Stipendien

Die LIMAK schreibt jährlich Stipendien und Förderungen für MBA Programme und Universitätslehrgänge zur Unterstützung der Studierenden aus.

Informationen zu Förderungen finden Sie auf unserer Seite „Förderung & Finanzierung“.

 

Stipendien 2019

Programm zur Förderung der Karriereperspektiven von Frauen - 5 Teilstipendien

Die LIMAK Austrian Business School und die OBERÖSTERREICHERIN, die SALZBURGERIN, die NIEDERÖSTERREICHERIN, die STEIRERIN und LOOK! WIEN LIFE vergeben gemeinsam 5 Teilstipendien für Universitätslehrgänge im Gesamtwert von        17.250 € an interessierte Frauen.

ZIELGRUPPE

Das Förderprogramm richtet sich grundsätzlich an alle Frauen, die die Chance nutzen möchten und sich beruflich weiterentwickeln möchten und die allgemeinen Anforderungen zur Aufnahme in eines der Weiterbildungsprogramme der LIMAK erfüllen.

FÖRDERINHALT

5 Teilstipendien für einen Universitätslehrgang Ihrer Wahl:
In nur 15 Anwesenheitstagen (in einem Zeitraum von 4 – 6 Monaten absolvierbar) erhalten Sie kompaktes, akademisches Wissen zu einem ausgewählten Spezialgebiet. Folgende Universitätslehrgänge stehen zur Auswahl:

FORM DER FÖRDERUNG

Die Teilnehmerinnen erhalten für die ausgewählte Weiterbildung ein Teilstipendium im Ausmaß von je 50 Prozent der Programmgebühr.

Das bedeutet einen Förderbetrag pro Teilstipendium in der Höhe von 3.450 Euro.

Reguläre Programmgebühr:
Universitätslehrgänge: 6.900 Euro (exkl. 490,- Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur; exkl. optionales Coaching, Reise- und Aufenthaltskosten sowie Mittagsverpflegung.).

Diese Förderung ist für die Teilnehmerinnen nicht mit anderen preismindernden Aktionen kombinier- und in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmerinnen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

AUSWAHLVERFAHREN

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich mit dem ausgefüllte Bewerbungsformular (Download HIER) mit der Auswahl des gewünschten Programms (MBA oder Universitätslehrgang) und den zusätzlichen Unterlagen an stipendium@limak.at. Die besten Bewerber/innen werden zu einem Hearing eingeladen.

Die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen sind:
Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind:

  • Auswahl des gewünschten Programms (MBA oder Universitätslehrgang)
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download HIER)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

BEWERBUNGSSCHLUSS ist der 17. Februar 2019

Die besten Bewerberinnen werden zu einem Hearing 26. Februar 2019 mit Vertretern der LIMAK Austrian Business School und der Oberösterreicherin eingeladen. Bitte halten Sie sich vorsorglich diesen Termin frei.

Gefördert werden fünf Universitätslehrgänge, die bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen auf den LIMAK Management MBA angerechnet werden können.

 

DOWNLOAD BEWERBUNGSUNTERLAGEN HIER.

KARRIERE.AT STIPENDIEN FÜR Digital Marketing Strategy and Communication

LIMAK Austrian Business School und Karriere.at vergeben gemeinsam zwei Teilstipendien für den MBA und Universitätslehrgang Digital Marketing Strategy and Communication im Gesamtwert von
€ 14.400,-.

Das Programm bietet einen guten Überblick über die Trends und Möglichkeiten der Digitalisierung, die sich speziell für das Marketing und die Unternehmenskommunikation ergeben. Ein wesentliches Modell für die Entwicklung digitaler Strategien stellt die Customer Experience Journey dar, welche die einzelnen Phasen des Kaufentscheidungsprozesses, die ein Kunde durchläuft, abbildet. Die Touchpoints entlang der Journey sind die Grundlage für Marketingkonzept und Maßnahmen, welche im Programm vermittelt werden. Die Teilnehmer/innen erhalten die Kompetenz eine digitale Marketingstrategie zu entwickeln und eignen sich besonders Wissen in Bereichen wie Performance Marketing (SEO, SEA, Analytics), Content-, Social Media- und Mobile Marketing, Website und E-Commerce an. Besonderes Augenmerk wird auch auf die rechtlichen Rahmenbedingungen gelegt. Ziel ist es, ein digitales Marketingkonzept zur Umsetzung im Unternehmen zu entwickeln.

FÖRDERINHALT

Gefördert werden ein MBA und einUniversitätslehrgang Digital Marketing Strategy and Communication.

  • 1 x MBA Digital Marketing Strategy and Communication (Start: 20. März 2019)

Link: https://www.limak.at/programme/management-mba/mba-digital-marketing-strategy-and-communication/

  • 1 x Universitätslehrgang Digital Marketing Strategy and Communication (Start: 3. Oktober 2019)

Link: https://www.limak.at/programme/universitatslehrgange/universitaetslehrgang-digital-marketing-strategy-and-communication/

FORM DER FÖRDERUNG

Die Programmgebühr für den MBA und Universitätslehrgang beträgt:

  • MBA: € 21.900,–*
  • Universitätslehrgang: € 6.900,–*

*exkl. Reise- und Aufenthaltskosten, Mittagsverpflegung sowie optionales Coaching; exkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr, Literatur (MBA € 1.490,– / Universitätslehrgang € 490,–)

Die 50% Stipendien bedeuten einen effektiven Förderbetrag in der Höhe von:

  • MBA: 10.950,- Euro
  • Universitätslehrgang: 3.450,- Euro

Diese Förderung ist für die Teilnehmer/innen nicht mit anderen preismindernden Aktionen kombinier- und in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bestehende Programm-Teilnehmer/innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

AUSWAHLVERFAHREN

Die Bewerbung zum Förderprogramm erfolgt schriftlich mit dem ausgefüllte Bewerbungsformular (Download HIER) mit der Auswahl des gewünschten Programms (MBA oder Universitätslehrgang) und den zusätzlichen Unterlagen an stipendium@limak.at. Die besten Bewerber/innen werden zu einem Hearing eingeladen.

Die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen sind:

Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufs- und Praxiserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind:

  • Auswahl des gewünschten Programms (MBA oder Universitätslehrgang)
  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (Download HIER)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben

Die Vergabejury besteht aus:

  • Vertreter karriere.at
  • Vertreter LIMAK

Ende der Bewerbungsfrist: 17. Februar 2019

 

Die besten Bewerber/innen werden zu einem Hearing am 26. Februar 2019 eingeladen. Bitte halten Sie sich vorsorglich diesen Termin frei.

Kontakt

Mag. Daniela Niedermair
Mag. Daniela Niedermair+43 732 66 99 44 112
Standort Linz
Bergschlößlgasse 1, 4020 Linz
Mag. Michael Ungersböck
Mag. Michael Ungersböck+43 1 235 1444 140
Standort Wien
Strozzigasse 2, 1080 Wien