LIMAK Aktuell

Ein neuer Präsident für die LIMAK

Ein neuer Präsident für die LIMAK

Nach 12 Jahren als LIMAK Präsident übergibt Dr. Franz Gasselsberger, MBA die Präsidentschaft an seinen Nachfolger Oberbank-Vorstand Mag. Florian Hagenauer, MBA. Wir blicken zurück auf 12 äußerst erfolgreiche Jahre und freuen uns auf die zukünftige Weiterentwicklung der LIMAK gemeinsam mit dem neuen Präsidenten.

Beeindruckende Zahlen und Meilensteine ...

Es sind schon beeindruckende Fakten und Zahlen, die die Funktionsperiode von Dr. Gasselsberger kennzeichnen:

 

  • Eine Steigerung der Teilnehmer/innen in LIMAK Programmen von jährlich 358 Teilnehmer/innen (2010) auf 2.483 Teilnehmer/innen (2021)
  • Die Gründung des Geschäftsbereichs LIMAK IN.SPIRE Inhouse und damit einhergehend der kontinuierliche Ausbau der maßgeschneiderten Führungskräfteentwicklungs-Projekte für Unternehmen auf das 10-fache seit Beginn im Jahr 2010.
    2021 wurden 117 IN.SPIRE Projekt für 52 Unternehmen konzipiert und umgesetzt.
  • Einführung des Management MBA Konzepts mit einem breiten Angebot von 8 Spezialisierungen
  • Einführung der kompakten 9- bis 15-tägigen Universitätslehrgänge
  • Eröffnung des Standorts in Wien, der sich von Anfang an sehr erfolgreich entwickelt
  • Aufbau von internationalen Partnerschaften in Berlin, Stockholm, San Francisco/Silicon Valley und Shanghai/Shenzhen
  • Markteinführung des Digital Learning Angebots der LIMAK mit Online Diplomlehrgängen, Online Akademien und den Management Spotlights
  • Übersiedlung der LIMAK auf den Campus der Johannes Kepler Universität

... und wichtige Impulse.

Doch hinter diesen Zahlen und Meilensteinen steckt auch ein besonderer und mindestens ebenso beeindruckender persönlicher Rückhalt und Einsatz für die LIMAK. Dr. Gasselsberger war für uns nicht nur große Stütze, sondern vor allem wichtiger Impulsgeber. Er hat die erfolgreiche Entwicklung der LIMAK in den letzten 12 Jahren ganz maßgeblich geprägt. Dafür bedankt sich Mag. Gerhard Leitner im Namen des LIMAK Teams sehr herzlich!

 

Wir freuen uns besonders, dass Dr. Franz Gasselsberger im Rahmen der LIMAK Graduierungsfeier im Mai die Ehrenpräsidentschaft für besondere Verdienste an der LIMAK verliehen wurde. Im festlichen Rahmen der Redoutensäle in Linz wurde ihm die Ehrenurkunde von Landesrat Markus Achleitner übergeben.

„Ich blicke mit Freude auf meine 12 Jahre LIMAK Zeit zurück. Es gibt beim Abschied keine Wehmut. Mein Dank gilt den Gründern der LIMAK Prof. Reber, und dem unvergessenen Generaldirektor der voestalpine, Dr. Peter Strahammer, ebenso wie Rektor Prof. Dr. Meinhard Lukas für die starke Unterstützung seitens der JKU.“
Dr. Franz Gasselsberger, MBA

Weiterentwicklung mit gewohnter Qualität

Ab nun übernimmt Mag. Florian Hagenauer, MBA die Präsidentschaft der LIMAK. Er ist nicht nur LIMAK MBA Absolvent, sondern auch durch seine langjährige Tätigkeit als LIMAK Club Obmann eng mit der LIMAK verbunden. Gemeinsam mit Geschäftsführer Mag. Gerhard Leitner, MSc und dem wissenschaftlichen Leiter Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Breitenecker möchte er nun die LIMAK in die Zukunft führen.

„Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die Herausforderung als LIMAK Präsident. Wir wollen als LIMAK künftig über die MBA Programme hinaus ein lebenslanger Lernbegleiter für Führungskräfte sein. Das heißt, passend zum Lernziel, zur Karrieresituation und zur zeitlichen Ressource, das richtige Weiterbildungsformat anzubieten.“

Mag. Florian Hagenauer, MBA

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Präsidenten Mag. Florian Hagenauer, um mit ihm gemeinsam das LIMAK Lifelong Learning Portfolio stetig weiterzuentwickeln.

v.l.n.r.  Mag. Gerhard Leitner, MSc; Mag. Florian Hagenauer, MBA; Dr. Franz Gasselsberger, MBA; Rektor Prof. Dr. Meinhard Lukas; Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Breitenecker