Die LIMAK schreibt jährlich Stipendien und Förderungen für MBA Programme und Universitätslehrgänge zur Unterstützung der Studierenden aus.

Informationen zu Förderungen finden Sie auf unserer Seite Förderungen.

LIFELONG LEARNING FOR LEADERS STIPENDIUM
50 % Teilstipendien auf Universitätslehrgänge nach Wahl

Sponsored by LIMAK Club

Der LIMAK CLUB vergibt 3 Teilstipendien für LIMAK Universitätslehrgänge nach Wahl im Gesamtwert von EUR 10.350,- an hoch motivierte Führungskräfte, die den nächsten Karriereschritt machen wollen. Dieses Stipendium richtet sich ausschließlich an Privatzahler, die der LIMAK CLUB gezielt mit dieser Initiative fördern möchte. 

Förderinhalt

3 Universitätslehrgänge nach Wahl:

Form der Förderung

Es werden drei Teilstipendien im Ausmaß von 50% der Programmkosten vergeben. Diese Förderung ist nicht mit anderen Aktionen kombinier- oder in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Programmgebühr für den Universitätslehrgang beträgt € 6.900,- exkl. Anmelde- und Administrationsgebühr € 690,-

 

Förderbetrag: € 3.450,-
Gesamtwert der Förderung: € 10.350,-

 

Download Bewerbungsformular

Auswahlverfahren

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@limak.at. Die besten Bewerber/innen werden zum Hearing eingeladen.

 

Bewerbungsschluss:

21. Februar 2022

 

Hearing:

25. Februar 2022

LIMAK Austrian Business, Science Park 5, Altenbergerstraße 69, 4040 Linz

Bitte halten Sie sich den Termin vorsorglich frei!

 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen:

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

Benötigte Bewerbungsunterlagen an stipendium@limak.at:

  • Bewerbungsformular – Download
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

Oberösterreicherin Frauenförderung
50 % TEILSTIPENDIEN

Stips-Banner_oberoesterreicherin

Die LIMAK und die Oberösterreicherin inkl. der Bundesländerinnen Wien, Niederösterreich, Salzburg und Steiermark vergeben fünf Teilstipendien nach Wahl im Gesamtwert von EUR 17.250,-

Förderinhalt

Form der Förderung

Es werden fünf Teilstipendien im Ausmaß von 50% der Programmkosten vergeben. Diese Förderung ist nicht mit anderen Aktionen kombinier- oder in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Die Programmgebühr beträgt: € 6.900,-
Die 50%ige Förderung beträgt € 3.450,-

Auswahlverfahren

Die Bewerbung zum Stipendium erfolgt schriftlich an stipendien@limak.at

Die besten Bewerberinnen werden zu einem Hearing eingeladen.

 

Bewerbungsschluss: 21.02.2022

Hearing: 25.02.2022

LIMAK Austrian Business, Science Park 5, Altenbergerstraße 69, 4040 Linz
Bitte halten Sie sich den Termin vorsorglich frei!

 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen:

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

Benötigte Bewerbungsunterlagen an stipendium@limak.at:

  • Bewerbungsformular – Download
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

PRESSE TEILSTIPENDIEN
2 x MBA & 2 x UNIVERSITÄTSLEHRGANG
DIGITAL TRANSFORMATION AND CHANGE MANAGEMENT

Die PRESSE und die LIMAK Austrian Business School vergeben gemeinsam vier Teilstipendien für zwei MBA und zwei Universitätlehrgänge im Gesamtwert von EUR 28.800,–.

 

MIT VERÄNDERUNGS-KNOW-HOW DIE POTENZIALE DER DIGITALEN TRANSFORMATION NUTZEN

Um die Digitalisierung sowohl zur Prozessoptimierung als auch für die Implementierung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle nutzen zu können, braucht es nicht nur die technologischen Möglichkeiten. Ein wesentlicher Faktor für eine erfolgreiche, digitale Transformation sind auch ausgeprägte Führungs- und Change-Kompetenzen der Führungskräfte.

Förderinhalt

Form der Förderung

Es werden vier Teilstipendien im Ausmaß von 50% der Programmkosten vergeben. Diese Förderung ist nicht mit anderen Aktionen kombinier- oder in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Die Programmgebühr für den MBA und Universitätslehrgang beträgt:

> MBA: € 21.900,–*

> Universitätslehrgang: € 6.900,–*

*exkl. Reise- und Aufenthaltskosten sowie Mittagsverpflegung / exkl. Anmelde- und Administrationsgebühr, Literatur (MBA € 1.990,– / Universitätslehrgang € 690,–)

Auswahlverfahren

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@limak.at. Die besten Bewerber/innen werden zum Hearing eingeladen.

 

Bewerbungsschluss:

14. Februar 2022

 

Hearing:

17. Febraur 2022 in Linz oder online

Bitte halten Sie sich den Termin vorsorglich frei!

 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen:

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

Benötigte Bewerbungsunterlagen an stipendium@limak.at:

 

  • Bewerbungsformular – Download
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

OÖNACHRICHTEN STIPENDIUM
MBA & UNIVERSITÄTSLEHRGANG
BUSINESS LAW

Die OÖNACHRICHTEN und die LIMAK Austrian Business School vergeben gemeinsam VIER Teilstipendien für zwei MBA und zwei Universitätslehrgänge Business Law im Gesamtwert von EUR 28.800,–.

 

RECHTLICH AUF DER SICHEREN SEITE SEIN

Im beruflichen Alltag benötigen Führungskräfte ein spezielles Rechtsverständnis, um die Aufgaben mit einem kritischen Blick zu meistern und bei rechtlichen Angelegenheiten kompetent und sicher zu agieren. Die Spezialisierung Business Law gibt einen Überblick über verschiedene Rechtsthemen, die zwangsläufig für jede Führungskraft irgendwann Thema sein werden. Führungskräfte sollten deshalb auch in diesem Bereich sicher unterwegs sein.

Förderinhalt

 

 

Form der Förderung

Es werden vier Teilstipendien im Ausmaß von 50% der Programmkosten vergeben. Diese Förderung ist nicht mit anderen Aktionen kombinier- oder in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Die Programmgebühr für den MBA und Universitätslehrgang beträgt:

 

> MBA: € 21.900,–*

> Universitätslehrgang: € 6.900,–*

*exkl. Reise- und Aufenthaltskosten sowie Mittagsverpflegung / exkl. Anmelde- und Administrationsgebühr, Literatur (MBA € 1.990,– / Universitätslehrgang € 690,–)

Auswahlverfahren

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@limak.at. Die besten Bewerber/innen werden zum Hearing eingeladen.

 

Bewerbungsschluss:

01. März 2022

 

Hearing:

04. März 2022 in Linz oder online

Bitte halten Sie sich den Termin vorsorglich frei!

 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen:

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

Benötigte Bewerbungsunterlagen an stipendium@limak.at:

 

  • Bewerbungsformular – Download
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

MELANIE SIEBERMAIR

MAG. MICHAEL UNGERSBÖCK

Standortleitung Wien

+43 1 235 1444 140
+43 676 898 664 414

beratung@limak.jku.at

Standort: Wien