Nächster

Kursstart:

06.06.2024

Nächster Programmstart

06.06.2024
facts
Kursstart

Donnerstag, 06. Juni 2024

Dauer/Ort

2 Präsenztage

06.06.2024 | 9:00 – 18:00 Uhr

07.06.2024 | 9:00 – 18:00 Uhr

 

LIMAK Linz | Science Park 5

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an eine breite Zielgruppe, darunter Prozessmanager*innen, Teamleiter*innen und Führungskräfte, die einen praxiserprobten und toolunabhängigen Einstieg in die Welt der Prozessoptimierung suchen.

Kursgebühren

Regulärer Preis € 1.390,-
LIMAK Absolvent*innen/Kooperationspartner*innen € 1.190,-
LIMAK Club Mitglieder/aktuelle Teilnehmer*innen € 990,-

* inkl. Kursunterlagen

* umsatzsteuerbefreit gem. §6 Abs.1 Z11, UStG 1994

 

> LIMAK Absolvent*innen: Absolvent*innen von offenen akademischen Programmen (Universitätslehrgang, MIM, MBA, EMBA, MSc)

 

> LIMAK Partner*innen: Kooperationspartner*innen mit entsprechender schriftlicher Vereinbarung bzgl. Preisreduktion für Executive Essentials

 

> aktive Teilnehmer*innen: Teilnehmer*innen laufender akademischer Programme (Universitätslehrgang, MIM, MBA, EMBA) innerhalb der vereinbarten Studiendauer lt. Teilnahmevereinbarung

Zulassung

Keine Voraussetzungen.

Sprache

Deutsch, Lernmaterial D/E

Abschluss

LIMAK Zertifikat

faq
LIMAK Expert*in
Dr. Roland Bauer
Programm Management
Mag. Christina Schwarz

Business Process Optimization

 

Der Kurs “Business Process Optimization” bietet eine kompakte Einführung in die Methoden zur Optimierung von Geschäftsprozessen. Die Vorteile der Prozessoptimierung erstrecken sich über verschiedene Bereiche und können erhebliche Vorzüge für Unternehmen und Organisationen bieten:  Effizienzsteigerung,  Kosteneinsparungen, Qualitätsverbesserung,  Erhöhung der Kundenzufriedenheit, verbesserte Anpassungsfähigkeit und gesteigerte Transparenz, etc.

In Zeiten fortschreitender Digitalisierung sind effiziente Arbeitsabläufe ein entscheidender Faktor, um im Wettbewerb zu bestehen. Die Prozessautomatisierung und das Prozessmanagement gewinnen daher zunehmend an Bedeutung. Die bewährte 4-Schritte-Methodik hat sich als solide Grundlage für die praktische Umsetzung jeder Prozessoptimierung erwiesen.

 

Auswahl zurücksetzen

Plätze verfügbar

Die Absolvent*innen …

  • können die 4-Schritte-Methodik als erprobtes praxisorientiertes Vorgehensmodell anwenden.
  • verstehen die Grundkonzepte der Prozessoptimierung und können diese anwenden.
  • setzen gängige Instrumente zur Prozessanalyse und -optimierung mittels Excel und frei verfügbarer Tools ein.
  • erkennen ineffiziente Prozesse, identifizieren Schwachstellen und arbeiten Möglichkeiten zur Verbesserung heraus.
  • planen einfache Prozessoptimierungsmaßnahmen eigenständig und setzen diese um.

 

 

Special Benefits

  • praktische Anwendung von Tools und Methoden zur Prozessoptimierung
  • ineffiziente Arbeitsabläufe identifizieren und Engpässe erkennen
  • Neugestaltung von Prozessen
  • Maßnahmen zur Steigerung von Effizienz, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit

 

LIMAK Expert*in

Dr. Roland Bauer

„Prozessoptimierung ist keine vorübergehende Anstrengung, sondern eine kontinuierliche Reise der Verbesserung.”

 

  • Leitung IT-Management & Services, LIWEST Kabelmedien GmbH
  • Selbständiger Berater und Trainer für Strategie- und Orgagnisationsberatung
  • Trainer für Prozessanalyse und Prozessoptimierung & Prüfer im Rahmen der Zertifizierung zum PcM/SPcM

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Team Portrait Christina
MAG. CHRISTINA SCHWARZ