Download Pressematerial

LIMAK Austrian Business School Logo kurz

LIMAK Logo kurz

Dateiformat: JPG

Dateigröße: 700 KB

LIMAK Austrian Business School Logo lang

LIMAK Logo lang

Dateiformat: JPG

Dateigröße: 808 KB

LIMAK Club Logo

Dateiformat: JPG

Dateigröße: 26 KB

Mag. Gerhard Leitner, MSc, Geschäftsführer

Mag. Gerhard Leitner, MSc
Geschäftsführer

Dateiformat: JPG

Dateigröße: 2 MB

Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Breitenecker, Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Mag. Dr.
Robert Breitenecker
Wissenschaftliche Leitung

Dateiformat: JPG

Dateigröße: 847 KB

 

Download LIMAK Presseinfo

DOC / 38 KB

Pressekontakt

LIMAK Austrian Business School GmbH 
Science Park 5, Altenbergerstraße 69, 4040 Linz

Mag. Andreas Schmolmüller | Public Relations

Tel: +43 650 300 45 80

E-Mail: andreas.schmolmueller@limak.jku.at

Pressemitteilungen

Agieren statt reagieren: Neuer LIMAK MBA wappnet Führungskräfte für den Wandel der Märkte

11. August 2021

Nachhaltige Wertschöpfung als Erfolgsfaktor nutzen. Die MBA-Ausbildung „Sustainable Business & Circular Economy“ vermittelt Manager/innen unterschiedlichster Verantwortungsbereiche das Wissen und die Fähigkeiten, um ihr Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen und Innovationen erfolgreich in die Zukunft führen.
Geändertes Konsumentenverhalten, neue gesetzliche Rahmenbedingungen und aktuelle Markterfordernisse stellen Unternehmen aller Branchen vor die Herausforderung, ihre Wertschöpfung nachhaltiger auszurichten.

LIMAK-Partnerschaft mit KADA eröffnet Spitzensportler/innen neue Perspektiven

7. Juli 2021

Die LIMAK bietet mit ihren Online Diplomlehrgängen und Online Akademien den KADA Athletinnen und Athleten bereits während ihrer aktiven Sportlerkarriere

NACH 23 JAHREN BERGSCHLÖSSL: LIMAK ÜBERSIEDELT LINZER STANDORT IN DEN SCIENCE PARK DER JKU

24. Juni 2021

Nach 23 Jahren im Bergschlössl hat die LIMAK ihren Linzer Standort (die Austrian Business School hat in Wien einen weiteren Standort) übersiedelt und im Science Park 5 der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) ihr neues Zuhause bezogen. „Wir haben uns im Bergschlössl immer wohl gefühlt, freuen uns jetzt aber sehr über die neuen Büro- und Seminarräumlichkeiten am Campus der JKU.

LIMAK freut sich über zwei neue akademische Leiterinnen

5. April 2021

Die Betriebswirtinnen Elke Schüßler und Barbara Müller zeichnen ab sofort für die akademische Leitung von zwei zukunftsorientierten MBA-Programmen der LIMAK Austrian Business School verantwortlich.

Elke Schüßler ist Universitätsprofessorin für Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität Linz und steht dort auch dem Institut für Organisation vor. In ihrer Forschung beschäftigt sich Schüßler mit gesellschaftlichen Herausforderungen wie der Digitalisierung, ihre entsprechende Expertise bringt sie nun auch für die LIMAK als akademische Leiterin des MBA-Programms „Digital Transformation and Change Management“ ein.

DEN UNTERNEHMENSERFOLG MIT NEUEM LIMAK MBA VORANTREIBEN

14. Februar 2021

Der im April 2021 startende LIMAK MBA und Universitätslehrgang „Strategic People Management and Organizational Development“ hilft den Teilnehmer/innen, zukunftsorientierte Personal- und Organisationsentwicklung zu gestalten.

Neue, virtuelle Formen der Zusammenarbeit, Arbeiten im Home-Office, online-Trainings und agile Entscheidungsprozesse wurden in der durch COVID-19 ausgelösten Krise zu einer Notwendigkeit. Dabei wurde sichtbar, ob und wie die Zusammenarbeit und Kommunikation im Unternehmen funktionieren und dessen Kultur prägen. Eine Kultur, die ausschlaggebend dafür ist, wie sich Mitarbeiter/innen, aber auch die Organisationen gerade in solchen unsicheren und dynamischen Zeiten entwickeln.

LIFELONG LEARNING FOR LEADERS – ONLINE-ANGEBOT AUSGEBAUT: LIMAK STARTET ZUKUNFTSFIT INS JAHR 2021

5. Februar 2021

Die LIMAK hat den digitalen Wandel genutzt und ihr Portfolio um Online Akademien, Online Diplomlehrgänge und Management Spotlights erweitert. Dank der Vielzahl von Leadership- und Management-Themen hat die Austrian Business School nun für jeden Karriere- und Lebensabschnitt von Führungskräften das passende Angebot und fungiert so als lebenslanger Lernpartner.