LIMAK Aktuell, Programme

Karrieretag für Powerfrauen in Wien

Karrieretag für Powerfrauen in Wien

 

Nach dem mittlerweile sechsten erfolgreichen LIMAK Women & Career Day in Linz, fand das Event am 16. Oktober 2019 zum ersten Mal auch am neuen LIMAK Standort in Wien statt. Die LIMAK Austrian Business School lud gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern Der Standard und der Kepler Society zu einem spannenden Vormittag.

 

Interessierte und karrierebewusste Frauen kamen am Mittwoch, 16. Oktober im Wiener Markhof voll auf ihre Kosten: Nach einem gemütlichen Get-together mit Frühstücksbuffet eröffneten Mag. Gerhard Leitner, Msc, Geschäftsführer der LIMAK und Mag. Julia Stöger vom LIMAK IN.SPIRE Team einen innovativen Vormittag im Zeichen der aktiven Karriereplanung.

 

Karin Bauer, Ressortleiterin Der Standard Karriere, moderierte das darauf folgende Interview mit den beiden Top-Managerinnen Mag. Eva-Maria Huysza (Director Human Resources Dimension Data Austria GmbH) und Mag. Claudia Ertl-Huemer (Geschäftsfeldleiterin für Education & Care Catering Gourmet GmbH). Die beiden erzählten von ihren beeindruckenden Karrieren und gaben auch einen Einblick in die Herausforderungen, die besonders Frauen in ihrer Laufbahn begegnen können. Neben Themen wie der Wichtigkeit von Netzwerken, der Vereinbarkeit von Mutterrolle und Führungsposition und dem Stellenwert der Weiterbildung für Frauen ging es auch darum, ob und inwiefern eine Karriere geplant werden kann. Ob es sich beim Berufsweg um Fügungen handelte oder man einen strategischen Zugang bevorzugt – beide Damen sind sich einig, es braucht ein aktives Mitgestalten der eigenen Karriere.

 

Dem widmeten sich die Teilnehmerinnen im anschließenden „Business Model Career“-Workshop mit Janine Broekhuizen (Organisational Development & Coaching). Im Workshop lernten die Frauen innovative und anregende Methoden aus dem „Design Thinking Ansatz“ kennen und konnten diese im Rahmen eines Canvas für ihre eigene Karriereplanung anwenden. Nicht das Unternehmen und das Produkt, sondern die eigene Vision und eigene Ideen und Ziele standen dabei im Vordergrund. Innerhalb kürzester Zeit formierten sich Gruppen, anregende Gespräche wurden geführt und mit Hilfe von Post-Its wurden verschiedene Ideen auf Pinnwänden gesammelt.

 

Das Stimmungsbild in der Feedbackrunde zeigt, dass für viele Teilnehmerinnen schon nach zwei Stunden Workshop unterschiedliche Aha-Erlebnisse und konkrete Ansatzpunkte sichtbar wurden. Die beiden Gewinnerinnen der verlosten Coachings mit Janine Broekhuizen und Mag. Julia Stöger hatten anschließend die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu vertiefen. Das angeregte Vernetzen und die ambitionierte Atmosphäre inspiriert die LIMAK bereits wieder zu neuen Ideen für den nächsten LIMAK Women & Career Day.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.