Nächster

Programmstart:

09.05.2022

Nächster Programmstart

09.05.2022
facts
Programmstart

Montag, 09. Mai 2022

Kursformat

  • 100 % online unter Expertenbegleitung am LIMAK Online Campus
  • flexibles Selbststudium mit LIMAK Lernvideos, Fachliteratur, Quiz und Wochenaufgaben
  • zusätzliche Live-Webinare mit Fokus auf Anwendung, Austausch und Networking
  • kleine Kursgruppen

Commitment

  • zwei fünfwöchige Online Module
  • Aufwand zirka acht Stunden pro Woche

Special Benefits

  • kritische Bewertung von gehypten Innovationen
  • praxisorientierte Transferarbeit zur Bewertung einer ausgewählten Technologie
    für das eigene Unternehmen
  • Check der Kreislauffähigkeit im eigenen Unternehmen anhand einer Tool-Box
  • praxisorientierte Transferarbeit zu den Umsetzungsmöglichkeiten von Nachhaltigkeit und Circular Economy im eigenen Unternehmen
  • Best Practice: Vorreiter-Unternehmen als Webinar Gäste

Zielgruppe

  • zukunftsorientierte Führungskräfte und Expert/innen
  • Vorstand, Geschäftsführung, Bereichsleitung
  • Produktentwickler-, Innovationsmanager/innen, Nachhaltigkeitsverantwortliche (CSR/ESG)
  • KMUs und Start-ups

Programmgebühren

Online Akademie: € 1.990,–*

* umsatzsteuerbefreit gem. §6 Abs.1 Z11, UStG 1994

Anrechenbarkeit

3 ECTS Punkte auf LIMAK Universitätslehrgang/MBA „Sustainable Business and the Circular Economy”

3 ECTS Punkte auf LIMAK Universitätslehrgang/MBA „Innovation Management“

Zulassung

Keine Voraussetzungen.

Sprache

Deutsch, Lernmaterial D/E

Abschluss

LIMAK Zertifikat

faq

ONLINE AKADEMIE INNOVATION

 

Mit Innovation immer einen Schritt voraus

Im Rahmen der Online Akademie Innovation beleuchten Sie das Thema Innovation aus zwei Perspektiven. Im ersten Modul stehen „emerging“ Technologies (wie zum Beispiel 3D-Druck, Machine Learning, Distributed Clouds, 5G) im Vordergrund: Sie erkennen wichtige Marktdynamiken, besprechen aktuelle Forschungserkenntnisse rund um technologische Innovationen und lernen konkrete Analysewerkzeuge zur systematischen Bewertung der Eignung neuer Technologien im eigenen unternehmerischen Kontext kennen.

 

Das zweite Modul behandelt den Innovationstreiber unserer Zeit: Nachhaltigkeit. Sie erhalten Einblicke in fundierte Theorien und Framewoks (Circular Economy, SDGs) und lernen Tools wie das Life Cycle Assessment kennen. Dadurch entdecken Sie neue Potenziale für wertorientierte Innovation und „gute“ Produkte und haben dabei die technologische Ebene im Blick.

€ 1.990,–

(0 % USt.)

Noch wenige Plätze verfügbar

Nächster Kursstart: 09.05.2022

Anmeldeschluss: 25.04.2022

KURSLEITUNG

Dr. DI (FH) Johannes Gartner, M.A.

Johannes Gartner ist LIMAK Experte in den Bereichen Technology und Innovation Management (TIM). Er ist Betriebswirt, Ingenieur, Gründer eines Unternehmens und internationaler Forscher im Bereich Technology Entrepreneurship und TIM. Er ist Vortragender und Dozent an verschiedenen Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland und Vorstand einer österreichischen Technologieplattform.

Günther Reifer

Günther Reifer ist LIMAK Experte in den Bereichen Nachhaltigkeit und Circular Economy. Er ist Betriebswirt, Gründer des Terra Institutes (Brixen, Berlin, Wien), internationaler Berater in den Bereichen Strategie, neues Unternehmertum, Innovability, neue Geschäftsmodelle und Circular Economy sowie Unternehmer, Cradle to Cradle Design Consultant, Vortragender und Dozent an verschiedenen Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland und Mitglied bei diversen Verwaltungs- und Beiräten.

Schon Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Ähnliche Kurse

New Work

Mit der LIMAK Online Akademie in Richtung New Work.

Nutzen Sie das Silicon Valley Mindset – lernen Sie von Google, Intel & Co! Was steckt hinter dem Buzzword Agilität? Finden Sie es heraus. 100 % online!

€1.990,– (0 % USt)

Nächster Kursstart: 23.05.2022

Anmeldeschluss: 09.05.2022

Management

LIMAK Online Akademie für erfolgreiches Management.

100 % online Weiterbildung auf TOP-Niveau. Als Manager/in oder Führungskraft Sicherheit im Arbeitsrecht und in unternehmerischer Investition und Finanzierung erlangen.

€1.990,– (0 % USt)

Nächster Kursstart: 02.05.2022

Anmeldeschluss: 18.04.2022

Timetable

MO, 09. MAI BIS SO, 12. JUNI 2022
Lernwoche 1
09.-15.05.2022
Emerging vs. Disruptive Technologies

Sie erlernen zwischen emerging und disruptive technologies zu unterscheiden und zu erkennen, warum selbst etablierte und innovative Unternehmen relevante Marktentwicklungen übersehen können. Anhand des Unternehmens Bang & Olufsen wird das Phänomen der Disruption aufgearbeitet.

Lernwoche 2
16.-22.05.2022
Diffusion of Innovations

WEBINAR: Mi, 18. Mai 2022
Termin A*: 15:30 bis 17:00 Uhr
Termin B*: 17:30 bis 19:00 Uhr

In Lernwoche 2 erarbeiten Sie sich ein Verständnis über Technologieentwicklungszyklen und die Dynamiken der Verbreitung von Innovationen in der Gesellschaft. Anhand eines einfachen Risikomodells erlernen Sie eine erste praktische Methodik zum systematischen Technologiemonitoring.

Lernwoche 3
23.-29.05.2022
Technology Hypes

WEBINAR: Mi, 25. Mai 2022
Termin A: 15:30 bis 17:00 Uhr
Termin B: 17:30 bis 19:00 Uhr

Sie erlangen ein Verständnis für verzerrende Marktdynamiken wie Bubbles und Hypes sowie verzerrende, unternehmensinterne Faktoren, die für irrationale Entscheidungen bezüglich der Annahme oder Ablehnung neuer Technologien führen können. Außerdem erlernen Sie eine einfache, praxisbezogene Methodik zur besseren Bewertung der Potenziale einer vielversprechenden Technologie.

Lernwoche 4
30.05.-05.06.2022
Technology Adoption & Usage

WEBINAR: Mi, 01. Juni 2022
Termin A: 15:30 bis 17:00 Uhr
Termin B: 17:30 bis 19:00 Uhr

Sie erlernen die relevanten Faktoren zu verstehen, die nach einer Adoptionsentscheidung einer neuen Technologie die Chancen auf eine erfolgreiche Implementierung erhöhen, die schlussendlich zur Wertschöpfung führen. Sie erlernen die Anwendung eines theoretischen Modells, um das disruptive Potenzial des Geschäftsmodells rund um die neue Technologie zu bewerten.

Lernwoche 5
06.-12.06.2022
Technology Assessments

Sie erhalten einen Überblick über wissenschaftliche Methoden zur Technologiefrüherkennung und Technologiefolgenabschätzung. Durch eine Zusammenführung der bisherigen Aufgaben und der Anwendung einer solchen Methode erstellen Sie ein Assessment, das als Entscheidungsgrundlage zu Adoption oder Rejektion einer emerging technology in Ihrem Unternehmen dienen kann.

Kursabschluss
Kursabschluss

WEBINAR: Mi, 15. Juni 2022
Termin A: 15:30 bis 17:00 Uhr
Termin B: 17:30 bis 19:00 Uhr

Ihre finale Transferarbeit beschäftigt sich mit einem Technology Assessment einer emerging technology für Ihr Unternehmen und wird in einem abschließenden Webinar in Kleingruppen reflektiert und diskutiert.

weitere Informationen
* Webinar Termine

Bitte merken Sie sich die Uhrzeiten für beide Webinar-Slots (A und B) vor. Abhängig von der Nachfrage werden Sie bis spätestens zwei Wochen vor Start zu einem der Slots zugeteilt und erhalten von uns automatisch alle Informationen dazu. So können wir Ihnen garantieren, dass der Online Diplomlehrgang in jedem Fall durchgeführt wird.

MO, 07. NOVEMBER BIS SO, 11. DEZEMBER 2022
Lernwoche 1
07.11.-13.11.2022
Einführung und Grundbegriffe

Es werden allgemeine Trends und Tendenzen rund um das Thema Nachhaltigkeit dargestellt und wichtige Begriffe geklärt. Die Grundprinzipien der „Circular Economy“ werden kurz aufgezeigt und erläutert.

Lernwoche 2
14.11.-20.11.2022
Das sinnzentrierte Unternehmen

WEBINAR: Mi, 16. November 2022
Termin A*: 16:00 bis 17:30 Uhr
Termin B*: 18:00 bis 19:30 Uhr

Sie lernen, wie Sinnorientierung im Unternehmen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit Einzug halten kann und wie dies in der Folge die diversen Ebenen des Unternehmens beeinflusst. Es geht um ein neues, strategisches Verständnis und neue Ps wie People, Planet und Prosperity.

Lernwoche 3
21.11.-27.11.2022
Denkschulen & Grundprinzipien von Circular Economy

WEBINAR: Mi, 23. November 2022
Termin A: 16:00 bis 17:30 Uhr
Termin B: 18:00 bis 19:30 Uhr

Es werden die Grundprinzipien der CE (Circular Economy) vertieft und die unterschiedlichen Denkschulen und Designprinzipien dargestellt. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette analysiert und nach CE Prinzipien dargestellt.

Lernwoche 4
28.11.-04.12.2022
Methoden und Werkzeuge der Circular Economy

WEBINAR: Mi, 30. November 2022
Termin A: 16:00 bis 17:30 Uhr
Termin B: 18:00 bis 19:30 Uhr

Es wird das Konzept des Life-Cycle Assessment (LCA) im Detail dargestellt und auf das jeweilige Unternehmen übertragen. Damit werden konkrete Möglichkeiten für CE dargestellt und ausgearbeitet.

Lernwoche 5
05.12.-11.12.2022
Implementierung und Geschäftsmodell – Innovation

Lernziel des letzten Moduls ist es, Nachhaltigkeit und Circular Economy als feste Bestandteile des Geschäftsmodells zu integrieren. Hierfür werden Ideen und Prozesse dargestellt und ausgearbeitet.

Abschluss
Abschluss Webinar

WEBINAR: Di, 13. Dezember 2022
Termin A: 16:00 bis 17:30 Uhr
Termin B: 18:00 bis 19:30 Uhr

Gemeinsames Challengen Ihrer erarbeiteten firmenspezifischen Anwendungsbereiche und Umsetzungsmöglichkeiten von Nachhaltigkeit und Circular Economy in Online-Kleingruppen mit dem Lehrgangsleiter.

weitere Informationen
* Webinar Termine

Bitte merken Sie sich die Uhrzeiten für beide Webinar-Slots (A und B) vor. Abhängig von der Nachfrage werden Sie bis spätestens zwei Wochen vor Start zu einem der Slots zugeteilt und erhalten von uns automatisch alle Informationen dazu. So können wir Ihnen garantieren, dass der Online Diplomlehrgang in jedem Fall durchgeführt wird.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

FLORIAN HIRNER, MA

Leitung Digital Learning

+43 1 235 1444 150
+43 676 898 664 455

beratung@limak.jku.at

Standort: Wien