); Club der OÖ Bilanzbuchhalter (Insolvenzrecht); Bauakademie OÖ: Compliance in der Bauwirtschaft (Compliance, Finanz- und Wirtschaftsstrafrecht); Bauakademie OÖ: Wettbewerbsrecht am Bau – Probleme und Risiken mit Subunternehmern (Unternehmensrecht, Wettbewerbsrecht); Bauakademie OÖ: Vorbereitungskurs für die Baumeisterprüfung (Unternehmensrecht, Grundbuchsrecht, Wettbewerbsrecht); Gerstl-Haus Wels: Rechtliches rund ums Bauen, Erben & Schenken (Zivilrecht, Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuer); BFI OÖ: Steuerkongress 2015 (Unternehmensrecht, Erbrecht, Steuerrecht); Finanzfuchsgruppe GmbH: Vermögensübergabe und Vermögensabsicherung (Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuer); Assecuranz Zöllner KG: Vermögensübergabe und Vermögensabsicherung (Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuer); Fill GesmbH: Grundlagen Vertragsrecht (Vertragsgestaltung, Zivilrecht); Bauakademie OÖ: Vorbereitungskurs für die Baumeisterprüfung (Unternehmensrecht, Grundbuchsrecht, Wettbewerbsrecht); Gemeinde Oftering: Erbrecht und Vermögensübergabe (Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuern)

Dr. Julia Schürz

Rechtsanwältin der Rechtsanwaltspartnerschaft BLÜMKE SCHÖPPL SCHÜRZ

Schwerpunkte

Unternehmensrecht; Zivilrecht; Marken- Immaterialgüterrecht

 

Ausbildungen

10/2017 Rechtsanwaltsprüfung OLG Linz; 03/2009–11/2017 Doktoratsstudium Rechtswissenschaften an der Universität Wien; 10/2004–07/2008 Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien; 2003 Matura am Bundesrealgymnasium Auhof in Linz

 

Karriere & Erfahrung

seit 09/2019 selbstständige Rechtsanwältin in Linz; 09/2018–02/2019 in Karenz; 12/2016–04/2017 Rechtspraktikantin OLG-Sprengel Linz; 09/2015–11/2016 in Karenz; 05/2013–08/2019 Rechtsanwaltsanwärterin Linz; 04/2013 Rechtsanwaltsanwärterin in Wien; seit 03/2013 diverse Vorträge für den Österreichischen Berufsverband für Mediation; seit 05/2011 Vortragende an der Fachhochschule Wiener Neustadt; 03/2009–03/2013 Assistentin in Ausbildung am Institut für Zivilrecht, Universität Wien, Lehrstuhl Prof. Dr. Fischer-Czermak; 08/2008–12/2008 Praktikum beim Österreichischen Honorarkonsulat in Ghana; 11/2006–06/2008 Studienassistentin am Institut für Recht der Wirtschaft, Universität Wien, Prof. DDr. Weilinger

Mag. Hubert Preisinger

External Lecturer at University of Applied Sciences in Upper Austria (Campus Steyr (Finance) and Wels (Innovation)); Salzburg and Johannes Kepler University Linz (Entrepreneurship)

Management consultant and trainer

Schwerpunkte

Business to business marketing; International marketing; Marketing and sales for hightech companies and start-ups; pricing; Strategic selling and sales strategy; Innovation management; Incubation programs; Regional development through innovation; Strategic management and marketing; Launch and distribution of innovations; Marketing and sales for technological entrepreneurs; Price and growth strategies

 

Ausbildungen

Johannes Kepler Universität Linz, Master in Business Informatics

 

Karriere & Erfahrung

Voithofer & Partner Unternehmensberatung GmbH; University of Applied Sciences Upper Austria, Campus Steyr; Accredited member of the Experts Group Innovation and Technologietransfer Austria; University of Applied Sciences Upper Austria, Campus Wels; Vendor of international paper pre selection event Austria for the ISPIM, Johannes Kepler University Linz; University of Applied Sciences Salzburg

Priv. Doz. FH-Prof. DI (FH) Klaus Altendorfer, PhD

FH-Professor für Produktion und Operations Management; FH OÖ Steyr

Schwerpunkte

Produktionsplanung und Steuerung; Auslegung von Produktionssystemen; Operations Management; stochastische Modellierung von Produktionssystemen; Simulation von Produktionssystemen

 

Ausbildungen

Johannes Kepler Universität Linz, Betriebswirtschaft, Priv. Doz. (Habilitation); Universität Wien – Betriebswirtschaftliches Zentrum, PhD; Logistics and Operations Management, PhD, FH OÖ School of Management, Produktion und Management, DI (FH); HTL Neufelden, Automatisierungstechnik

 

Karriere & Erfahrung

FH-Professor für Produktion und Operations Management, FH OÖ Steyr; Vizedekan für Forschung, Fakultät für Management, FH OÖ; Univ.-Prof. für Betriebswirtschaftslehre, Johannes Kepler Universität Linz; Assistenzprofessor, Masterstudiengang Operations Management, FH OÖ Steyr; Wissenschaftlicher Mitarbeiter, FH ÖO; Mitarbeiter der Gruppe Simulation und Optimierung, Profactor GmbH; Projektcontroller, BRP Rotax GmbH

FH-Prof. DI Dr. Herbert Jodlbauer

FH-Professor für Produktionswirtschaft FH OÖ Steyr

Studiengangsleiter Produktion und Management und Leiter des Center of Excellence for Smart Production FH OÖ Steyr

Akademische Leitung Data Analytics and Business Process Optimization; LIMAK Austrian Business School; Linz

Selbstständiger Unternehmensberater und Managementtrainer

Schwerpunkte

Produktionswirtschaft; Scheduling; CONWIP; Outsourcing; Produktionsoptimierung: Wertschaffung;

Bestandsmanagement; Kapazitätsmonitoring; MRP; TPS

 

Ausbildungen

Technische Universität Wien, Doktoratsstudium in der Fachrichtung Maschinenbau, Dr. techn.; Johannes Kepler Universität Linz, Diplomstudium Technische Mathematik, Dipl.-Ing.

 

Karriere & Erfahrung

Vorsitzender des Managementboards des Center of Excellence for Smart Production; FH-Professor für Produktionsplanung und Produktionswirtschaft, FH OÖ; Studiengangsleiter der Studiengänge Produktion und Management und Operations Management, FH OÖ; Dekan der Fakultät für Management, FH OÖ; Standortleiter FH OÖ Steyr; Geschäftsbereichsleiter / Geschäftsführer, FAZAT Steyr GmbH; Wissenschaftlicher Mitarbeiter Konzerninformatik, HILTI AG

Mag. Dr. Sonja Strasser

Primetals Technologies Austria GmbH

Lektorin Advanced Analytics, Wirtschaftsinformatik und Statistik,FH OÖ Steyr

Schwerpunkte

Produktionssysteme; Hierarchical Production Planning; Material and Capacity Requirements Planning; Advanced Analytics for Production

 

Ausbildungen

Diplomstudium Lehramt Mathematik & Physik, Johannes Kepler Universität Linz; Doktoratsstudium der Naturwissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz

 

Karriere & Erfahrung

Professorin für Mathematik und Physik BRG Ramsauerstraße; Wissenschaftliche Mitarbeiterin FH Oberösterreich Forschungs und Entwicklungs GmbH; Professorin für Angewandte Mathematik HTL Steyr; Projektkoordinatorin Institut für Intelligente Produktion FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH; Projektleiterin Business Analytics FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH; Lektorin Advanced Analytics; Wirtschaftsmathematik und Statistik FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH; Data Scientist Primetals Technologies Austria GmbH

Mag. Alexander Lindner

Leitung EHS & Process Improvement Manager CNH Industrial,

Schwerpunkte

Six Sigma; Lean Management; Prozess- und Qualitätsmanagement; Geschäftsprozessmanagement; Prozesskennzahlen; Prozessmodellierung; Process Mining; Total Quality Management; Wertschöpfungsprozesse

 

Ausbildungen

Wirtschaftsuniversität Wien, Diplomstudium der Sozial- und Wirschaftswissenschaften

 

Karriere & Erfahrung

CNH Industrial Österreich; Leitung EHS & Process Improvement Manager; Leitung Qualitätssicherung; Bereichsleiter Kabinenmontage & Traktorfinish; World Class Manufacturing Expert Team- CNH & FIAT Industrial Central Team; World Class Manufacturing Plant Support & Pillar Leader

 

Univ.-Prof. MMag. Dr. Wolfgang H. Güttel

Technische Universität Wien, Leitung Continuing Education Center, Leitung Bereich Personal- und Unternehmensführung

LIMAK Austrian Business School, Linz, Akademische Leitung Leadership Experience

Schwerpunkte

Strategic Management; Human Resource Management; Change Management; Organizational Change; Leadership

 

Ausbildungen

Wirtschaftsuniversität Wien, Wirtschaftswissenschaften, Mag. rer. soc. oec; Universität Wien, Politikwissenschaft, Mag. rer. soc. oec; Wirtschaftsuniversität Wien, Wirtschaftswissenschaften, Dr. rer. soc. oec; Wirtschaftsuniversität Wien, Habilitation: Venia Docendi in Business Administration

 

Karriere & Erfahrung

Daimler Benz AG, Deutschland, Consultant; Diebold Consulting GmbH, Wien, Consultant; Management Consulting, Research & Training, Wien, Eigentümer; Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Assistenz Professor; Wirtschaftsuniversität Wien, Wien, Assistenz Professor; University of Liverpool, United Kingdom, Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Universität Kassel, Deutschland, Vertretungsprofessur, Professor, Akademischer Leiter Management School; University of Padua, Italien, Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Universität Hamburg, Deutschland, Vertretungsprofessur; Johannes Kepler Universität, Linz, Professor, Vorstand Institut Human Resource and Change Management; LIMAK Austrian Business School, Linz, Wissenschaftlicher Leiter, Akademischer Leiter; Technische Universität Wien, Professor, Leitung Continuing Education Center

Prof. DI. Dr. Rupert Hasenzagl

Selbstständiger Managementtrainer und Unternehmensberater, St. Pölten

LIMAK Austrian Business School, Linz, Akademische Leitung Strategic Management and Corporate Entrepreneurship

Schwerpunkte

General Management unter besonderer Berücksichtigung der zugrundeliegenden Organisationstheorien; Führung; Family Business (Spezifika, Nachfolge); Corporate Entrepreneurship; Innovations- und Technologiemanagement

 

Ausbildungen

Technische Universität Wien, Maschinenbau, Dipl.-Ing.; Technische Universität Wien, Dr. techn.; ESBA-European Systemic Business Academy GmbH, Wien, Beraterausbildung; Universität Wien, Soziologie- und Philosophie

 

Karriere & Erfahrung

Militärpilot und Milizoffizier, Zeltweg; Technische Universität Wien, Institut für allgemeine Mechanik, Assistent; Control Data Corporation, USA, Sales Manager; KTM AG, Mattighofen, Vertriebsleiter und Produktmanager; Diebold Consulting GmbH, Wien, Bereichsleiter Industrie, Geschäftsführer; Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Wiener Neustadt, Professor und Fachbereichsleiter; AKAD Bildungsgesellschaft mbH, private Hochschule Stuttgart, Deutschland, Professor

FH-Prof. DI Dr. Herbert Jodlbauer

FH-Professor für Produktionswirtschaft FH OÖ Steyr

Studiengangsleiter Produktion und Management und Leiter des Center of Excellence for Smart Production FH OÖ Steyr

Akademische Leitung Data Analytics and Business Process Optimization; LIMAK Austrian Business School; Linz

Selbstständiger Unternehmensberater und Managementtrainer

Schwerpunkte

Produktionswirtschaft; Scheduling; CONWIP; Outsourcing; Produktionsoptimierung: Wertschaffung;

Bestandsmanagement; Kapazitätsmonitoring; MRP; TPS

 

Ausbildungen

Technische Universität Wien, Doktoratsstudium in der Fachrichtung Maschinenbau, Dr. techn.; Johannes Kepler Universität Linz, Diplomstudium Technische Mathematik, Dipl.-Ing.

 

Karriere & Erfahrung

Vorsitzender des Managementboards des Center of Excellence for Smart Production; FH-Professor für Produktionsplanung und Produktionswirtschaft, FH OÖ; Studiengangsleiter der Studiengänge Produktion und Management und Operations Management, FH OÖ; Dekan der Fakultät für Management, FH OÖ; Standortleiter FH OÖ Steyr; Geschäftsbereichsleiter / Geschäftsführer, FAZAT Steyr GmbH; Wissenschaftlicher Mitarbeiter Konzerninformatik, HILTI AG

Univ.-Prof. Dr. Elke Schüßler

Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Vorständin des Instituts für Organisation, Johannes Kepler Universität Linz

Akademische Leitung Digital Transformation and Change Management, LIMAK Austrian Business School, Linz

Schwerpunkte

Organizing creativity and innovation; Interorganizational networks and clusters; Digital transformation of work and organizations; Governance of global production networks; Corporate social responsibility and industrial relations

 

Ausbildungen

BSc Psychology, University of Sussex, Brighton, UK; MSc Industrial Relations and Personnel Management, London School of Economics, London, UK; Dr. rer. pol. Freie Universität Berlin, Germany

 

Karriere & Erfahrung

Consultant with E&E information consultants Berlin, Germany; Visiting Researcher University of Cambridge, UK; Postdoc Freie Universität Berlin, Germany; Assistant Professor (Juniorprofessorin) of Organization Theory Management Department Freie Universität Berlin, Berlin, Germany; Full Professor and Head of Institute / Institute of Organization Science Johannes Kepler University Linz, Austria

Assoz. Univ.-Prof. Dr. Barbara Müller

Akademische Leitung Strategic People Management and Organizational Development, LIMAK Austrian Business School, Linz

Assoziierte Universitätsprofessorin und stellvertretende Institutsvorständin des Instituts für Personalführung und Veränderungsmanagement, Johannes Kepler Universität Linz

Schwerpunkte

Komplexität, Identität und paradoxe Phänomene in Organisationen, deren Einfluss auf Organisationsentwicklung und Veränderungsprozesse und die Rolle der Führung in diesem Zusammenhang

 

Ausbildungen

Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien; Allgemeine Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien; Habilitation, Lehrbefugnis für das Fach „Betriebswirtschaftslehre“

 

Karriere & Erfahrung

Lehr-, Vortrags- und Trainingstätigkeit an der Wirtschaftsuniversität Wien, Johannes Kepler Universität Linz, Universität Salzburg, FH Wien, MU Wien, Karls-Universität Prag, LIMAK Austrian Business School; Mitgliedschaften: Academy of Management; Austrian Academy of Management & Leadership; EGOS European Group of Organization Studies, EGOS Women’s Network; Organizational Learning, Knowledge & Capabilities; Paradox Communitiy; Process Organization Studies; Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft: Wissenschaftliche Kommissionen Organisation und Personal, “Journal of Management Inquiry”, “International Business Review”, “Schmalenbach Business Review”, “Review of Managerial Science”, “The International Journal of Human Ressource Management”; Editor-in-Chief “Austrian Management Review”

Univ.-Prof. Dr. Matthias Fink

Akademische Leitung Innovation Management, LIMAK Austrian Business School, Linz

Akademische Leitung New Business Development in the Digital Economy, LIMAK Austrian Business School Linz

Stv. Leitung Institut Innovation Management, Johannes Kepler Universität Linz

Anglia Ruskin University Cambridge

Schwerpunkte

Entrepreneurship & Innovation Management aus der soziologischen, psychologischen und speziellen Perspektive, Trust and control in new venture finance, qualitative und quantitative Methoden in der empirischen Sozialforschung

 

Ausbildungen

Masterstudium „Small Business Management and Entrepreneurship“ an der Wirtschaftsuniversität Wien; Masterstudium „International Business“ an der Wirtschaftsuniversität Wien; Doktoratsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien; Habilitation an der Wirtschaftsuniversität Wien

 

Karriere & Erfahrung

Professor für Small Business Management and Innovation an der Leuphana University of Lüneburg, Deutschland; Vorstand des Forschungsinstitut für Liberal Professions an der Wirtschaftsuniversität Wien; Gastprofessor an der University of Twente, Niederlande; Assistenzprofessor am Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Wirtschaftsuniversität Wien; Gastprofessor am Institut d’Economia de L’Empresa an der Universitat Autonoma de Barcelona, Spanien; Gastprofessor am Institut für Management an der University of Vaasa; Entrepreneurship Education Colloquium on Patricipant Centred Learning at Harvard Business School, Boston (USA) (pädagogisches Trainingsprogramm für Entrepreneurship Vortragende); Research Fellow der Austrian Academy of Sciences (APART Austrian Program for Advanced Research and Technology)

Dr. DI (FH) Johannes Gartner, M.A.

Postdoctoral Researcher at the Department of Management Studies, Aalto University, Finnland,

Assistant-Professor (PostDoc) at the Institute for Innovation Management, Johannes Kepler University Linz

Schwerpunkte

Technology, digitalization & innovation management; Additive manufacturing; Collaborative innovation (maker spaces, fablabs); Scientific research methods through online media (focus on “gamification”)

 

Ausbildungen

Master of Arts and Business (M.A.) Information Security Management, University of Applied Science Upper Austria, Campus Hagenberg, Austria; Doctor of Social and Economic Sciences (Dr.), Johannes Kepler University Linz, Austria; Graduate Engineer (Dipl.-Ing. (FH)) Computer Science, University of Applied Sciences and Biosciences Mittweida, Germany; Magister (Mag.) Business Administration, University of Economics and Business, Austria

 

Karriere & Erfahrung

Lecturer at AaltoEE – Aalto Executive Education; Lecturer at the University of Applied Science Upper Austria; Lecturer at the University of Applied Science Technikum Vienna; Research Assistant (PreDoc) at the Institute for Innovation Management at the Johannes Kepler University Linz; Research Assistant (PreDoc) at the Competence Center for Corporate Governance & Business Ethics at the University of Applied Science for Management and Communication Vienna Founder; Category Manager at Hewlett-Packard AG, Vienna; IT Tutor at the University of Economics and Business, Vienna; IT Business Sales at Telacc GmbH, Vienna

Univ.-Prof. Dr. Robert Bauer

Associate Professor of Organization and Innovation at the Institute for Organization and
Global Management Studies, Johannes Kepler University Linz

Schwerpunkte

Managing industrial creativity; Design approach to innovation; Creativity theory; Arts in management; Creative milieus (corporate and regional); Organizational complexity; Organizational (Re-)Design; Action research and organizational development

 

Ausbildungen

Venia Docendi for ‘Business Administration’, Faculty of Social and Economic Sciences, Johannes Kepler University Linz; Doctorate, Faculty of Social and Economic Sciences, Johannes Kepler University Linz; Master of Business Administration, Johannes Kepler University Linz

 

Karriere & Erfahrung

Associate Professor (with Tenure) at the Institute for Organizational Studies, Johannes Kepler University Linz; Area Coordinator for the Organization and Innovation Area; Visiting Professor at the Marcel Desautels Centre for Integrative Thinking at the Joseph L. Rotman School of Management, University of Toronto; Associate Professor (with Tenure) at the Institute of Management, Johannes Kepler University Linz; Assistant Professor at the Institute of Management, Johannes Kepler University Linz; Strategy and Change Management Consultant to Top Management ; Research Fellow at the Joseph L. Rotman School of Management, University of Toronto; Assistant Professor at the Institute of Management, Johannes Kepler University Linz; Management Training and Consulting; Head of IT Polarfrost GmbH

FH-Prof. Dr. Alexander Brendel-Schauberger

Professor für Produktmanagement / Industrial Marketing, FH OÖ Wels

Pädagogischer Koordinator, FH OÖ Wels

Schwerpunkte

Produktmanagement; Marketing Management; Business Modell Innovation; Strategisches Management; Leadership; Entrepreneurship; Kreativität und Innovation

 

Ausbildungen

Doktoratsstudium Wirtschaftswissenschaften, Johannes Kepler Universität, Linz; Diplomstudium Wirtschaftswissenschaften, Johannes Kepler Universität, Linz

 

Karriere & Erfahrung

Professor für Produktmanagement / Industrial Marketing, Fachhochschule Oberösterreich Wels; Marketing & Innovation Manager, Greiner Packaging International GmbH; Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter, Johannes Kepler Universität; Marketing Manager DACH, Runtastic GmbH

FH-Prof. Mag. Dr. Daniela Freudenthaler-Mayrhofer

Professorin für Innovation

Schwerpunkte

Innovation in Wertschöpfungsnetzen; Supply Chain Innovation und innovative Logistikkonzepte; Kreativität im unternehmerischen Kontext; Innovation in Netzwerken; Open Innovation; interdisziplinäre Innovationsprozesse; Entwicklungsprozesse mit Fokus Innovation (Kultur, Veränderungsbereitschaft, Innovationsfähigkeit); Design Thinking; Human-Centred und Contextual Design; Marketing und Marktinformationsmanagement; Strategisches Management; Entrepreneurship und Business Planning

 

Ausbildungen

Diplomstudium Wirtschaftswissenschaften, Johannes Kepler Universität; Doktoratsstudium Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Johannes Kepler Universität und Copenhagen Business School; Trainerin für Stressmanagement und Burn-out-Prophylaxe, Katholisch-pädagogische Akademie der Diözese Linz

 

Karriere & Erfahrung

Professor für Innovation, Fachhochschule Oberösterreich, Logistikum FH Steyr; Produkt- und Unternehmensentwicklung, LIMAK Austrian Business School; ResearchFellow, Institut für Information Management, Copenhagen Business School; Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Handel, Absatz und Marketing, Johannes Kepler Universität Linz; Projektmanagerin, Netzwerk Design und Medien; Clusterland GmbH

Mag. Hubert Preisinger

External Lecturer at University of Applied Sciences in Upper Austria (Campus Steyr (Finance) and Wels (Innovation)); Salzburg and Johannes Kepler University Linz (Entrepreneurship)

Management consultant and trainer

Schwerpunkte

Business to business marketing; International marketing; Marketing and sales for hightech companies and start-ups; pricing; Strategic selling and sales strategy; Innovation management; Incubation programs; Regional development through innovation; Strategic management and marketing; Launch and distribution of innovations; Marketing and sales for technological entrepreneurs; Price and growth strategies

 

Ausbildungen

Johannes Kepler Universität Linz, Master in Business Informatics

 

Karriere & Erfahrung

Voithofer & Partner Unternehmensberatung GmbH; University of Applied Sciences Upper Austria, Campus Steyr; Accredited member of the Experts Group Innovation and Technologietransfer Austria; University of Applied Sciences Upper Austria, Campus Wels; Vendor of international paper pre selection event Austria for the ISPIM, Johannes Kepler University Linz; University of Applied Sciences Salzburg

Univ.-Prof. Dr. Matthias Fink

Akademische Leitung Innovation Management, LIMAK Austrian Business School, Linz

Akademische Leitung New Business Development in the Digital Economy, LIMAK Austrian Business School Linz

Stv. Leitung Institut Innovation Management, Johannes Kepler Universität Linz

Anglia Ruskin University Cambridge

Schwerpunkte

Entrepreneurship & Innovation Management aus der soziologischen, psychologischen und speziellen Perspektive, Trust and control in new venture finance, qualitative und quantitative Methoden in der empirischen Sozialforschung

 

Ausbildungen

Masterstudium „Small Business Management and Entrepreneurship“ an der Wirtschaftsuniversität Wien; Masterstudium „International Business“ an der Wirtschaftsuniversität Wien; Doktoratsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien; Habilitation an der Wirtschaftsuniversität Wien

 

Karriere & Erfahrung

Professor für Small Business Management and Innovation an der Leuphana University of Lüneburg, Deutschland; Vorstand des Forschungsinstitut für Liberal Professions an der Wirtschaftsuniversität Wien; Gastprofessor an der University of Twente, Niederlande; Assistenzprofessor am Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Wirtschaftsuniversität Wien; Gastprofessor am Institut d’Economia de L’Empresa an der Universitat Autonoma de Barcelona, Spanien; Gastprofessor am Institut für Management an der University of Vaasa; Entrepreneurship Education Colloquium on Patricipant Centred Learning at Harvard Business School, Boston (USA) (pädagogisches Trainingsprogramm für Entrepreneurship Vortragende); Research Fellow der Austrian Academy of Sciences (APART Austrian Program for Advanced Research and Technology)

Dr. DI (FH) Johannes Gartner, M.A.

Postdoctoral Researcher at the Department of Management Studies, Aalto University, Finnland,

Assistant-Professor (PostDoc) at the Institute for Innovation Management, Johannes Kepler University Linz

Schwerpunkte

Technology, digitalization & innovation management; Additive manufacturing; Collaborative innovation (maker spaces, fablabs); Scientific research methods through online media (focus on “gamification”)

 

Ausbildungen

Master of Arts and Business (M.A.) Information Security Management, University of Applied Science Upper Austria, Campus Hagenberg, Austria; Doctor of Social and Economic Sciences (Dr.), Johannes Kepler University Linz, Austria; Graduate Engineer (Dipl.-Ing. (FH)) Computer Science, University of Applied Sciences and Biosciences Mittweida, Germany; Magister (Mag.) Business Administration, University of Economics and Business, Austria

 

Karriere & Erfahrung

Lecturer at AaltoEE – Aalto Executive Education; Lecturer at the University of Applied Science Upper Austria; Lecturer at the University of Applied Science Technikum Vienna; Research Assistant (PreDoc) at the Institute for Innovation Management at the Johannes Kepler University Linz; Research Assistant (PreDoc) at the Competence Center for Corporate Governance & Business Ethics at the University of Applied Science for Management and Communication Vienna Founder; Category Manager at Hewlett-Packard AG, Vienna; IT Tutor at the University of Economics and Business, Vienna; IT Business Sales at Telacc GmbH, Vienna

DI Dr. Dietmar Millinger

twingz development GmbH, Vienna, Machine Learning Researcher

Schwerpunkte

Embedded Systems; Software Engineering; Software Development

 

Ausbildungen

HTL Innsbruck, Matura; Technische Universität Wien, PhD, Information Technology

 

Karriere & Erfahrung

AI Academy at WIFI NÖ, Curator and Lector; FH Kuftstein, Lecturer for Machine Learning AI Austria, Founder; Fachhochschule Technikum Wien, Lecturer; FH St Pölten, Machine Learning as specialization in Smart Production Program; FH Hagenberg, Lecturer; Grex Professional Makers, Founder; Dietmar Millinger Technology Consultig, Owner

Univ.-Prof. Mag. Dr. Stefan Koch

Johannes Kepler Universität Linz, Vizerektor für Lehr und Studierende, Leitung Institut für Wirtschaftsinformatik

Schwerpunkte

Informations- / IT-Management; IT-Governance und Wert von IS/IT, IS/IT-basierte Geschäftsmodelle und Entrepreneurship; offene Innovationsprozesse; Crowdsourcing und Crowdfunding; digitale Güter; Netzwerkökonomie und Software-Ökosysteme

 

Ausbildungen

1997 Mag. rer.soc.oec. Diplomstudium Wirtschaftsinformatik, Technische Universität Wien; 2001 Dr. rer.soc.oec., Ph.D. in Management (Information Systems) Wirtschaftsuniversität Wien; 2006 Habilitation Wirtschaftsuniversität Wien

 

Karriere & Erfahrung

Department Chair, Department of Management, Bogazici University, Istanbul, Turkey; Professor of Management / Information Systems, Department of Management, Bogazici University, Istanbul, Turkey; Department Vice Chair, Department of Management, Bogazici University, Istanbul, Turkey; Associate Professor of Management / Information Systems, Department of Management, Bogazici University, Istanbul, Turkey; Associate Professor, Department for Information Systems and Operations (Institute for Information Business, Prof. Janko), Vienna University of Economics and Business, Austria; Lecturer, Department for Information Systems and Operations, Vienna University of Economics and Business, Austria; Visiting Professor, Vlerick Business School, Belgium; (Founding) Director, Research Center for Entrepreneurship, Bogazici University, Istanbul, Turkey; Adjunct Professor, Department of Business Administration, Koc University, Istanbul, Turke;, Lecturer, Faculty of Economics and Administrative Sciences, Ozyegin University, Istanbul, Turkey; Adjunct Associate Professor, Department of Business Administration, Koc University, Istanbul, Turkey; Member of the Board, Institut für Personal- und Organisationsentwicklung in Wirtschaft und Verwaltung an der Johannes Kepler Universität Linz; Member / Chairman of the Board, Privatschule der Deutschen Botschaft, Zweigstelle Istanbul, Founding partner of Janko; Knotz & Partner Unternehmensberatung GesmbH, now Vienna Management Consulting Partners GesmbH

FH-Prof. DI Robert Kolmhofer

FH Hagenberg, Studiengangsleiter Fachhochschul-Bakkalaureats- und Master-Studiengang „Sichere Informationssysteme“ und des berufsbegleitenden internationalen Masterstudiengangs „Information Security Management“

Selbständiger Berater und Managementtrainer

Eigentümer Fachverlag im Bereich Recht- und Informationstechnologie

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Schwerpunkte

Internet- und Netzwerktechnik; sichere Systemarchitekturen und Systemdesign; IT-Security technisch; Informationssicherheit/Datenschutz organisatorisch/technisch; Netzwerk- und Telekommunikationstechnologien; IT-Forensik; Breitbandinfrastrukturen; Sachverständiger für Informationstechnik und Nachrichtentechnik

 

Ausbildungen

Bundesgymnasium Khevenhüllerstraße Linz, Matura mit Auszeichnung; Studium der Technischen Physik an der Johannes Kepler Universität Linz; Studium der Informatik an der Johannes Kepler Universität Linz; Sponsion zum Dipl.-Ing.

 

Karriere & Erfahrung

Beirat im oberösterreichischen IT-Cluster, Vertreter der FH OÖ; Beratungstätigkeit im Bereich Breitband-/NGA-Ausbau für Land OÖ; Mitglied in bm:g CMI-Kompetenzgruppe für IT-Einsatz in Medizinprodukten; Lehrgangsleiter „Akademischer Sicherheitsexperte für Informations- und Kommunikationstechnologie (ASICT)“, Hagenberg/Wien; Gründung der Fachzeitschrift „lex:itec Fachzeitschrift für Recht und Informationstechnologie“, 2013: Verlagsumgründung 2013 Übernahme in die UNINET it-consulting GmbH; Zertifizierung als Gerichtssachverständiger für Informationstechnologie und Nachrichtentechnik (diverse Fachgebiete), hauptberuflicher Lektor für Netzwerk und Internettechnologie, Fachbereichsleiter für Informations- und Kommunikationssysteme, Fachhochschulstudiengang „Medientechnik und -design“ Hagenberg; Gründung des eigenen Beratungsunternehmens

Dr. Arne Keller

Johannes Kepler Universität Linz, Postdoktorand am Institut of Leadership & Change Management

Schwerpunkte

Art und Dynamik der organisatorischen Fähigkeiten; strategische Reaktionen auf Umweltverschiebungen; organisatorische Trägheit; Ambidexterität; Governance zwischenbetrieblicher Beziehungen

 

Ausbildungen

B.Sc. Betriebswirtschaftslehre, Freie Universität Berlin, 2010 (studierte im Ausland an der University of California in Berkeley, Haas School of Business); M.Sc. Management und Marketing, Freie Universität Berlin, 2012 (studierte im Ausland an der University of Illinois in Urbana-Champaign, College of Business); Ph.D. Promotion in Betriebswirtschaft, Freie Universität Berlin, 2018; 04–05/2017 Forschungsbesuch an der Bocconi University, School of Management; 09–10/2016 Forschungsbesuch an der Universität von Navarra, IESE Business School; 04–06/2016 Forschungsbesuch an der Purdue University, Krannert School of Management

 

Karriere & Erfahrung

Johannes Kepler University Linz, Austria, Postdoctoral Researcher, Institute of Leadership & Change Management; 10/2014–04/2019 Freie Universität Berlin, Research Assistant (Chair of Strategic Management) Department of Management; 10/2012–09/2014 Freie Universität Berlin Doctoral Student (Center for Research on Organizational Paths) School of Business & Economics

Mag. Albert Ortig

Netural GmbH – Creating Digital Services, CEO

Schwerpunkte

Entwicklung und Realisierung von Digitalisierungsstrategien

 

Ausbildungen

Mag. Organisation, Finance, Johannes Kepler Universität Linz

 

Karriere & Erfahrung

Roomle, CEO/Founder, Axis Linz – Network, Founder

Univ.-Prof. Dr. Andreas Futschik

Leitung Institut für Angewandte Statistik

Günther Reifer

Selbständiger Berater und Managementtrainer

Univ.-Prof. Dr. Erik Hansen

Universitätsprofessor und Institutsvorstand des Instituts für Integrated Quality Design

Dr. Julia Schmitt, MSc

Research Associate und Stv. Institutsvorständin des Instituts für Integrated Quality Design

 

Dipl.-Kfm. (TUM) Friedrich Große-Dunker

Design Thinker, Innovator & Entreprenuer

DI Axel Dick, MSc

Prokurist Business Development Umwelt und Energie

Mag. Dr. Daniela Schrack

Postdoc Researcher am Institut für Integrated Quality Design

Dr. Markus Ulrich

Dozent für Nachhaltiges Management

Univ.-Prof. Dr. Elke Schüßler

Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Vorständin des Instituts für Organisation, Johannes Kepler Universität Linz

 

Schwerpunkte

Organizing creativity and innovation; Interorganizational networks and clusters; Digital transformation of work and organizations; Governance of global production networks; Corporate social responsibility and industrial relations

 

Ausbildungen

BSc Psychology, University of Sussex, Brighton, UK; MSc Industrial Relations and Personnel Management, London School of Economics, London, UK; Dr. rer. pol. Freie Universität Berlin, Germany

 

Karriere & Erfahrung

Consultant with E&E information consultants Berlin, Germany; Visiting Researcher University of Cambridge, UK; Postdoc Freie Universität Berlin, Germany; Assistant Professor (Juniorprofessorin) of Organization Theory Management Department Freie Universität Berlin, Berlin, Germany; Full Professor and Head of Institute / Institute of Organization Science Johannes Kepler University Linz, Austria

Mag. Hubert Preisinger

External Lecturer at University of Applied Sciences in Upper Austria (Campus Steyr (Finance) and Wels (Innovation)); Salzburg and Johannes Kepler University Linz (Entrepreneurship)

Management consultant and trainer

Schwerpunkte

Business to business marketing; International marketing; Marketing and sales for hightech companies and start-ups; pricing; Strategic selling and sales strategy; Innovation management; Incubation programs; Regional development through innovation; Strategic management and marketing; Launch and distribution of innovations; Marketing and sales for technological entrepreneurs; Price and growth strategies

 

Ausbildungen

Johannes Kepler Universität Linz, Master in Business Informatics

 

Karriere & Erfahrung

Voithofer & Partner Unternehmensberatung GmbH; University of Applied Sciences Upper Austria, Campus Steyr; Accredited member of the Experts Group Innovation and Technologietransfer Austria; University of Applied Sciences Upper Austria, Campus Wels; Vendor of international paper pre selection event Austria for the ISPIM, Johannes Kepler University Linz; University of Applied Sciences Salzburg

Ing. Peter Huber, MBA

Selbstständiger Unternehmensberater und Managementtrainer

Head of Sales Academy Resch & Frisch Gruppe

Verkaufsleiter International B2B, Resch & Frisch Gastro Vertriebs GmbH

Schwerpunkte

Kundenbeziehungsmanagement; strategisches Vertriebsmanagement; digitale Transformation; systemische Unternehmensberatung und Coaching

 

Ausbildungen

Master of Business Administration, Executive Management MBA, Donau Universität Krems

 

Karriere & Erfahrung

Geschäftsführer NBD Management GmbH; Leiter Vertriebsmanagement, Resch & Frisch Gastro GmbH; Leitung Sales Academy, Resch und Frisch Gruppe; Direktor New Business Development, Produktmanagement Print/CD, Herold Business Data; Leiter Marketing, Konica Minolta Austria; Qualitätsförderung, KEBA Automation GmbH; Qualitätsmanagement, Industrie Consulting Austria

FH-Prof. Mag. (FH) Dr. Oliver Wieser

Akademische Leitung Sales Management Excellence, LIMAK Austrian Business School, Linz

Leitung Fachbereich Sales Management, CAMPUS 02 – Fachhochschule der Wirtschaft GmbH

Selbständiger Berater, Coach und Trainer im Bereich Vertriebsmanagement

Schwerpunkte

Vertriebsoptimierung; Vertriebsstrategie; Vertriebsorganisation; Vertriebsprozesse; Vertriebskanäle; Führung im Vertrieb; Selbstmanagement im Vertrieb

 

Ausbildungen

Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz; hochschuldidaktisches Studienprogramm academic didactics, Institut für Hochschuldidaktik und Human Resources (IHD): Aus- und Weiterbildungsprogramm für eine Lehrtätigkeit im akademischen Bereich; Fachhochschul-Studiengang Marketing für Berufstätige am CAMPUS 02 – Fachrichtung Sales Management

 

Karriere & Erfahrung

Geschäftsführer einer Unternehmensberatung; selbstständiger Trainer im Vertriebsbereich, Speaker und Moderator; FH-Professor / Bereichsleitung, Fachbereich Sales Management, CAMPUS 02 – Fachhochschule der Wirtschaft GmbH; nebenberuflicher Lektor, Fachbereich Sales Management, CAMPUS 02 – Fachhochschule der Wirtschaft GmbH; div. Vertriebstätigkeiten bis zur Leitung einer Vertriebsabteilung, BAWAG P.S.K.

FH-Prof. Mag. Dr. Gerald Petz

Studiengangsleiter & Professor für E-Business an der FH Oberösterreich

Selbstständiger Unternehmensberater und Managementtrainer

Schwerpunkte

Web 2.0; Opinion Mining, Web Mining, Text Mining, Named Entity Linking; E-Commerce, Data Management , Digital Marketing

 

Ausbildungen

Diplomstudium Wirtschaftsinformatik, Johannes Kepler Universität Linz

 

Karriere & Erfahrung

Software-Entwickler, Geschäftsführer, Consultant, Internet-Lösungen und Dienstleistungen RiS GmbH; selbstständiger Trainer und Berater; wissenschaftlicher Mentor tech2b; Gründung Verein „Zentrum für Web- und Konsumentenforschung“

Gerald Geretschläger, MEd MBA

Selbstständiger Unternehmensberater und Managementtrainer

Schwerpunkte
Verkaufstrainings und Verkäufercoaching, Strategieentwicklung und Umsetzung, Vertriebssteuerung und Führung im Vertrieb, systemische Verkaufstechnik, Verhandlungsführung und Vertriebsentwicklung

 

Ausbildungen
Universitätslehrgang Training- und Bildungsmanagement, Masterstudium Organisationsentwicklung, Ausbildung zum diplomierten Outdoortrainer und Erlebnispädagogen, Zertifizierung CAPTain Coach, Managementausbildung im Rahmen „High Potential Pools“

 

Karriere & Erfahrung
Geschäftsführender Gesellschafter sowie Trainer und Berater bei EWOS (Institut für Vertriebsentwicklung); Lektor an der Donau Uni Krems im Bereich Marketing & Vertrieb; Vertriebsleiter bei Sport 2000; Key Account Manager und Senior Manager Mobilkom Austria AG; Geschäftsleiter Mobilkom Austria AG Linz.

RA Mag. Philipp Summereder

Geschäftsführender Gesellschafter einer Rechtsanwaltsgesellschaft m.b.H.

Schwerpunkte

Datenschutzrecht und Compliance; Insolvenzrecht; Finanz- und Wirtschaftsrecht; Unternehmensrecht; Wettbewerbsrecht; Grundbuchsrecht

 

Ausbildungen

2015 Gründung der Summereder Rechtsanwaltsgesellschaft m.b.H.; 2015 Rechtsanwalt bei Dr. Heigl & Partner; 2014 Rechtsanwaltsprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg; 2012 – 2014 Rechtsanwaltsanwärtervertreter im Ausschuss der OÖRAK; 2011–2015 Rechtsanwaltsanwärter bei Dr. Heigl & Partner (Marchtrenk); 2011 Gerichtspraktikum am OLG Linz; 2010 Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften (Johannes Kepler Universität); 2006 Rechtspraktikum bei NOERR STIEFENHOFER LUTZ (München); 2005 Rechtspraktikum bei NOERR STIEFENHOFER LUTZ (München)

 

Karriere & Erfahrung

IT Security Summit Steyr (Datenschutzrecht und Compliance); ARS (Datenschutzrecht und Compliance); Junge Wirtschaft OÖ (Datenschutzrecht und Compliance); Club der OÖ Bilanzbuchhalter (Insolvenzrecht); Bauakademie OÖ: Compliance in der Bauwirtschaft (Compliance, Finanz- und Wirtschaftsstrafrecht); Bauakademie OÖ: Wettbewerbsrecht am Bau – Probleme und Risiken mit Subunternehmern (Unternehmensrecht, Wettbewerbsrecht); Bauakademie OÖ: Vorbereitungskurs für die Baumeisterprüfung (Unternehmensrecht, Grundbuchsrecht, Wettbewerbsrecht); Gerstl-Haus Wels: Rechtliches rund ums Bauen, Erben & Schenken (Zivilrecht, Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuer); BFI OÖ: Steuerkongress 2015 (Unternehmensrecht, Erbrecht, Steuerrecht); Finanzfuchsgruppe GmbH: Vermögensübergabe und Vermögensabsicherung (Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuer); Assecuranz Zöllner KG: Vermögensübergabe und Vermögensabsicherung (Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuer); Fill GesmbH: Grundlagen Vertragsrecht (Vertragsgestaltung, Zivilrecht); Bauakademie OÖ: Vorbereitungskurs für die Baumeisterprüfung (Unternehmensrecht, Grundbuchsrecht, Wettbewerbsrecht); Gemeinde Oftering: Erbrecht und Vermögensübergabe (Erbrecht, Grunderwerb- und Immobilienertragsteuern)

Univ.-Prof. MMag. Dr. Wolfgang H. Güttel

Technische Universität Wien, Leitung Continuing Education Center, Leitung Bereich Personal- und Unternehmensführung

LIMAK Austrian Business School, Linz, Akademische Leitung Leadership Experience

Schwerpunkte

Strategic Management; Human Resource Management; Change Management; Organizational Change; Leadership

 

Ausbildungen

Wirtschaftsuniversität Wien, Wirtschaftswissenschaften, Mag. rer. soc. oec; Universität Wien, Politikwissenschaft, Mag. rer. soc. oec; Wirtschaftsuniversität Wien, Wirtschaftswissenschaften, Dr. rer. soc. oec; Wirtschaftsuniversität Wien, Habilitation: Venia Docendi in Business Administration

 

Karriere & Erfahrung

Daimler Benz AG, Deutschland, Consultant; Diebold Consulting GmbH, Wien, Consultant; Management Consulting, Research & Training, Wien, Eigentümer; Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Assistenz Professor; Wirtschaftsuniversität Wien, Wien, Assistenz Professor; University of Liverpool, United Kingdom, Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Universität Kassel, Deutschland, Vertretungsprofessur, Professor, Akademischer Leiter Management School; University of Padua, Italien, Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Universität Hamburg, Deutschland, Vertretungsprofessur; Johannes Kepler Universität, Linz, Professor, Vorstand Institut Human Resource and Change Management; LIMAK Austrian Business School, Linz, Wissenschaftlicher Leiter, Akademischer Leiter; Technische Universität Wien, Professor, Leitung Continuing Education Center

Prof. DI. Dr. Rupert Hasenzagl

Selbstständiger Managementtrainer und Unternehmensberater, St. Pölten

LIMAK Austrian Business School, Linz, Akademische Leitung Strategic Management and Corporate Entrepreneurship

Schwerpunkte

General Management unter besonderer Berücksichtigung der zugrundeliegenden Organisationstheorien; Führung; Family Business (Spezifika, Nachfolge); Corporate Entrepreneurship; Innovations- und Technologiemanagement

 

Ausbildungen

Technische Universität Wien, Maschinenbau, Dipl.-Ing.; Technische Universität Wien, Dr. techn.; ESBA-European Systemic Business Academy GmbH, Wien, Beraterausbildung; Universität Wien, Soziologie- und Philosophie

 

Karriere & Erfahrung

Militärpilot und Milizoffizier, Zeltweg; Technische Universität Wien, Institut für allgemeine Mechanik, Assistent; Control Data Corporation, USA, Sales Manager; KTM AG, Mattighofen, Vertriebsleiter und Produktmanager; Diebold Consulting GmbH, Wien, Bereichsleiter Industrie, Geschäftsführer; Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Wiener Neustadt, Professor und Fachbereichsleiter; AKAD Bildungsgesellschaft mbH, private Hochschule Stuttgart, Deutschland, Professor

Dr. Arne Keller

Johannes Kepler Universität Linz, Postdoktorand am Institut of Leadership & Change Management

Schwerpunkte

Art und Dynamik der organisatorischen Fähigkeiten; strategische Reaktionen auf Umweltverschiebungen; organisatorische Trägheit; Ambidexterität; Governance zwischenbetrieblicher Beziehungen

 

Ausbildungen

B.Sc. Betriebswirtschaftslehre, Freie Universität Berlin, 2010 (studierte im Ausland an der University of California in Berkeley, Haas School of Business); M.Sc. Management und Marketing, Freie Universität Berlin, 2012 (studierte im Ausland an der University of Illinois in Urbana-Champaign, College of Business); Ph.D. Promotion in Betriebswirtschaft, Freie Universität Berlin, 2018; 04–05/2017 Forschungsbesuch an der Bocconi University, School of Management; 09–10/2016 Forschungsbesuch an der Universität von Navarra, IESE Business School; 04–06/2016 Forschungsbesuch an der Purdue University, Krannert School of Management

 

Karriere & Erfahrung

Johannes Kepler University Linz, Austria, Postdoctoral Researcher, Institute of Leadership & Change Management; 10/2014–04/2019 Freie Universität Berlin, Research Assistant (Chair of Strategic Management) Department of Management; 10/2012–09/2014 Freie Universität Berlin Doctoral Student (Center for Research on Organizational Paths) School of Business & Economics

Prof. Dr. Jörg Freiling

Mitglied des Dekanats des Fachbereichs 7 der Universität Bremen seit 2009, seit 2011 als Prodekan

Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship an der Universität Bremen seit 2001

Schwerpunkte

International New Ventures; Gründungs-Ökosysteme; Corporate Entrepreneurship; Geschäftsmodellinnovationen; Management mittelständischer Unternehmen im internationalen Geschäft; Einfluss von Unternehmertum auf den Erfolg; Entrepreneurial Marketing; Nachfolge in Familienbetrieben

 

Ausbildungen

Dipl.-Ökonom, Ruhr-Universität Bochum; Dr. rer. oec. (Wirtschaftswissenschaft), Ruhr-Universität Bochum; Doktorarbeit: „Die Abhängigkeit der Zulieferer. Ein strategisches Problem”, Ruhr-Universität Bochum, Deutschland, Thema der Habil.-Schrift: Reorganisationen aus ressourcenorientierter Sicht

 

Karriere & Erfahrung

Mitglied des Dekanats des Fachbereichs 7 (Wirtschaftswissenschaft) der Universität Bremen, Deutschland (seit 07/2011 Prodekan); Organisator der jährlich stattfindenden Unternehmertage (Nordwestdeutschland) und seit 2010 wissenschaftlicher Vorsitzender der CEO-Gipfel von marcusevans; Universität Bremen, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft; Full Professor und Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship; Herausgeber internationaler Zeitschriften: Journal of Competence-based Strategic Management (Chef-Herausgeber), Journal of Entrepreneurship, Management and Innovation (Mitglied im Herausgeber-Board), Entrepreneurial Business and Economics Review (Mitglied im Herausgeberbeirat); Gastprofessuren an folgenden Universitäten: Universität Innsbruck, St. Petersburger Staatsuniversität/RUS, Universität Oldenburg/D

Prof. Sayan Chatterjee, PhD

Professor für Management, Weatherhead School of Management, Case Western Reserve University, Cleveland, OH, 44106

Schwerpunkte

Business Model Design und Business Model Innovation; Fusionen und Übernahmen und Post-Merger Integration; Expansionsentscheidung und Unternehmensstrategie

 

Ausbildungen

Doktor der Philosophie in Betriebswirtschaftslehre, University of Michigan, Ann Arbor; Post Graduate Diploma in Management, Indian Institute of Management, Kalkutta; B.Sc., Jadavpur University, Indien

 

Karriere & Erfahrung

Visiting Professor Universität Innsbruck, Österreich; Visiting Professor Universität Mannheim, Deutschland; 2006–2010 Vorsitzender des Department of Marketing and Policy Studies; 2005–2006 & 2008–2010 Fakultätsdirektor, EMBA-Programm; seit 1999 Professor für Managementpolitik, Case Western Reserve University (mit Amtszeit); 08/2003 Besuch der Professor Wharton School, University of Pennsylvania; 08/2001 Besuchsprofessor, Darden School; 07/92–12/98 Associate Professor of Management Policy, Case Western Reserve University und (mit Tenure) Abteilungsleiter, Management Policy; 08/89–1992 Assistant Professor of Management Policy, Case Western Reserve University, Division Head, Management Policy; 08/85–05/89 Assistant Professor of Management, Purdue University; 07/84–06/85 Assistant Professor für Betriebswirtschaftslehre, Universität Windsor; 07/83–08/83 Instruktor für Betriebswirtschaftslehre, Universität Windsor; 08/82–05/85 Forschungsassistent, University of Michigan; 01/82–04/82 Lehrassistent, University of Michigan

FH-Prof. Dr. Christian Kreuzer

Selbständiger Berater und Managementtrainer

Schwerpunkte

Betriebswirtschaft und Planspiele; Führung und Management; Finanzierung; Kostenrechnung und Wertmanagement

 

Ausbildungen

Studium der Handelswissenschaften mit den Schwerpunkten Controlling und Unternehmensführung; Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften; Ausbildung im Change Management (Heitger Consulting); Ausbildung zum Coach (WIFI Wien); Summer School in Higher Education Management (University of Bath)

 

Karriere & Erfahrung

Studiengangsleiter Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen (FH Wien); Akademischer Leiter und Professor an der FH Wien; Visiting Professor (University of Southern California); Geschäftsführer des ÖCI – Controller Institut; Managementtrainer und Berater bei IBM (Unternehmensfinanzierung); Forschung, Lehre und Publikationen: Behavioural Controlling (CFO Aktuell), BWL-Kompakt – Die 100 wichtigsten Themen der Betriebswirtschaft (Linde Verlag)

Mag. Maximilian Lammer

Speaker, Autor, Blogger zu den Themen Innovation, Digitalisierung, Startups und v.a. Employee Experience

Solopreneur: Projektbegleitung, Coaching, Training, Weiterbildung zu Digitalisierung, Innovation & Leadership; Workshops, Seminare, Projektbegleitung, Strategieentwicklung im Bereich Employee Experience

Unterstützung bei Corporate Startup Engagement

Initiator des Employee Experience Summit

Vortragender an Universitäten und Fachhochschulen

Schwerpunkte

Employee Experience, Digitalisierung, Innovation & Leadership

 

Ausbildungen

Universitäten Salzburg und Wien, Studium der Rechtswissenschaften, Diplomarbeit aus Arbeitsrecht

 

Karriere & Erfahrung

Senior Consultant Pleon Publico & Peritia Communications (2007–2012); PR-Agentur viva communications (2012–2018); Public Participations Consultants (2013–2018); Initiator & Koordinator, Startup-Coach, Matchmaker Corporates & Startups (seit 2015); Co-Founder Talent Garden Österreich – Innovationscampus (2016–2018)

Prof. Dr. Andreas Eckhardt

Leopold-Franzens Universität Innsbruck, Professor für Wirtschaftsinformatik – Digitale Transformation

Schwerpunkte

Technology Adoption, IT Security, Shadow IT, Digital Innovation, Technostress, E-HRM

 

Ausbildungen

Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

Karriere & Erfahrung

Professor für Personalmanagement an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn; Gastprofessor an den Universitäten Hong Kong und Innsbruck; Projektmanager für DaimlerChrysler Taiwan in Taipeh

Christian Hauser, MSc

Selbständiger Berater und Managementtrainer

Schwerpunkte

Neue Organisationsformen von Arbeit, New Work und Führen in neuen Arbeitswelten; OKR – Objectives and Key Results; systemisches Konsensieren; Senior Leadership Programs; ProCoachTM; Provocative Therapy; Arbeitsrecht; Personalverrechnung; BPI Green Belt; Finance for non-financial managers; Intercultural Training

 

Ausbildungen

Diplomstudium für Sozialarbeit, Bundesakademie für Sozialarbeit St. Pölten, Abschluss: DSA (Diplomierter Sozialarbeiter); Studium Philosophie & Geschichte, Universität Wien; Diplom-Lehrgang für Supervision & Coaching (ÖVS) AWS Baden, Team Winter Vienna, Abschluss: Dipl. Supervisor und Coach

 

Karriere & Erfahrung

Laufende Vortragstätigkeit und Veröffentlichungen (siehe LinkedIn-Profil) rund um die Themen „Neue Organisationsformen von Arbeit“, New Work und Führen in neuen Arbeitswelten (z.B. ARS Akademie für Recht und Steuern, Future of Work/HR Kongress, Leadership Night/Wiener Leadership Kongress, YARD Forum, etc.); Lektorat an der FH Wien der WKW: Studiengang Personalmanagement, „Organizational Development and Change Management“, 36 Wst/Sem, Masterthesis „Neue Organisationsformen von Arbeit mit Fokus auf hierarchiefreie und hierarchiereduzierte Unternehmen in Österreich“, 200 Seiten, Benotung „Sehr gut“, Sigmund Freud Privatuniversität Wien; Lektorat an der Fachhochschule Wien der WKW: Studiengang Personalmanagement, „Karrieremanagement/Talentmanagement“, 36 Wst/Sem.

Univ.-Prof. Dr. Birgit Renzl

Universität Stuttgart; Professorin für Strategie und Organisation, Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Organisation

Privatuniversität Schloss Seeburg, Dekan der Fakultät Business Administration

Schwerpunkte

Strategisches Management; Organisation; Wissens- und Innovationsmanagement

 

Ausbildungen

Akademic degree: Magistra and Doctor of Social and Economic Sciences (Mag. rer.soc.oec. and Dr. rer.soc.oec.)

 

Karriere & Erfahrung

Member of Editorial Board of Management Learning, Sage (SSCI indexed journal); Reviewer for Long Range Planning (SSCI indexed journal), Knowledge Management Research & Practice (SSCI indexed journal), International Journal of Hospitality Management, Elsevier (SSCI indexed journal), Journal of Knowledge Management; Member of the Academy of Management (Business Policy and Strategy, Human Resources); Member of EGOS (European Group for Organizational Studies); Member of the German Academic Association for Business Research (VHB); Board Member EURAM (European Academy of Management), National Representative for Austria 2003-2009; Organizing Committee „International Conference on Knowledge Management“ (ICKM 2007), Vienna, Austria, 27–28 Aug 2007; Track Organizer “Knowledge Leadership: How to Overcome the “Carrot-and-Stick” Paradigm”, European Academy of Management (EURAM), 16–19 May 2007, Paris; Conference Organizer “Bewertung und Management von Intangible Assets“ (Evaluation and Management of Intangible Assets), 23-26 Feb 2005, Innsbruck; Conference Organizer “5th European Conference on Organizational Knowledge, Learning, and Capabilities”, 2–3 April 2004, Innsbruck; Member of the Scientific Committee of the OKLC 2005, Boston/USA (web.bentley.edu/oklc2005) OLKC 2006, Warwick/UK, OLK 2005, Trient/Italien (http://www.unitn.it/events/olk6)

Prof. Dr. Simon Werther

Professor für Leadership an der Hochschule München

Keynote-Speaker und Moderator auf öffentlichen Tagungen und Kongressen sowie unternehmensinternen Führungskräfteklausuren

Schwerpunkte

Digitale Transformation; Arbeit 4.0; Lernen im Wandel; New Work; Scheitern und Fehlerkultur sowie kulturelle Transformation; Kultur- und Organisationsentwicklung mit Schwerpunkt Agilität und New Work; Konzeption und Einführung von Feedbacklandschaften; Lern- und Innovationsprozesse

 

Ausbildungen

Promotion in Wirtschaftspsychologie zu geteilter Führung und Studium der Psychologie und Sinologie, DGSF zertifizierte Weiterbildung Systemische Beratung, Weiterbildungen am Center for Leadership and People Management der Universität München

 

Karriere & Erfahrung

Professor für Innovations- und Projektmanagement (2016–2020, HDM, Stuttgart); Lektor an mehreren deutschen Hochschulen (u.a. Ludwig-Maximilians-Universität München, Technische Universität München); Gründer und Geschäftsführer von HRinstruments, Publikationen: Feedback in Zeiten der Agilität. Digitale Instrumente und analoge Methoden, Arbeit 4.0 aktiv gestalten – Die Zukunft der Arbeit zwischen Agilität, People Analytics und Digitalisierung, Motivieren und Binden in Zeiten von New Work, Feedbackinstrumente in Change Prozessen – sind Mitarbeiterbefragungen noch zeitgemäß?

Dr. Wolfgang Fürnkranz

Selbständiger Organisations- und Managementberater

Schwerpunkte

Change Management; Organisationsentwicklung; Strategieberatung; Cultural Change; Wissensmanagement; Projektmanagement; Prozessmanagement; Customer Relationship Management; Coaching; Organisationsanalysen; Teamentwicklung; Projektberatung; Outdoor Trainings; Konfliktmanagement

 

Ausbildungen

Doktoratsstudium der Philosophie

 

Karriere & Erfahrung

Universitätslektor für Kommunikation und Konfliktmanagement sowie Wissensmanagement an diversen österreichischen Universitäten; Pädagogischer Leiter und Lehrbeauftragter der Hochschullehrgänge „Coaching und Organisationsentwicklung“ sowie „Supervision und OE“ an der Sigmund Freud Universität Wien; Projektmitarbeiter am Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF); Senior Consultant bei IBM Österreich; Projektmitarbeiter der Europäischen Kommission

Assoz. Univ.-Prof. Dr. Barbara Müller

Akademische Leitung Strategic People Management and Organizational Development, LIMAK Austrian Business School, Linz

Assoziierte Universitätsprofessorin und stellvertretende Institutsvorständin des Instituts für Personalführung und Veränderungsmanagement, Johannes Kepler Universität Linz

Schwerpunkte

Komplexität, Identität und paradoxe Phänomene in Organisationen, deren Einfluss auf Organisationsentwicklung und Veränderungsprozesse und die Rolle der Führung in diesem Zusammenhang

 

Ausbildungen

Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien; Allgemeine Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien; Habilitation, Lehrbefugnis für das Fach „Betriebswirtschaftslehre“

 

Karriere & Erfahrung

Lehr-, Vortrags- und Trainingstätigkeit an der Wirtschaftsuniversität Wien, Johannes Kepler Universität Linz, Universität Salzburg, FH Wien, MU Wien, Karls-Universität Prag, LIMAK Austrian Business School; Mitgliedschaften: Academy of Management; Austrian Academy of Management & Leadership; EGOS European Group of Organization Studies, EGOS Women’s Network; Organizational Learning, Knowledge & Capabilities; Paradox Communitiy; Process Organization Studies; Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft: Wissenschaftliche Kommissionen Organisation und Personal, “Journal of Management Inquiry”, “International Business Review”, “Schmalenbach Business Review”, “Review of Managerial Science”, “The International Journal of Human Ressource Management”; Editor-in-Chief “Austrian Management Review”