Hier finden Sie Antworten zu ihren Fragen

Wie stellt die LIMAK in Bezug auf Covid-19 die Sicherheit Ihrer Teilnehmer/innen und Trainer/innen sicher?

Wir haben umfassende Richtlinien ausgearbeitet, welche Sie hier finden.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wie ist das Studium grundsätzlich aufgebaut?

Die MBA Programme sind im Wesentlichen in vier Abschnitte gegliedert. Im ersten Teil, dem Management Compact, wird allgemeines, betriebswirtschaftliches Wissen gelehrt. Den Schwerpunkt in der darauffolgenden Leadership Experience bilden das eigene Führungsverhalten ebenso wie Führungsrollen in Teams und Führung im organisationalen Kontext. Im dritten Abschnitt findet eine Spezialisierung statt, für die sich die Teilnehmer/innen bereits zu Studienbeginn entscheiden. Begleitend zu den Semestern wird eine Master Thesis zu einem selbst gewählten Thema ausgearbeitet und im Rahmen einer Abschlussprüfung verteidigt.

Der Master in Management (MIM) ist in drei Abschnitte gegliedert. Im ersten Teil, dem Management Compact, wird allgemeines, betriebswirtschaftliches Wissen gelehrt. Im zweiten Abschnitt findet eine Spezialisierung statt, für die sich die Teilnehmer/innen bereits zu Studienbeginn entscheiden. Begleitend zu den Semestern wird eine Master Thesis zu einem selbst gewählten Thema ausgearbeitet und im Rahmen einer Abschlussprüfung verteidigt.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wie unterscheiden sich die verschiedenen MBA Programme?

Der Global Executive MBA kombiniert den Executive MBA mit zwei Studienreisen in die USA und nach China.

Im Executive MBA bietet sich die Gelegenheit, strategische Themen der Unternehmensführung zu behandeln.

Der International Executive MBA mit Fokus auf strategische Unternehmensführung wird um einen einwöchigen Auslandsaufenthalt in die USA oder China erweitert.

Im Management MBA haben Sie die Möglichkeit, sich konkret in einem von sieben Themengebieten zu spezialisieren.

Der International Management MBA mit Fokus auf ein Management-Spezialgebiet wird um einen einwöchigen Auslandsaufenthalt in die USA oder China erweitert.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wie lange dauern die Programme?

Das Global Executive MBA Programm erstreckt sich berufsbegleitend über 18 Monate plus Master Thesis. Die Module der 47 Anwesenheitstage finden meistens monatlich statt und sind in drei bis vier Tageseinheiten gegliedert (meist Mittwoch bis Samstag). Teil des Programms sind Study Trips in die USA (Golden Gate University San Francisco) sowie nach China (Tongji University, Shanghai).

Die Studiendauer des (International) Management MBA beträgt 18 Monate plus Master Thesis, in denen an 30 Anwesenheitstagen Lehrveranstaltungen plus Online Phasen zu absolvieren sind. Diese finden in Modulen geblockt, ganztägig meist Freitag bis Samstag, statt. Der Study Trip des International Management MBA (sechs Tage) findet zusätzlich im zweiten oder dritten Semester statt.

Die Studiendauer des Master in Management (MIM) beträgt zwölf Monate, in denen Präsenzveranstaltungen zu absolvieren sind, plus Master Thesis. Die zwölf Monate umfassen 20 bzw. 21 Anwesenheitstage in Modulen geblockt, ganztägig meist Donnerstag/Freitag bis Samstag, plus Online Phasen.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Was ist die Master Thesis?

Um das Master/MBA Studium erfolgreich zu absolvieren, ist nicht nur die Absolvierung der Präsenztermine, sondern auch das Verfassen einer Master Thesis sowie die Präsentation und Verteidigung dieser notwendig. Die Master Thesis ist das Kernstück des Master/MBA Programms und umfasst grundsätzlich ein relevantes Thema aus dem eigenen betrieblichen Umfeld, das auf wissenschaftlich fundierter Basis und nach akademischen Maßstäben bearbeitet wird. Somit kann durch die strukturierte und universitär abgesicherte Aufarbeitung der Fragestellung ein Beitrag für die Praxis geschaffen werden.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Sind die LIMAK MBA Programme akkreditiert?

Ja, alle LIMAK MBA Programme und das Master in Management Programm (MIM) sind nicht nur durch die Johannes Kepler Universität, sondern auch durch die internationale Agentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation, www.fibaa.org) akkreditiert.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Welche Zulassungsbedingungen gelten?

Voraussetzung für die Teilnahme am Global Executive bzw. Executive MBA sind der Abschluss eines Studiums und mindestens sieben Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist. Der Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse kann im Rahmen des Aufnahmegesprächs erbracht werden.

Voraussetzung für die Teilnahme am (International) Management MBA, am Master in Management (MIM) sowie den Universitätslehrgängen sind der Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die einem Studium vergleichbar ist, sowie eine positive Absolvierung des Bewerbungsgespräches. Erste Führungserfahrung ist von Vorteil.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Bei Interesse an den LIMAK Master/MBA Programmen ist in einem ersten Schritt der Bewerbungsbogen auszufüllen. Dieser ist auf der jeweiligen Programmseite abrufbar. Nach Übermittlung an die LIMAK werden die Unterlagen geprüft und die Interessent/innen zu einem Aufnahmegespräch mit der jeweiligen akademischen Leitung des Programms eingeladen. Bei positiver Absolvierung erfolgt im Anschluss die Bestätigung zur Aufnahme in das jeweilige LIMAK Master/MBA Programm.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Welche Möglichkeiten der Förderungen und Finanzierungen gibt es?

Es gibt eine Reihe von möglichen finanziellen Hilfestellungen für Ihre geplante Ausbildung, von der Möglichkeit der steuerlichen Absetzbarkeit bis zu staatlichen Förderungen – Details finden Sie unter Förderung & Finanzierung.

Außerdem bietet die LIMAK immer wieder Stipendien und spezielle Förderprogramme für Interessent/innen.

Die einzelnen Boni und Aktionen der LIMAK sind nicht miteinander kombinierbar.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Welche zeitlichen Belastungen erwarten mich?

Neben den interaktiven Anwesenheitstagen sind vor allem die Vor- und Nachbereitungen zu diesen Präsenzphasen wesentlich für den Lernerfolg und die praxisorientierte Umsetzung der Themenblöcke.

Wir ermutigen Sie, unternehmensspezifische Fragestellungen beispielsweise bei der Erstellung der Nachbereitungen (Hausarbeiten etc.) einfließen zu lassen. Dies erhöht einerseits sicherlich den zeitlichen Aufwand, maximiert aber auch den Nutzen Ihrer Ausbildung.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Was sind Universitätslehrgänge?

Universitätslehrgänge sind neun bis 15 Tage dauernde, akademische Kurzprogramme der LIMAK, die in einem Zeitrahmen von vier bis sechs Monaten abgehalten werden. Die Themen reichen von betriebswirtschaftlichem Grundwissen über Leadership-Fähigkeiten bis hin zu fachspezifischem Spezialwissen.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Werden Universitätslehrgänge für den LIMAK MBA angerechnet?

Ja, Sie können einzelne Programme wie Module absolvieren und sich so ganz nach Ihrem Bedarf das Master of Business Administration Degree erarbeiten. Gerne beraten wir Sie vorab über Ihre Möglichkeiten!

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Mit welchen Universitäten und Netzwerken kooperiert die LIMAK?

Die LIMAK kooperiert mit nationalen und internationalen Top Universitäten. So zählen zum Beispiel die Tongji University Shanghai und die Golden Gate University San Francisco zu den weltweiten Partneruniversitäten, die die LIMAK MBA Teilnehmer/innen im Zuge der Study Trips besuchen.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wie setzt sich die Faculty an der LIMAK zusammen?

Die Faculty besteht aus nationalen und internationalen Expert/innen aus den jeweiligen Fachgebieten. Sie kommen von internationalen Universitäten, Management Centern und aus der Praxis. Unter Faculty finden Sie Kurzprofile unserer Vortragenden und Trainer/innen.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Gibt es ein LIMAK Absolvent/innen-Netzwerk?

Ja. MBA-, Master- und Universitätslehrgangs-Absolvent/innen der LIMAK sind Teil des Alumni Clubs, der bereits mehr als 700 Mitglieder zählt. Sie haben bereits während Ihres Studiums die Möglichkeit, dem LIMAK Club beizutreten. Dieser zeichnet sich durch ein aktives Clubleben mit regelmäßigen Netzwerk-Veranstaltungen aus.

 

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

In welcher Sprache wird unterrichtet?

Die Unterrichtssprachen sind in den Master/MBA Programmen sowie Universitätslehrgängen unterschiedlich geregelt. Während der (Global) Executive MBA und Universitätslehrgang Strategic Management and Corporate Entrepreneuership teilweise in englischer Sprache durchgeführt werden, ist die Unterrichtssprache in den weiteren Master/MBA Programmen und Universitätslehrgängen Deutsch. Es wird allerdings auch fallweise englische Literatur verwendet. Die Study Trips des Global Executive MBA, International Executive MBA und International Management MBA werden in englischer Sprache durchgeführt.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Gibt es eine elektronische Lernplattform?

Ja. Um zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf Ihre Lernunterlagen (Videos, Quizzes, Handouts, Präsentationen, …) zu ermöglichen, erhalten Sie Zugang zu unserem Lernmanagementsystem LIMAK Online Campus.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wo finden die Seminare statt?

Grundsätzlich finden die Präsenzphasen für die Linzer Programmstarts an der LIMAK im Science Park V (Altenbergerstraße 69, 4040 Linz) statt. Die Präsenzphasen der Wiener Programmstarts werden in ausgewählten Seminarlocations in Wien und Umgebung abgehalten. Leadershipmodule werden in Seminarhotels im Salzkammergut beziehungsweise der Wachau veranstaltet.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wann startet das nächste IFRS Programm?

Das Programm in Linz wird von der LIMAK Austrian Business School durchgeführt und startet jedes Jahr im September. Weitere Durchführungen in Wien finden Sie auf der Website des Controller-Instituts.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Welche Teilnahmekriterien gibt es für den Certified IFRS Accountant?

Voraussetzungen sind gut fundierte Rechnungswesen-, Bilanzierungs- und Englischkenntnisse. IFRS Know-how ist nicht Voraussetzung für den Besuch dieses Programms.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Welche Unterrichtssprache gilt für das IFRS Programm?

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Für die Bearbeitung von Fallbeispielen und der originalen „International Accounting Standards“ sind Englischkenntnisse notwendig.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE

Wie wird das Programm Certified IFRS Accountant abgeschlossen?

Der Certified IFRS Accountant ist ein Qualitätsnachweis, dass sich die Absolvent/innen erfolgreich mit den Inhalten auseinandergesetzt haben und fähig sind, die erlernten Instrumente und Methoden einzusetzen. Dies wird durch eine Abschlussprüfung belegt, welche in Wien am Controller Institut stattfindet. Sie erhalten ein Diplom des Controller-Instituts Österreich.

#MBA-MASTER-UNIVERSITÄTSLEHRGÄNGE