Nächster

Programmstart:

07.11.2022
facts
Kursformat

  • 100% online am LIMAK Online Campus
  • zeit- und ortsunabhängige Weiterbildung
  • Live-Webinare und Selbststudium unter Expertenbegleitung
  • Kursgruppen mit max. 16 Teilnehmer/innen

Commitment

  • fünfwöchiger Online Kurs
  • Aufwand zirka acht Stunden pro Woche

Special Benefits

  • Definition von Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen
  • sinnorientierte Mission/Vision in Verbindung mit Nachhaltigkeit
  • Check der Kreislauffähigkeit im eigenen Unternehmen
  • Project Paper zu den Anwendungsbereichen und Umsetzungsmöglichkeiten von Nachhaltigkeit und Circular Economy im eigenen Unternehmen

Zielgruppe

  • zukunftsorientierte Führungskräfte und Expert/innen
  • Vorstand/Geschäftsführung/Bereichsleitung
  • Produktentwickler/innen, Innovationsmanager/innen
  • Nachhaltigkeitsverantwortliche (CSR/ESG)
  • Start-ups

Programmgebühren

€ 990,–

* inkl. Kursliteratur

* umsatzsteuerbefreit gem. §6 Abs.1 Z11, UStG 1994

Anrechenbarkeit

3 ECTS Punkte anrechenbar auf Management MBA „Sustainable Business and the Circular Economy” (Start ab 2022W)

Zulassung

keine Voraussetzung

Sprache

Deutsch, Lernmaterial D/E

Abschluss

LIMAK Zertifikat

faq

Für (angehende) Führungskräfte und Expert/innen, die sich zielgerichtet, praxisorientiert und standortunabhängig weiterbilden möchten.

Klimawandel, Green Deal, CO2, Ressourcenverknappung, „war of talents”, Digitalisierung, Innovationsfähigkeit, sinkende Margen – worauf gilt es zu achten, um das Unternehmen bei dieser Komplexität zukunftsfähig zu halten?

Im LIMAK Online Diplomlehrgang gibt es konkrete Antworten, wie Sie Ihre Organisation als sinnvollen Teil einer globalen Bewegung definieren und dennoch wachsen. Im Lehrgang wird dargestellt, wie „gute“ Produkte erzeugt werden und wie neue Geschäftsmodelle unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit zu neuen Möglichkeiten für Ihr Unternehmen führen.

Außerdem wird der Begriff „Nachhaltigkeit“ operationalisiert und es werden neue Formen der Unternehmensentwicklung aufgezeigt.

 

Der LIMAK Lehrgang ist eine Mischung aus Expertenimpulsen, Best Practices, Austausch zwischen den Kursteilnehmer/innen und Aufgabenstellungen, die individuell und vor dem Hintergrund eigener Herausforderungen im Unternehmen bearbeitet werden.

€ 990,–

(0 % USt.)

Noch wenige Plätze verfügbar

Nächster Kursstart: 07.11.2022

Anmeldeschluss: 24.10.2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KURSLEITER

Günther Reifer

Günther Reifer ist LIMAK Experte in den Bereichen Nachhaltigkeit und Circular Economy. Er ist Betriebswirt, Gründer des Terra Institutes (Brixen, Berlin, Wien), internationaler Berater in den Bereichen Strategie, neues Unternehmertum, Innovability, neue Geschäftsmodelle und Circular Economy sowie Unternehmer, Cradle to Cradle Design Consultant, Vortragender und Dozent an verschiedenen Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland und Mitglied bei diversen Verwaltungs- und Beiräten.

Bewertung des Online Diplomlehrgangs

Dieser Durchschnittswert ergibt sich aus einer umfangreichen Kursevaluation durch unsere Absolvent/innen.

4,6 Sterne von 7 Absolventen

ERFAHRUNGSBERICHTE

Der Lehrgang bot eine Fülle an Informationen, um das Thema Nachhaltigkeit auf unterschiedlichen Ebenen greifbar zu machen und die Voraussetzungen für einen Übergang zur Kreislaufwirtschaft zu (er)kennen.
Dipl.-Ing. Iris Felbauer
Expert Advanced Materials, NEVEON Holding GmbH, Kremsmünster
Kompakt, flexibel und informativ. Durch den Lehrgang konnte ich mir in kurzer Zeit einen Überblick über die Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft verschaffen und so die Basis für weitere Projekte in der Destination Wattens Regionalentwicklung schaffen.
Barbara Dibona
Projektbetreuerin (Mobilität, Bildung, Nachhaltigkeit), Destination Wattens Regionalentwicklung
Der Kurs zeigt anschaulich auf, dass es nicht ausreicht, den Ressourcenverbrauch zu reduzieren und den CO2-Ausstoß zu minimieren und zu kompensieren. Es geht darum, Produkte & Prozesse komplett neu zu gestalten und keinerlei Abfall zu generieren.
Anja Eckert
Business Development Manager, Pierre-Fabre Dermo-Kosmetik GmbH, Freiburg
Ein motiviertes Lernteam, ein kompetenter Referent und eine intuitive Lernplattform waren die Highlights des Lehrgangs, die zur Entdeckung einer neuen Leidenschaft geführt haben. Gut investierte Zeit!
Mariano Paris
Contact Center Manager, Südtiroler Volksbank AG, Bozen

Schon Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Ähnliche Kurse

Digital Sales Transformation

Den digitalen Wandel nutzen!

Durch den Einsatz digitaler Technologien zu mehr

Kundenzufriedenheit und Produktivität im Vertrieb.

€990,– (0 % USt)

Nächster Kursstart: 28.02.2022

Anmeldeschluss: 14.02.2022

Agile Management

Nur was sich bewegt, kann sich verbessern!

Mit agilen Management-Prinzipien und Arbeitsweisen den Unternehmenserfolg sichern.

€990,– (0 % USt)

Nächster Kursstart: 06.06.2022

Anmeldeschluss: 23.05.2022

Timetable

MO, 07. NOVEMBER BIS SO, 11. DEZEMBER 2022
Lernwoche 1
07.11.-13.11.2022
Einführung und Grundbegriffe

Es werden allgemeine Trends und Tendenzen rund um das Thema Nachhaltigkeit dargestellt und wichtige Begriffe geklärt. Die Grundprinzipien der „Circular Economy“ werden kurz aufgezeigt und erläutert.

Lernwoche 2
14.11.-20.11.2022
Das sinnzentrierte Unternehmen

WEBINAR: Termin folgt

Sie lernen, wie Sinnorientierung im Unternehmen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit Einzug halten kann und wie dies in der Folge die diversen Ebenen des Unternehmens beeinflusst. Es geht um ein neues, strategisches Verständnis und neue Ps wie People, Planet und Prosperity.

Lernwoche 3
21.11.-27.11.2022
Denkschulen & Grundprinzipien von Circular Economy

WEBINAR: Termin folgt

Es werden die Grundprinzipien der CE (Circular Economy) vertieft und die unterschiedlichen Denkschulen und Designprinzipien dargestellt. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette analysiert und nach CE Prinzipien dargestellt.

Lernwoche 4
28.11.-04.12.2022
Methoden und Werkzeuge der Circular Economy

WEBINAR: Termin folgt

Es wird das Konzept des Life-Cycle Assessment (LCA) im Detail dargestellt und auf das jeweilige Unternehmen übertragen. Damit werden konkrete Möglichkeiten für CE dargestellt und ausgearbeitet.

Lernwoche 5
05.12.-11.12.2022
Implementierung und Geschäftsmodell – Innovation

Lernziel des letzten Moduls ist es, Nachhaltigkeit und Circular Economy als feste Bestandteile des Geschäftsmodells zu integrieren. Hierfür werden Ideen und Prozesse dargestellt und ausgearbeitet.

Abschluss
Abschluss Webinar

WEBINAR: Termin folgt

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

FLORIAN HIRNER, MA

Leitung Digital Learning

+43 1 235 1444 150
+43 676 898 664 455

beratung@limak.jku.at

Standort: Wien