DIGITALISIERUNG STRATEGISCH ANGEHEN

Gespräch mit Mag. Gerhard Leitner, MSc, Geschäftsführer LIMAK und Mag. Dr. Susanne Summereder, Leitung LIMAK IN.SPIRE    

Megatrend Individualisierung

Der Fokus von Vorreiter-Unternehmen verlagert sich zunehmend stärker in Richtung der Endkunden. Es findet ein Wechsel im Geschäftsmodell statt: während früher vor allem Leistungsaspekte des Produkts im Vordergrund standen, steht heute ein intensiver Austausch mit dem Kunden im Mittelpunkt. Die Digitalisierung ermöglicht es, relevante Kundendaten („das Gold der Zukunft“) zu generieren, das Verständnis für die […]

Etabliertes mit Neuem verbinden

Vorreiter-Unternehmen schaffen es, das Etablierte mit dem Neuen zu verbinden und parallel mit beidem erfolgreich am Markt zu sein. Sie ergänzen ihr Kerngeschäft konsequent mit digitalen Möglichkeiten in Form neuer Services und Produkte. Die große Kunst ist es, neue Möglichkeiten und Kundenbedürfnisse konsequent aufzuspüren und zu erheben und die Kernkompetenz des Unternehmens mit dem Neuen […]

LIMAK Innovations-Experte: „Digitales Mindset entwickeln!“

„Digitalisierung bietet Unternehmen großartige Chancen. Damit die digitale Zukunft auch für das eigene Unternehmen ein Erfolg wird, müssen jetzt die Trends erkannt, die richtigen Strategien formuliert, Geschäftsmodelle entwickelt und Umsetzungskompetenzen aufgebaut werden. Klar ist: Social Media, Big Data und Internet der Dinge werden die digitale Zukunft unaufhaltsam prägen. Aktiv mitgestalten kann nur, wer sich ernsthaft […]

PRÄSENTATION der DIGITALISIERUNGS-STUDIE: DIGITAL ECONOMY SUMMIT in WIEN

Rund 40 Führungskräfte und Digitalisierungsinteressierte folgten der Einladung der LIMAK Austrian Business School in Mitteleuropas größten Start-up-Campus weXelerate zum LIMAK IN.SPIRE Digital Economy Summit in Wien. Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Business School ihren LIMAK IN.SPIRE Summit. Heuer stand er ganz im Zeichen der Frage danach, inwieweit Unternehmen Wachstumspotentiale durch digitale Trends identifizieren und […]

Bausteine der Digitalisierung im Unternehmen

Die Kunst in der digitalen Transformation besteht darin, die Weiterentwicklung des Unternehmens auf den Ebenen der Strategie, der Kultur und der Struktur gleichwertig und parallel voranzutreiben. Basis dafür sind optimale Prozesse im Bereich der Infrastruktur, IT und Recht. In den Interviews der LIMAK Digital Economy Studie haben wir gefragt, welche Aspekte zur erfolgreichen digitalen Transformation […]

Digitalisierung als Change-Prozess verstehen

Vorreiter-Unternehmen verfolgen in der Geschäftsmodellentwicklung ein gesamtheitliches, integratives Konzept. Konkrete Geschäftsmodelle werden durchdacht, im Gesamtkontext des Unternehmens betrachtet und sind in der Unternehmensstrategie verankert. Dadurch wird ein Rahmen für gestalterischen Freiraum geschaffen, um den Initiativen Richtung zu geben.

Kreativität und Innovation fördern

Vorreiter-Unternehmen ermöglichen bewusst kreative, innovative Prozesse und Arbeitsformen und unterstützen ihre Teams beispielsweise dabei, temporär aus dem täglichen Geschäft auszusteigen und losgelöst von den Strukturen des Unternehmens zu arbeiten (z. B. in Co-working Spaces).

Unternehmenskultur bewusst gestalten

Vorreiter-Unternehmen gestalten bewusst ihre Unternehmenskultur in Richtung Internationalität, Diversität und Offenheit und wissen, dass sie, um erfolgreich zu sein, ihre Einstellung in Richtung eines digitalen Mindsets entwickeln müssen. Sie entwickeln neue Operationsmodi (z. B. kurzfristige Zielvorgaben und fachbereichsübergreifende und häufig wechselnde Konstellationen), die Geschwindigkeit und Vernetzung im Unternehmen und darüber hinaus ermöglichen.

Neues ausprobieren & schnell aus Fehlern lernen

Digitalisierungsvorreiter haben sich innerhalb der eigenen Branche möglichst früh mit dem Thema beschäftigt, haben Investitionen getätigt und sind zügig mit Produkten auf den Markt gegangen. Sie zeichnet eine proaktive „Start-up“-Mentalität aus, die nicht zu sehr auf Fehlervermeidung fokussiert und sich um die Wirkung nach außen sorgt, sondern Neues ausprobiert und aus den eigenen Fehlern und […]