NEUE

Online Akademie

Digital Transformation

HORIZONTE LIMAK

Nächster

Programmstart:

18.10.2021
facts
Kursformat

  • 100% online am LIMAK Online Campus
  • zeit- und ortsunabhängige Weiterbildung
  • Live-Webinare und Selbststudium unter Expertenbegleitung
  • Kursgruppen mit max. 16 Teilnehmer/innen

Commitment

  • zwei Semester mit je fünfwöchigen Online Modulen
  • Aufwand zirka acht Stunden pro Woche im Online Modul

Special Benefits

  • Entwickeln Sie ein neues digitales Geschäftsmodell und entwerfen Sie in einem zweiten Schritt ein darauf aufbauendes digitales Vertriebskonzept.
  • Vorreiter-Unternehmen zu Gast

Zielgruppe

  • zukunftsorientierte Führungskräfte und Expert/innen jeder Branche im Vertrieb und Marketing
  • Business Development Manager/innen
  • digitale Wachstumsexperten und Produktmanager/innen

Programmgebühren

Online Akademie: € 1.790,–*

* umsatzsteuerbefreit gem. §6 Abs.1 Z11, UStG 1994

Zulassung

keine formalen Voraussetzungen

Sprache

Deutsch, Lernmaterial D/E

Abschluss

LIMAK Zertifikat

faq

Für (angehende) Führungskräfte und Expert/innen, die sich zielgerichtet, praxisorientiert und standortunabhängig weiterbilden möchten.

Im Rahmen der Online Akademie DIGITAL TRANSFORMATION werfen Sie zunächst einen Blick auf Ihr bestehendes Geschäftsmodell, um dieses durch die Methode Business Modell Canvas zu einem zukunftsorientierten und gewinnbringenden, digitalen Business Model zu transformieren. Im zweiten Online Modul arbeiten Sie an der Kernfrage: „Wie kann die eigene Vertriebsorganisation durch den angemessenen Einsatz digitaler Technologien die Produktivität sowie Kundenzufriedenheit nachhaltig ausbauen?“ Sie entwickeln hierfür ein strukturiertes, digitalisiertes Vertriebskonzept, welches eine firmenspezifische Antwort auf diese Frage liefert.

€ 1.790,–

(0 % USt.)

Plätze verfügbar

Nächster Kursstart: 18.10.2021

Anmeldeschluss: 11.10.2021

Schon Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Ähnliche Kurse

Innovation

Digitale Treiber für Innovation!

Den Trend der Nachhaltigkeit analysieren und neue

Potenziale für wertorientierte Innovation heben.

€1.790,– (0 % USt)

Nächster Kursstart: 04.10.2021

Anmeldeschluss: 27.09.2021

New Work

Das Silicon Valley lebt es vor!

Mit Performance Management Systemen zum Leadership-Mindset für agiles Führen.

€1.790,– (0 % USt)

Nächster Kursstart: 04.10.2021

Anmeldeschluss: 27.09.2021

Timetable

MO, 18. OKTOBER BIS SO, 21. NOVEMBER 2021
Lernwoche 1
18.10.-24.10.2021
Geschäftsmodelle & Digital Reality

Sie bekommen eine Einführung in das Thema Geschäftsmodelle sowie Digitalisierung und lernen, wie Sie Ihr bestehendes Geschäftsmodell mit der Methode Business Model Canvas darstellen. Startpunkt ist die “Digital Reality” die das bestehende Geschäftsmodell, den Reifegrad und die Phase der digitalen Transformation im Unternehmen umfasst – kurz gesagt “wo stehen Sie bezogen auf die digitale Transformation”.

 

Lernwoche 2
25.10.-31.10.2021
Chancen und Barrieren

WEBINAR: Do, 28.10.2021, 17.30–19.00 Uhr

Digitale Transformation bedeutet Veränderung und das gleichzeitige Betrachten von Chancenpotenzialen und möglichen Barrieren. Sie bewerten das Thema digitale Transformation für Ihr Unternehmen und lernen Muster und Kategorien digitaler Geschäftsmodelle kennen.

Lernwoche 3
01.11.-07.11.2021
Prozessmodell, Framework und Toolbox

WEBINAR: Do, 04.11.2021, 17.30–19.00 Uhr

Sie designen Ihren individuellen Prozess vom bestehenden zum digitalen Geschäftsmodell. Dabei geht es um den Wechsel in andere Perspektiven. Das Prozessmodell bietet viele Möglichkeiten, Tools in einer sinnvollen Sequenz anzuordnen und damit die Perspektiven zu bearbeiten. Beispiele für eingesetzte Tools sind der Value Proposition Canvas, Lean Canvas, Nutzerperspektive, Business Model Navigator und Challenger-Rollen.

 

Lernwoche 4
08.11.-14.11.2021
Digital Business Modelling

WEBINAR: Do, 11.11.2021, 17.30–19.00 Uhr

Sie wenden die Methoden und Tools im Rahmen Ihres definierten Prozessmodells an und entwickeln Ihr digitales Geschäftsmodell. Hier wird die Toolbox nochmals erweitert, um disruptiver zu denken, die Datenebene zu integrieren und schließlich den Weg zum digitalen Geschäftsmodell zu skizzieren (6D-Modell, Technologie-S-Kurven, Megatrends, Plattformen, Ecosysteme, Data Canvas und Roadmapping).

Lernwoche 5
15.11.-21.11.2021
Global Big Picture

Sie setzen die gelernten Methoden Schritt für Schritt um. Mit dem fertigen Entwurf eines digitalen Geschäftsmodells für das eigene Unternehmen schließen Sie den Online Diplomlehrgang ab.

MO, 28. Februar bis SO, 03. April 2022
Lernwoche 1
28.02.-06.03.2022
Digitalisierung als Wettbewerbsvorteil

Sie können die Dringlichkeit der Digitalisierung für Ihr Unternehmen einschätzen und werden dazu befähigt, daraus resultierende Wettbewerbsvorteile durch den Einsatz des Reifegradmodelles zu erarbeiten.

Lernwoche 2
07.03.-13.03.2022
Digitale Vertriebstools

Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Technologien im Vertriebskontext und können Chancen und Risiken des Einsatzes darlegen.

Lernwoche 3
14.03.-20.03.2022
Customer Journey & Touchpoints

Sie erfahren, wie Sie neue Technologien wirkungsvoll im Sales Funnel (z.B. zur Leadgenerierung) einsetzen und wie Sie anhand Ihrer Customer Journey Ziele für Ihre Touchpoints definieren und die Anforderungen unterschiedlicher Vertriebskanäle analysieren.

Lernwoche 4
21.03.-27.03.2022
Digital Sales Mindset & Implementierung

Sie sind in der Lage, die Konsequenzen des digitalen Wandels in Bezug auf die Vertriebskultur und die Arbeitsweise ganzheitlich zu erfassen und für Ihr Unternehmen zu gewichten. Sie werden dazu befähigt, den Verkaufsalltag neu zu gestalten.

Lernwoche 5
28.03.-03.04.2022
Digital Sales Transformation

Sie lernen Erfolgs- und Risikofaktoren bei der Erstellung eines digitalen Vertriebskonzeptes kennen und entwerfen Ihr eigenes firmenspezifisches, digitales Vertriebskonzeptes.

Abschluss
Abschluss Webinar – Concept-Challenge

Gemeinsames Challengen in Online-Kleingruppen mit dem Lehrgangsleiter Ihres „Step-by-step“ Ansatzes.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

FLORIAN HIRNER, MA

Leitung Digital Learning

+43 1 235 1444 150
+43 676 898 664 455

beratung@limak.jku.at

Standort: Wien