Stipendien

Die LIMAK schreibt jährlich Stipendien und Förderungen für MBA Programme und Universitätslehrgänge zur Unterstützung der Studierenden aus.

> Stipendium Magazin Training: Change Management and Organizational Development

> Stipendium LIMAK Club: Quality, Project and Process Management

Informationen zu Förderungen finden Sie auf unserer Seite „Förderung & Finanzierung“.

Stipendien

Stipendium Magazin Training: Change Management and Organizational Development

Das Magazin Training und die LIMAK Austrian Business School vergeben gemeinsam zwei Teilstipendien für den Universitätslehrgang Change Management and Organizational Development im Gesamtwert von € 6.900,–.

 

Zielgruppe

Führungskräfte, HR-Manager/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen die mit Change- und Organisationsentwicklungs-Prozessen konfrontiert sind.

 

Vorraussetzungen

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

Förderinhalt

2 x Universitätslehrgang Change Management and Organizational Development (Start: 28.09.2017)

 

Form der Förderung

Die Programmgebühr beträgt € 6.900,– für einen Universitätslehrgang (exkl. Reise- und Aufenthaltskosten sowie Mittagsverpflegung); exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur (€ 490,–).

Die 50%-Stipendien bedeuten einen effektiven Förderbetrag in der Höhe von € 6.900,–. Diese Förderung ist für die Teilnehmer/innen nicht mit anderen preismindernden Aktionen kombinierbar oder in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Auswahlverfahren

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@limak.at. Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind:

  • Auswahl des gewünschten Programms (Universitätslehrgang)
  • ausgefülltes Bewerbungsformular (Download unter: www.limak.at/training-stipendium)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

 

Ende der Bewerbungsfrist: 04. September 2017
Die besten Bewerber/innen werden zu einem Hearing am 8. September 2017 eingeladen.

 

Download Bewerbungsformular: www.limak.at/training-stipendium

Stipendium LIMAK Club: Quality, Project and Process Management

Der LIMAK Club vergibt zwei Teilstipendien für den Universitätslehrgang Quality, Project and Prozess Management im Gesamtwert von € 6.900,–.

 

Zielgruppe

Der Universitätslehrgang Quality, Project and Prozess Management richtet sich an Projektleiter/innen, Entwickler/innen, technische Produktmanager/innen, Produktionsleiter/innen, Supply-Chain-Manager/innen und Qualitätsmanager/innen.

 

Voraussetzungen

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

Förderinhalt

2 x Universitätslehrgang Quality, Project and Prozess Management (Start: 12. Oktober 2017)

 

Form der Förderung

Es werden zwei Teilstipendien im Ausmaß von jeweils 50% der Programmkosten vergeben.

Die Programmgebühr für den Universitätslehrgang beträgt: € 6.900,– (exkl. Reise- und Aufenthaltskosten sowie Mittagsverpflegung / exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur € 490,–).

Die 50% Stipendien bedeuten einen effektiven Förderbetrag in der Höhe von: € 3.450,–. Diese Förderung ist nicht mit anderen Aktionen kombinier- oder in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Auswahlverfahren

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@limak.at. Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind:

  • Auswahl des gewünschten Programms
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download unter: www.limak.at/club-stipendium)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

 

Ende der Bewerbungsfrist: 18. September 2017
Die besten Bewerber/innen werden zu einem Hearing eingeladen (Termin wird noch bekannt gegeben).

 

Download Bewerbungsformular: www.limak.at/club-stipendium