Stipendien

Die LIMAK schreibt jährlich Stipendien und Förderungen für MBA Programme und Universitätslehrgänge zur Unterstützung der Studierenden aus.

Informationen zu Förderungen finden Sie auf unserer Seite „Förderung & Finanzierung“.

Stipendien für LIMAK Programme in Linz und Wien

LIMAK Club Stipendien für Digital Transformation and Change Management & Leadership Experience

Förderung

Der LIMAK Club vergibt ein Teilstipendium für den Universitätslehrgang Digital Transformation and Change Management und zwei Teilstipendien für den Universitätslehrgang Leadership Experience im Gesamtwert von €8.350,–.

 

Zielgruppe

Führungskräfte, HR-Manager/innen, Personal- und Organisationsentwickler/innen die mit Change- und Organisationsentwicklungs-Prozessen konfrontiert sind. Sowie Personen, die sich im Berufsalltag regelmäßig herausfordernden führungs- sowie teambezogenen Aufgaben stellen und auf der Suche nach einer einzigartigen Kompetenzerweiterung sind.

 

FÖRDERINHALT und FORM DER FÖRDERUNG

 

Es werden drei Teilstipendien im Ausmaß von jeweils 50% der Programmkosten vergeben.

Die Programmgebühr für den Universitätslehrgang Digital Transformation and Change Management beträgt: € 6.900,–*. Die Programmgebühr für den Universitätslehrgang Leadership Experience beträgt: € 4.900,–*
*exkl. Reise- und Aufenthaltskosten sowie Mittagsverpflegung / exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur € 490,–

 

Die 50% Stipendien bedeuten einen effektiven Förderbetrag in der Höhe von:

  • Universitätslehrgang Digital Transformation and Change Management € 3.450,–
  • Universitätslehrgang Leadership Experience € 2.450,–

 

VORAUSSETZUNGEN

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

Diese Förderung ist nicht mit anderen Aktionen kombinier- oder in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

AUSWAHLVERFAHREN und Bewerbungsfrist

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@limak.at.

Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind:

  • Auswahl des gewünschten Programms
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download unter: www.limak.at/club-stipendium)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

 

Ende der Bewerbungsfrist: 05. September 2018
Hearingtermin: 10. September 2018

 

Download: Bewerbungsbogen

Die Presse Stipendien für Business Law

Förderung

Die Presse und die LIMAK Austrian Business School vergeben gemeinsam zwei Teilstipendien für den MBA und Universitätslehrgang „Business Law“ im Gesamtwert von € 13.900,–.
Die LIMAK ist seit März 2018 mit einem zweiten Standort in Wien. Ab November 2018 können die MBA Programmteilnehmer/innen zwei Drittel des MBAs in Wien und Umgebung absolvieren.

 

Zielgruppe

Vorstände, Geschäftsführer/innen, Prokuristen und Prokuristinnen, Mitglieder der Geschäftsleitung sowie Bereichs- und Abteilungsleiter/innen, die in ihrem Unternehmen/ihrer Institution Verantwortung tragen, Interesse an rechtlichen Themen haben und sich auf diesem Gebiet weiterentwickeln wollen.

 

FÖRDERINHALT und FORM DER FÖRDERUNG

1 x MBA Business Law (Start MBA Linz: 24. Oktober 2018 / Start MBA Wien: 14. November 2018)

1 x Universitätslehrgang Business Law (Start Linz: 14. März 2019)

 

Es werden zwei Teilstipendien im Ausmaß von jeweils 50% der Programmkosten vergeben.

Das Teilstipendium für den 40-tägigen MBA Business Law wird mit einem Wert von € 10.450,– ausgeschrieben. Die Kosten des MBAs betragen € 20.900,–*. Das Teilstipendium für den 15-tägigen Universitätslehrgang Business Law wird mit einem Wert von € 3.450,– ausgeschrieben. Die Kosten des Universitätslehrgangs betragen € 6.900,–*.

*Programmkosten exkl. Reise- und Aufenthaltskosten sowie Mittagsverpflegung / exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur (MBA € 1.490,– / Universitätslehrgang € 490,–). Diese Förderung ist für die Teilnehmer/innen nicht mit anderen preismindernden Aktionen kombinier- und in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

VORAUSSETZUNGEN

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

AUSWAHLVERFAHREN und Bewerbungsfrist

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@diepresse.com.

Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind:

Auswahl des gewünschten Programms und der Region

Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download unter: www.limak.at/diepresse-stipendium)

Lebenslauf

Motivationsschreiben

 

Ende der Bewerbungsfrist: 01. Oktober 2018
Hearingtermin: 05. Oktober 2018

 

Download: Bewerbungsbogen

Der Standard Stipendium "Digital MBA"

Förderung

derStandard und die LIMAK Austrian Business School vergeben gemeinsam ein Stipendium für einen der drei Digital MBA’s in der Höhe von € 18.810,–.
Die LIMAK ist seit März 2018 mit einem zweiten Standort in Wien. Ab November 2018 können die MBA Programmteilnehmer/innen zwei Drittel des MBAs in Wien und Umgebung absolvieren.

 

Zielgruppe

Für zukunftsorientierte Führungskräfte, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Bereichsleiterinnen und Bereichsleiter sowie Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter, die in ihrem Unternehmen für das Thema Digitalisierung verantwortlich sind.

 

FÖRDERINHALT und FORM DER FÖRDERUNG

1 x Digital MBA (Start MBA Wien: 14. November 2018)

Programmauswahl

 

Das Stipendium für den 40-tägigen MBA wird mit einem Wert von € 18.810,– ausgeschrieben. Die Kosten des MBAs betragen € 20.900,–. Der Selbstbehalt beträgt € 2.090,- (zuzüglich Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur: € 1.490,-, zuzüglich Reise- und Aufenthaltskosten, Mittagsverpflegung sowie optionaler Leadership-Check).

Diese Förderung ist für die Teilnehmer/innen nicht mit anderen preismindernden Aktionen kombinier- und in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

VORAUSSETZUNGEN

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

 

AUSWAHLVERFAHREN und Bewerbungsfrist

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich an stipendium@limak.at.

Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind:

  • Auswahl des gewünschten Programms
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download unter: derStandard.at/Events)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

 

Ende der Bewerbungsfrist: 23. September 2018
Hearingtermin: 15. Oktober 2018

Download: Bewerbungsbogen

Kontakt

Mag. Daniela Niedermair
Mag. Daniela Niedermair+43 732 66 99 44 112
Standort Linz
Bergschlößlgasse 1, 4020 Linz
Mag. Michael Ungersböck
Mag. Michael Ungersböck+43 1 235 1444 140
Standort Wien
Strozzigasse 2, 1080 Wien