IFRS-Accounting – Ertragsteuern

IFRS-Accounting – Ertragsteuern


Ort & Termin

1 Tag
29.10.2020

Ort: Bergschlößlgasse 1, 4020 Linz


Ziel

Dieser Tag im Rahmen der Ausbildung zum Certified IFRS Accountant beschäftigt sich mit dem Thema Ertragsteuern. Dieses Thema ist ein Dauerbrenner in der Praxis, weil die Bilanzierung der Ertragsteuern sehr komplex ist. Neben den IFRS-Regeln wird auch auf spezifische österreichische Regelungen (AFRAC-Stellungnahmen, Fachgutachten, …) eingegangen. Es wird ein umfassender Überblick über alle das Thema Ertragssteuern betreffenden Fragestellungen geliefert. Ein Fokus liegt auf der Bilanzierung latenter Steuern sowie Fragestellungen zu deren Ermittlung und dem Ansatz aktiver latenter Steuern und der Steuerplanungsrechnung. Im Rahmen von Mini-Cases, Case Studies sowie Diskussionen haben Sie die Gelegenheit, die Inhalte anzuwenden und praxisnahe Themen mit erfahrenen Experten zu diskutieren.


Hinweis

Es besteht die Möglichkeit, mehrere Seminartage aus der Reihe IFRS-Accounting zu vergünstigten Konditionen zu kombinieren:

Gebühr für 3 Tage: € 1.990,–
Gebühr für 4 Tage: € 2.290,–
Gebühr für 5 Tage: € 2.490,–


Aufbau und Inhalte

  • Ertragsteuern (IAS 12)
    • laufende Steuern
    • latente Steuern
      • Ermittlung von temporären Differenzen und latenten Steuern
      • Ansatz und Erfassung
      • „Outside basis differences“
      • Verlustvorträge und Besonderheiten der Steuerplanungsrechnung
      • latente Steuern im Konzern (Sonderfragen der Konsolidierung)
  • Unsicherheit bezüglich ertragssteuerlicher Behandlung (IFRIC 23)

IFRS-Accounting – Anlagevermögen inkl. Leasing IFRS 16

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.


> ZUM ANMELDEFORMULAR

Kontakt

Elisabeth Seyr
Elisabeth Seyr+43 732 66 99 44 147
Standort Linz
Bergschlößlgasse 1, 4020 Linz